1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Almased Turbo und der Übergang zu LS?

Diskutiere Almased Turbo und der Übergang zu LS? im Almased Diät Forum Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; Hallo Leute, ich mache seit Montag die Turbodiät. Ich bin 1,87 groß und wiege 89Kg +-1Kg. Ich habe kein extremes Übergewicht, allerdings habe ich...

  1. GNA

    GNA Mitglied

    Dabei seit:
    05.04.2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    ich mache seit Montag die Turbodiät. Ich bin 1,87 groß und wiege 89Kg +-1Kg. Ich habe kein extremes Übergewicht, allerdings habe ich seit Beginn meines Studiums vor 4 Jahren gute 9 Kg zugenommen die mich seit dem laufend ärgern. Daher habe ich mich nun für Alma entschieden (überzeugt durch die Anwendung eines Freundes).

    Ich brauche dennoch mal einige Meinungen zu meiner Vorgehensweise und natürlich Verbesserungsvorschläge:

    1. Ich halte Konsequent und auch ohne größere Probleme durch rein gar nicht zu sündigen
    2. Durchs Studium komme ich eigentlich nur wenn ich das Haus verlasse und wiederkehre zu jeweils einem Drink
    3. Ich mische ihn mit Milch und gehe bei der Teelföffelanzahl nach dem Augenprinzip
    4. Ich benutze nicht immer Öl dazu, mische allerdings mit 0,1% fetthaltiger Milch
    5. Ich gehe jeden Morgen 35 Minuten joggen und mache danach 90 Sit-ups in drei Durchgängen.

    Haben diese nicht 100%igen Einhaltungen wie Öl und Löffelmenge einen entscheidenden Ergebniss verändernden Einfluss und könnte ich noch besser wegkommen?

    Des weiteren besitze ich momentan keine Waage, ich fühle jedoch das ich schon etwas abgenommen habe. Am kommenden Ostersonntag bekomme ich für fünf Tage Osterbesuch und weiß das ich die folgenden 4 Tage essen gehen werde und daher leider die Turbozeit aufgeben muss.

    A: Ist eine Woche Turbo ausreichend oder falle ich komplett zurück wenn ich versuche in den LS Modus überzugehen?
    (Frühstück: Almased, Mittagessen: sofern machbar Almased, Abends: nach Möglichkeit angemessenes Essen low-carb
    B: Wieviel glaubt ihr kann ich bei meinen angegebenen Maßen und Daten in welcher Zeitperiode abnehmen?
    C: Misch stört am meisten etwas Hüftspeck, ich weiß man kann nicht beeinflussen wo man zuerst abnimmt, aber es scheint so als würde ich überall abnehmen außer dort. Liegt es daran das dies die natürlichen Reservedepots sind oder das das eingelagerte Fett dort bereits am längsten ist?
    D: Habt ihr allgemein Tips wie ich den Prozess antreiben könnte? Ich habe nach hinten raus nicht unendlich Zeit da ich bald wieder arbeite und mir das dann aus konzentrationstechnischen Gründen nicht leisten kann nur von Almased zu leben.
    E: Reichen 35 Min. Sport oder wird das Ziel überproportional erreicht wenn ich eine Stunde daraus mache.

    Und ganz allgemein, könnt ihr mir eine Empfehlung für meinen Umstieg von Turbo auf 4 Abende Essen gehen geben? Ist das machbar oder ist der Umstieg zu schnell?

    Achja und nochmal allgemein von eurer Erfahrung ausgehend, wieviel Kilo kann ich bei meinen Daten in welcher Zeit verbrauchen und kann man sich eigentlich irgendwann nochmal wieder eine Woche im urlaub ohne Nachdenken alles erlauben wenn man will!?

    Danke schonmal!
    G
     
  2. Anzeige

  3. Zuckerfee

    Zuckerfee Mitglied

    Dabei seit:
    16.02.2012
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    144
    Erstmal herzlich Willkommen hier im Forum!
    Man merkt das du Student bist, bei den vielen Fragen weiß ich ja gernicht wo ich zuerst anfangen soll :D
    Les dir am besten erstmal den Thread von Kayjan "Du startest mit Almased und hast ein Paar Fragen?" durch,da steht alles drin was du wissen musst und wenn dann noch Fragen sind kannst du dich ja an uns wenden

    Was ich aber direkt noch loswerden möchte:

    Das Öl muss IMMER in den Shake, und wieg deine Alma und Ölportionen auf ner Küchenwaage ab,die Löffelangaben sind zu ungenau!
    Wenn du weißt das du unterwegs bist bereite dir den Shake vor und nimm ihn dir mit!Die 5 Stunden zwischen den Mahlzeiten MÜSSEN eingehalten werden(und der letzte Shalke mind. 2 Stunden vor dem Schlafen gehen)
    Richte dir hier am besten unter Diätticker deinen eigenen Ticker und deine Erfolgskurve ein,das motiviert und jeder kann sehen wie weit du schon bist

    Und was das Thema Urlaub angeht,man kann auch in Urlaub fahren ohne jeden Tag zu sündigen und alles über den Haufen zu werfen! Der Sinn neben dem Abnehmen ist es ja auch seine alten,meist falschen Gewohnheiten abzulegen und sich gesund zu ernähren
    Man kann sich schonmal was erlauben(anschließend nach Alma!) es darf jedoch nicht zur Gewohnheit werden. Disziplin ist der Schlüssel zum Erfolg und regelmäßiger Sport unterstützt das Ganze natürlich noch mehr!!


    lg und Frohe Ostern :)
     
    #2 Zuckerfee, 06.04.2012
    2 Person(en) gefällt das.
  4. Abnehmen Gast 75359

    Abnehmen Gast 75359 Guest

    Den Aussagen von Zuckerfee ist nichts mehr hinzuzufügen, außer vielleicht Eines: der Erfolg wird sich so, wie du es machen möchtest, GNA, voraussichtlich nicht einstellen und selbst wenn du alle Vorgaben beachtest und danach deine Almazeit durchführst, kann dir niemand sagen, welchen Erfolg du haben wirst. Das ist bei Jedem verschieden!
     
    #3 Abnehmen Gast 75359, 06.04.2012
  5. Tinelchen

    Tinelchen Mitglied

    Dabei seit:
    02.04.2012
    Beiträge:
    1.091
    Zustimmungen:
    1.034
    #4 Tinelchen, 06.04.2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 06.04.2012
  6. Abnehmen Gast 75359

    Abnehmen Gast 75359 Guest

    #5 Abnehmen Gast 75359, 06.04.2012
  7. Tinelchen

    Tinelchen Mitglied

    Dabei seit:
    02.04.2012
    Beiträge:
    1.091
    Zustimmungen:
    1.034
    Nein, ich habe keine Antwort darauf bekommen wo offiziell steht, dass 5 Stunden dazwischen liegen MÜSSEN.

    Ich will hier wirklich niemandem etwas böses, aber es ist einfach so, dass hier teilweise falsche Informationen weitergegeben werden:
    Offiziell MÜSSEN keine 5 Stunden dazwischen liegen, wer das gerne so machen möchte dem steht es natürlich offen.
    Zudem sollte die Turbophase offiziell nicht länger als 10 Tage andauern, auch hier liegt es bei jedem selbst, aber wenn ich mich als Neuling über Erfahrungen informiere und das hier so lese sind das falsche Informationen.
    Ich linke gerne nochmal wo es auf Almased.de so steht wie es eigentlich sein soll.
    In Zukunft werde ich mich da nun komplett raus halten, da ich nicht als Querulant hier stehen möchte, aber ich wollt einfach mal darauf aufmerksam machen, wie es eigentlich ist.
     
    #6 Tinelchen, 06.04.2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 06.04.2012
  8. Abnehmen Gast 75359

    Abnehmen Gast 75359 Guest

    Es MÜSSTEN eigentlich keine 5 Stunden dazwischen sein, aber wenn diese Pause nicht eingehalten wird, bleibt der Insulinspiegel hoch, weil er durch die erneute Zufuhr nach weniger als 5 Stunden wieder in die Höhe geht und es kann kein Fett abgebaut werden. Das ist eine ganz einfache Aussage, die bei einer Ernährungsumstellung einfach erreicht werden muss, um das Körperfett abzubauen und dafür zu sorgen, dass es sich nicht wieder fest setzt. Das hat Engel dir vereinfacht erklärt.
    Wenn der Insulinspiegel ständig hoch gehalten wird, wird keine Abnahme möglich sein.

    Du schreibst, du bekommst nach 5 Stunden Hunger ... mal angenommen, du nimmst deinen 1. shake um 8.00 Uhr, den 2. dann um 12.00 Uhr und den letzten um 16.00 Uhr ... Wie soll das gehen? Gehst du dann um 18.00 Uhr zu Bett oder wie überstehst du dir Zeit bis zum Schlafen gehen?

    Viele Almatrinker haben in den ersten Tagen Hunger und überbrücken die Zeit bis zum nächsten shake durch Trinken z.B. von Tee oder einer warmen Gemüsebrühe. Nach den Anfangstagen legt sich dann der Hunger.

    Ebenso ist es mit der Dauer der Starttage. Muss man wenig Gewicht verlieren, genügen schon wenige Tage, in denen der Stoffwechsel angeregt wird. Muss man mehr abnehmen, ist es sinnvoll, diese zeit auszudehnen, denn diese Phase bildet die Grundlage für den Erfolg der gesamten Abnahme!

    Falls du daran zweifelst, dass eine längere Zeit der Gesundheit nicht schadet, lass dich vom Arzt überwachen. Viele hier machen die Almazeit unter ärztlicher Aufsicht (vor allem die Startphase) und berichteten einheitlich, dass sich ihre Werte in der Zeit enorm verbessert hatten ... ich inclusive, ich hatte 4 Wochen Startphase, aber ein erheblich geringeres Startgewicht als du!
     
    #7 Abnehmen Gast 75359, 06.04.2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 06.04.2012
    2 Person(en) gefällt das.
  9. Abnehmen Gast 75359

    Abnehmen Gast 75359 Guest

    Es hält dich niemand davon ab, deine Zeit so durchzuziehen, wie du das für richtig hältst. Ich wünsche dir den gewünschten Erfolg von Herzen!
     
    #8 Abnehmen Gast 75359, 06.04.2012
  10. Anzeige

  11. Tinelchen

    Tinelchen Mitglied

    Dabei seit:
    02.04.2012
    Beiträge:
    1.091
    Zustimmungen:
    1.034
    Wie gesagt, ich sag da nichts mehr zu, für mich bleiben es inoffizielle Ratschläge, sonst nichts.
     
    #9 Tinelchen, 06.04.2012
  12. Abnehmen Gast 75359

    Abnehmen Gast 75359 Guest

    Wenn du fundiertes Wissen, sowie wissenschaftliche Aussagen als inoffizielle Ratschläge bezeichnest, dann wird das wohl wohl so gut sein!
     
    #10 Abnehmen Gast 75359, 06.04.2012
Thema:

Almased Turbo und der Übergang zu LS?

Die Seite wird geladen...

Almased Turbo und der Übergang zu LS? - Ähnliche Themen

  1. Almased Turbo durchhalten ich bin dabei

    Almased Turbo durchhalten ich bin dabei: Hallo Ich möchte mich kurz vorstellen, bin 48 Jahre alt und habe letzte Woche Samstag mit Almased Turbo angefangen . Mein anfangs Gewicht 111...
  2. Almased Turbo seit 1 Woche

    Almased Turbo seit 1 Woche: Hallo, ich bin Bibi, fast 42 Jahre alt, berufstätig und Mutter. Ich mache seit einer Woche Almased Turbo. Startgewicht war 93,8. Heute morgen:...
  3. Hallo Zusammen :) Ab 12.5.16 Almased Turbo,wer macht mit ...

    Hallo Zusammen :) Ab 12.5.16 Almased Turbo,wer macht mit ...: Hallo zusammen:) Jetzt hab ich mich endlich aufgerafft und werde meinem Speck den Kampf ansagen. Ich bin leicht über 40 , stolze Mama zweier...
  4. Projekt Hochzeitskleid mit Almased Turbo

    Projekt Hochzeitskleid mit Almased Turbo: hallo Community, Ich heiße Anastasia , bin 30 Jahre alt und heirate im Januar. Heute kam das langersehnte Hochzeitskleid und es passt nicht :-(...
  5. Abnehmen mit Almased Turbo

    Abnehmen mit Almased Turbo: Bin 163 cm groß und wiege mittlerweile 81 Kilo, habe schon 5 Kg in den letzten 2 Wochen mit Almased abgenommen. An 2 Tagen hatte ich richtig...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden