1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Analysewaage

Diskutiere Analysewaage im Schlank im Schlaf Forum Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; Wer hat son Ding? Und was hilft sie Euch, wenn sie es denn tut. Frag mich das , weil ich gerade son Ding von Tchibo gesehen habe. Ich hab...

  1. Slimsleeper

    Slimsleeper Guest

    Wer hat son Ding?
    Und was hilft sie Euch, wenn sie es denn tut.

    Frag mich das , weil ich gerade son Ding von Tchibo gesehen habe.

    Ich hab ne stinknormale Waage und deswegen keinen blassen Schimmer. :flag:
     
    #1 Slimsleeper, 05.02.2010
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Analysewaage. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ibizagirl

    Ibizagirl Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2009
    Beiträge:
    624
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Slimsleeper,

    ich habe eine Analysewaage.

    Sie zeigt neben dem "normalen" Gewicht auch noch folgendes an Fettanteil, Muskelmasse, Wasser, Knochenschwere und wieviele Kcal du verbrauchen mußt.

    Für mich sind aber eigentlich immer nur folgende Werte relevant Gewicht, Fettanteil, Muskelmasse und Wasser.

    Meine ist von Lidl war jetzt vor ein paar Wochen mal im Angebot.

    Ich finde es interessant zu sehen ob ich nicht "nur" Wasser verloren habe, sondern ob sich auch tatsächlich Fett abgebaut hat. Ob die Werte genau stimmen, kann ich leider nicht sagen, da ich das noch nie hab anders kontrollieren lassen. Für mich ist wichtig den Trend zu sehen.

    Ich hoffe ich konnte dir ein wenig helfen

    Ibiza
     
    #2 Ibizagirl, 05.02.2010
  4. OliverO

    OliverO Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2009
    Beiträge:
    981
    Zustimmungen:
    17
    eben.

    Auch wenn solche Waagen für den Hausgebrauch sicher nicht die wahren wissenschaftlichen Ergebnisse anzeigen, ist der Trend ja brauchbar wenn man immer genau diese Waage benutzt.
     
    #3 OliverO, 05.02.2010
  5. FrankTheTank

    FrankTheTank Mitglied

    Dabei seit:
    05.01.2010
    Beiträge:
    5.118
    Zustimmungen:
    1.636
    laut stiftung warentest sind alle geräte, egal ob noname oder markenprodukt vollkommen unbrauchbar. sie haben eine ungenauigkeit von im mittel 40%. sie messen nur das beinfett und teile der hüfte. wesentliche fett und muskelbereiche können rein physikalisch unmöglich so gemessen werden. damit ist auch eine relative veränderung nur sehr beschränkt aussagekräftig.

    das gleiche gilt leider auch für die meisten einfachen geräte, wie sie oft von fitness-centern benutzt werden.

    ich geb dir gerne mein kontonummer. da ist das geld besser aufgehoben ;)
     
    #4 FrankTheTank, 05.02.2010
  6. Ibizagirl

    Ibizagirl Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2009
    Beiträge:
    624
    Zustimmungen:
    0
    Na prima, das sagst du mir jetzt :mad::wand:

    Ach egal, ich nutze sie weiterhin so wie gewohnt und wenn sich ein positiver Trend abzeichnet freue ich mich :freu:
     
    #5 Ibizagirl, 05.02.2010
  7. Slimsleeper

    Slimsleeper Guest

    Na,
    da sag ich dann doch:

    Vielen Dank - :cool: Frank.

    Auf so einen nützlichen Rat (bis auf denTeil, mir Deine Kontonummer nennen zu wollen:D) hab ich gehofft.

    @Ibizagirl: Dir aber natürlich weiterhin trotzdem viele gute Messergebnisse (zumindest bis zur Hüfte - hihi) und auch vielen Dank für Deinen Kommentar.:)
     
    #6 Slimsleeper, 05.02.2010
  8. FrankTheTank

    FrankTheTank Mitglied

    Dabei seit:
    05.01.2010
    Beiträge:
    5.118
    Zustimmungen:
    1.636
    TIp des Tages: ein schneidermassband kostet 50 cent ;)
     
    #7 FrankTheTank, 05.02.2010
  9. alterschwede

    alterschwede Mitglied

    Dabei seit:
    27.10.2009
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    2
    Genau, der strom geht nämlich nur von einem Fuß über den "Schritt" zum anderen Fuß. Da kommt er bei meiner Wampe gar nicht vorbei.
     
    #8 alterschwede, 05.02.2010
  10. Anzeige

  11. Slimsleeper

    Slimsleeper Guest

    Aha.
    Müsste ich also meine Handflächen auch aufstellen, um zu einer "Ganzkörpermessung" zu gelangen??

    Hihi - stell ich mir lustig vor, so eine morgendliche :freu: Turnübung.... - is aber eher nix für Bandscheibengeschädigte....
     
    #9 Slimsleeper, 05.02.2010
  12. alterschwede

    alterschwede Mitglied

    Dabei seit:
    27.10.2009
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    2
    Diagonal, ja. Also linken Fuß und rechte Hand und anschließend umgekehrt. Sieht aber nicht sehr wissenschaftlich aus :D

    Ach ja. Stillhalten nicht vergessen! Viel Spaß beim Ausprobieren.

    wünscht
    der alte schwede
     
    #10 alterschwede, 05.02.2010
Thema:

Analysewaage

Die Seite wird geladen...

Analysewaage - Ähnliche Themen

  1. Körperfettanalysewaage

    Körperfettanalysewaage: (wasntme), das ist mal ein Wort. Sind die nutzvoll oder freut sich nur der Hersteller, Gibt es Empfehlungen oder lieber sein lassen? ?...
  2. Fettanalysewaage

    Fettanalysewaage: Hallo Habt Ihr hier schon mal über Fettanalysewaagen gesprochen, bzw. setzt Ihr sie ein. Wir haben so ein Ding. Aber ich habe sie in letzter...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden