1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Almased wie unterschiedlich doch die Verläufe sind!

Diskutiere Almased wie unterschiedlich doch die Verläufe sind! im Almased Diät Forum Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; Hallo alle zusammen! Wir - also ich und meine bessere Hälfte - haben Samstag vor einer Woche mit Almased angefangen. Schön die Turbophase 3 Tage...

  1. ChriFrie

    ChriFrie Mitglied

    Dabei seit:
    29.06.2015
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Hallo alle zusammen!

    Wir - also ich und meine bessere Hälfte - haben Samstag vor einer Woche mit Almased angefangen. Schön die Turbophase 3 Tage und jetzt seit Montag den 21. Juni die Stabilitätsphase. Morgens und Mittags Shake in allen möglichen Varianten. Also mal Zimt, Backkakao, Tee, mit Milch oder die Shakes aus dem Buch. (Haben auch eins der Shake-Bücher von Almased ergattert). Und abends dann aus organisatorischen Gründen das richtiges Essen. Obwohl ;) richtiges Essen .... Naja, nach einer Woche ist die Bilanz ich 3 kilo, Mann 0 kg (selbst Schuld wer sündigt). Ich bin ein Sportmuffel, mein Mann rennt dreimal die Woche durch die Gegend oder ist auf dem Heimtrainer. Arbeitsmässig bin ich viel unterwegs (arbeite im Rettungsdienst) mein Mann Büro.
    Haben festgestellt, dass wir, bevor das Thema Ernährungsumstellung aufkam, viel zu viel gegessen haben pro Mahlzeit. Jetzt mit wirklich kochen von 2 Portionen mwrkt man es. Vermisse auch nur rom bisschen das Fleisch essen. Werden das Ernährungskonzept von Almased hinterher übernehmen.
    Bilanz nach einer Woche: Mir geht's gut. Ich bin nicht so platt wie sonst, ich schlaf gut (woe man halt im Schichtdienst schlafen kann) und die Hosen sitzen lockerer. :shame:
     
    #1 ChriFrie, 29.06.2015
  2. Anzeige

  3. Fullback

    Fullback Mitglied

    Dabei seit:
    25.05.2015
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    1.338
    Hallo ChriFri,


    erst einmal herzlich willkommen im Kreis der „Verlierer“ (nun gut, deine bessere Hälfte gehört noch nicht dazu / -0 kg!):).

    Ich bin auch ziemlich neu hier – jetzt in der 7. Woche (mein Gott, die Zeit rennt) – und ich hatte vorher nichts am Hut mit Foren. Inzwischen kenne ich so einigermaßen die Bedienung und habe schon den einen oder anderen guten Tipp bekommen.

    Um auf deinen Beitrag richtig zu antworten, fehlen diverse Details, sofern das Fragen waren und nicht nur eine Vorstellung.

    Eine Frage wäre, ob ihr weiter Gewicht verlieren wollt, ob ihr das überhaupt müsst oder einfach nur anders essen wollt. Habt ihr die Reduktionsphase ausgelassen (ich bin immer noch da drin) oder wollt ihr das jetzige Gewicht halten? Wenn deine bessere Hälfte das austrainierte Sportgenie ist, könnte man sogar die 0-kg-Abnahme erklären, aber dann wüsste er das wahrscheinlich auch selber. Auch ist das Ausgangsgewicht wichtig, wie viel man abnimmt, und, und, und.........

    Zum Schichtdienst kann ich dir sagen, dass ich auch dazu gehöre, also einige der Probleme beim Abnehmen als Schichti kenne.

    Mach weiter so und wenn du Fragen hast, stelle sie konkret. Hier sitzen wirklich einige Profis, die einem immer weiter helfen können (war zumindest bei mir so) und sei es nur, dass sie dich aufmuntern.

    Und übrigens herzlichen Glückwunsch schon einmal zu den "Schlodderhosen";).


    Ganz liebe Grüße..............
     
    #2 Fullback, 29.06.2015
    FrauEigensinn und Tauchbine gefällt das.
  4. FrauEigensinn

    FrauEigensinn Mitglied
    Mitarbeiter Moderator

    Dabei seit:
    13.06.2013
    Beiträge:
    17.830
    Zustimmungen:
    20.521
    Willkommen bei uns im Forum, ChriFrie!

    Da hat auch Fullback den Verschreiber bemerkt. Ihr seid mit 2 shakes doch noch in der Reduktionsphase. Eigentlich macht man sie bis zum Wunschgewicht und wechselt dann in die Stabilitätsphase. Hast dich sicher vertippt.

    Habt beide viel Erfolg und wenn ihr Fragen habt, es gibt immer Antworten und Ratschläge!

    Viel Spaß im Forum!
     
    #3 FrauEigensinn, 29.06.2015
  5. ChriFrie

    ChriFrie Mitglied

    Dabei seit:
    29.06.2015
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Ja. Verschrieben. Reduktionsphase.
    Wegen Ausgangsgewicht: laut dem Rechner hier muss ich mich fast halbieren. Hab soviel zum Anfang nicht geplant. Sondern nur etwa 20 Kilo grob. Halt nach dem Prinzip: Was geht in etwa 3 Monaten?! Mein Mann etwa das selbe aber hat niedrigeres Ausgangsgewicht.
    Wie ist das eigentlich mit Shake auslassen? Hab den Mittags nicht trinken können > Schichtdienst!!! Macht das was?

    :whistle: Muss gestehen 1 Phantasia-Gummibärchen genascht. Schäm!!!

    Wie kommt ihr mit dem vielen trinken klar?

    Grüße an euch
    ChriFrie
     
    #4 ChriFrie, 30.06.2015
  6. FrauEigensinn

    FrauEigensinn Mitglied
    Mitarbeiter Moderator

    Dabei seit:
    13.06.2013
    Beiträge:
    17.830
    Zustimmungen:
    20.521
    Du solltest keinen shake auslassen, weil dir sonst Nährstoffe fehlen und auch dringend benötigte kcal. Dein Körper darf nicht noch weniger bekommen.

    Kannst du den shake nicht mitnehmen und dann, wenn du ihn trinken musst, fest aufschütteln und trinken.

    Viel trinken? Sind dir 2,5 Liter zu viel?
    Ich habe zu Hause überall meine Getränke stehen und trinke dann, wenn ich in den betreffenden Raum komme. Die erforderliche Menge verteile ich da.
    Im Büro habe ich 2 Flaschen stehen und ich verlasse das Büro am Abend nicht eher, bis die Flaschen leer sind. Im Moment reichen sie nicht aus!

    Das Gummibärchen wird deine Waage jetzt nicht nach oben schnellen lassen, aber in den nächsten Tagen bist du stark! Die Gefahr, "wenn es einmal gut geht, geht es immer gut", ist zu hoch!

    Du schaffst es auch ohne Sünden und bist danach dann sehr stolz auf dich!
     
    #5 FrauEigensinn, 30.06.2015
  7. Fullback

    Fullback Mitglied

    Dabei seit:
    25.05.2015
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    1.338
    Hallo ChriFri,

    habe nicht viel Zeit (Nachtdienst), deshalb nur ganz kurz:
    Einen Drink auslassen sollte man nicht, da dein Körper die Inhaltsstoffe braucht. A) um den Stoffwechsel anzukurbeln und B) da dort auch Vitamine und Nährstoffe drin sind, die du zu dir nehmen musst, weil dein Körper sie braucht und um zu verhindern, dass er nicht in den Sparmodus geht.

    Ich gebe zu, es ist nicht leicht, immer zu trinken. Ich habe mir selbst bei Meetings oder anderen Besprechungen eine Trinkflasche mitgenommen, die auf ihren Inhalt nicht schließen lässt.

    Mit dem vielen Trinken haben viele Probleme, ich nicht! Vielleicht gibt es da auch Tipps, wie es leichter geht.

    Halt durch:)........und lass die Süßigkeiten:(..............
     
    #6 Fullback, 30.06.2015
    FrauEigensinn gefällt das.
  8. Anzeige

Thema:

Almased wie unterschiedlich doch die Verläufe sind!

Die Seite wird geladen...

Almased wie unterschiedlich doch die Verläufe sind! - Ähnliche Themen

  1. Almased Turbo durchhalten ich bin dabei

    Almased Turbo durchhalten ich bin dabei: Hallo Ich möchte mich kurz vorstellen, bin 48 Jahre alt und habe letzte Woche Samstag mit Almased Turbo angefangen . Mein anfangs Gewicht 111...
  2. Neustart Almased 2018

    Neustart Almased 2018: Hallo zusammen :smile: Ich möchte mich hiermit vorstellen und vielleicht kennen mich einige noch unter Fusselmaus24 (auf diesem Wege, Grüße ich...
  3. Almased durchhalten

    Almased durchhalten: Hallo, Ich bin ganz neu in diesem Forum! :) Ich habe es schon so oft erfolglos probiert und suche jetzt nach Tipps und vielleicht sogar...
  4. Almased ab dem 22.September 17

    Almased ab dem 22.September 17: Hallo meine Lieben, Ich wiege 71.5kg bei einer Größe von 1,66 und möchte (endlich) 8 Kilos abnehmen. Im August habe ich mit Almased gestartet und...
  5. Mit Almased zum Ziel

    Mit Almased zum Ziel: Hallo liebe Abnehm-Community! Mein Name ist Steffi und nun soll es endlich soweit sein: Die Kilos müssen weg. Bei einer Größe von 1,73m wiege ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden