1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Almased Turbo mit gleichzeitigen Rauchstopp...

Diskutiere Almased Turbo mit gleichzeitigen Rauchstopp... im Almased Diät Forum Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; Jetzt hab ich es endlich geschafft!!!! Rauchfrei seit ca. 2Wochen! Eine fette Bronchitis hat bei mir den Schalter umgelegt und ich habe die...

  1. sabsali

    sabsali Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2013
    Beiträge:
    527
    Zustimmungen:
    730
    Jetzt hab ich es endlich geschafft!!!!
    Rauchfrei seit ca. 2Wochen!


    Eine fette Bronchitis hat bei mir den Schalter umgelegt
    und ich habe die Chance genutzt und danach einfach
    nicht wieder angefangen mit dem Rauchen.
    Seitdem hab ich wirklich kein Verlangen mehr
    und es fällt mir auch überhaupt nicht schwer.
    Ich habe an 2 Tagen eine Schachtel weggeraucht und
    hätte mir auch nicht vorstellen können, dass es so einfach sein könnte.
    Jetzt hab ich jedoch ein Problem!
    Seit einer Woche turbe ich mit Alma.
    Ich habe mich genau informiert und auch die
    Mengenangaben genau berechnet.
    Ich trinke mindestens 2 Liter Wasser und sportel jeden zweiten Tag.
    Leider habe ich nichts abgenommen, im Gegenteil die Kilos,
    die ich während meiner Krankheit verlor schleppe ich auch
    wieder mit mir rum.
    Alma macht mich ausreichend satt. Ich hatte nach 3 Tagen
    Umstellung keinen Hunger mehr. Mein Körper kommt gut
    damit zurecht und auch sonstige Nebenwirkungen
    konnte ich bis jetzt nicht feststellen. Ab und zu nehme ich Basica,
    um meinen Körper zu unterstützen.
    Ich versuche weiter durchzuhalten.
    Ohne Ziggis ist das Leben schon viel schöner
    und es macht mich wirklich stolz.
    Wer hat ähnliche Erfahrungen gemacht?
    Wie geduldig muss ich sein?
    Ich habe das Gefühl mein Stoffwechsel läuft auf null.:?
    Ohne Alma hätte ich bestimmt fett zugenommen. Da kann ich ja froh sein, dass ich so halbwegs mein Gewicht halten konnte. ojeeeeeeeeee

    lg Sabsali
     
    #1 sabsali, 29.03.2013
    3 Person(en) gefällt das.
  2. Anzeige

  3. Himbeerchen

    Himbeerchen Mitglied

    Dabei seit:
    23.04.2012
    Beiträge:
    1.353
    Zustimmungen:
    1.993
    Liebe Sabsali (f)
    herzlich willkommen hier im Forum!
    Ich kann mir schon vorstellen, dass dein Körper gerade durcheinander ist: zum einen, mit dem Rauchen aufgehört und dann geh ich mal davon aus dass du bestimmt einiges an Medikamenten bekommen hast wegen deiner Bronchitis.
    Bestimmt stellen sich bald Erfolgserlebnisse ein. Ganz wichtig ist, denk ich dass du wirklich viel trinkst und dann werden die Pfunde schon purzeln.
    Nimmst du genügend Alma (nach Anleitung)? Ich denke, wichtig ist schon dass man sich genau an die Dosierungsanleitung hält und auch nicht zuwenig Alma trinkt.
    Selber bin ich gerade bei meinem 7. Turbotag. Die ganzen Tage gings mir wirklich gut mit Alma bis auf heute Morgen Kopfschmerzen (allerdings war mein Ph-Wert deutlich zu sauer oder es liegt an der Temperaturumstellung, bin auch immer wetterempfindlich). Also gabs heute Morgen schon meine Basentabletten und bis jetzt drei Tassen Tee. Und jetzt rühr ich mir gleich mein Alma an.
    Ich wünsch dir weiterhin ein gutes Durchhalten und dass die Pfunde bald purzeln.
    Vielleicht findet sich ja auch hier im Forum jemand, dem es ähnlich ergangen ist.
    Lb Gruß
    Himbeerchen (f)(f)
     
    #2 Himbeerchen, 29.03.2013
    1 Person gefällt das.
  4. sabsali

    sabsali Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2013
    Beiträge:
    527
    Zustimmungen:
    730
    liebes Himbeerchen (f)(f)..ich danke Dir und auch herzlich willkommen!!!
    ich habe meinen Tag ähnlich wie du auch mit zwei Gläsern Leitungswasser begonnen und rühre mir mein Alma-frühstückchen auch gleich ein.(angel)
    Ich habe mir die genaue Menge nach meiner Größe berechnet und mixe es mit Wasser und Rabsöl.
    Nach dem Rauchstopp war mein Körper erstmal sehr verwirrt und Stuhlgang hatte ich auch keinen in den ersten 5 Tage.(blush)
    Das hat sich zum Glück normalisiert. Und ich denke Alma tat hier sehr gut.Ab und zu knabber ich ein paar Mandeln, um meinen Stoffwechsel zusätzlich zu unterstützen.
    Bei mir steht jetzt ein riesen Turm von 5 Dosen Almased. Da bleibt mir nix anderes übrig und ich halte ganz bestimmt durch.
    Nur ist es ganz schön schwer -momentan- so ganz ohne Erfolg. (sweat) Sicher läuft gerade eine fette Entgiftung, da bin ich ganz froh: bis jetzt hab ich noch keine Kopfschmerzen, dank Basica. Ich hoffe das bleibt auch so.
    Wie ich sehe, hast du schon fast 5 Kilo weniger in nur 7 Tagen, wenn ich das richtig sehe. Herzlichen Glückwunsch!! Hast du die in der 1 Woche mit Alma geschafft? Das ist ja extrem viel. Super!(party)
    Vielleicht klappts ja bei mir auch noch, darauf kann ich nur hoffen.
    (f)
     
    #3 sabsali, 29.03.2013
  5. Carola78

    Carola78 Guest

    Hallo sabsali (hi)

    Erstmal Glückwunsch zum Rauchstop!! Die einzig richtige Entscheidung, ich hab sie vor einigen Jahren auch getroffen und mir geht es sehr gut damit!! Dass Du gleichzeitig Alma Turbo machst, ist eine Höchstleistung für Deinen Körper. Gib ihm Zeit, diese einschneidende Umstellung zu bewerkstelligen. Bedenke auch, dass der Körper durch das fehlende Nikotin etwa 250 kcal täglich weniger verbraucht. Das ist der Grund, weshalb viele Menschen zunehmen, die mit dem Rauchen aufhören, weil sie die 250 kcal nicht zusätzlich durch Sport verbrennen oder in der Ernährung einsparen.

    Wenn Du Alma Turbo machst, ist jegliches Essen tabu - auch Mandeln. Keinerlei Snacks zwischen den Shakes und 5 Stunden Pause. Es gibt nur Wasser oder Tee. Sonst funzt das mit Alma nicht!!

    Viel Erfolg weiterhin und toi toi (sun)
     
    #4 Carola78, 29.03.2013
    5 Person(en) gefällt das.
  6. Himbeerchen

    Himbeerchen Mitglied

    Dabei seit:
    23.04.2012
    Beiträge:
    1.353
    Zustimmungen:
    1.993
    Hallo Sabsali (f),

    nur den Kopf nicht hängen lassen, bestimmt kommt das ganze noch in die Gänge. Hast du vor dem Turbo abgeführt? Ich glaub schon, dass das hilft, dass die Entgiftung im Körper in die Gänge kommt.
    Ich esse allerdings auch null zwischen den Shakes. Das einzige, was ich manchmal zwischendurch schlürfe, ist eine gemüsebrühe. Ich denk schon, dass ich die letzten Tage so neben Alma noch gut 3 - 4 Liter Tee, Wasser bzw. Brühe zu mir genommen habe.
    Aber trotzdem ist es gemein, wenn sich nach einer Woche noch nichts auf der Waage bemerkbar macht. Ist deine Bronchitis ganz ausgeheilt? Warst du noch mal beim Arzt beim Abhören? Oder hast du irgendwelche Wassereinlagerungen? Wenn das alles in Ordnung ist, kommt dein Stoffwechsel bestimmt bald in die Gänge. Ich drück dir ganz fest die Daumen!!
    Wünsch dir einen erfolgreichen Tag (f)(f)
     
    #5 Himbeerchen, 29.03.2013
    1 Person gefällt das.
  7. Gismo1963

    Gismo1963 Mitglied

    Dabei seit:
    11.03.2013
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    273
    Hallo Sabsali
    Gratulation zu nichtrauchen.Ich hatte es mir auch vorgenommen,aber noch ist der Schalter nicht umgelegt.Mein Arzt sagte mir das der Stoffwechsel 1-2 Jahre braucht um sich wirklich umzugewöhnen.Da sieht man mal was dieser schitt Nikotin so im Körper anstellt.Ich möchte erst einmal 10 bis 15 Kilos schaffen und dann die Sache mit dem Nichtrauchen in Angriff nehmen.Halte durch das wird schon.
    lg
    Gismo
     
    #6 Gismo1963, 29.03.2013
    1 Person gefällt das.
  8. sabsali

    sabsali Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2013
    Beiträge:
    527
    Zustimmungen:
    730
    Vielen Dank!!(f)(f)(h)...Ihr macht mir Mut! Die winzigen Naschereien müssen dann wohl auch wegfallen(wasntme), obwohl sie sicher nicht allein der Grund sind für diesen Gewichtsstillstand.
    250 kcal täglich bis 600 kcal werden durch das Rauchen verbrannt...im warsten Sinne des Wortes.
    So hab ich es auch gelesen. Das ist von Mensch zu Mensch unterschiedlich.
    Deshalb nimmt der Körper auch im Normalfall zu... was ich ja erstmal verhindert habe.
    Zwei Jahre ist der Stoffrwechsel gestört. Ich habe von ca. einem halben Jahr gelesen.
    Kann man das irgendwie zusätzlich ankurbeln. Sporteln sporteln sporteln...

    Naja und dieser zusätzliche Appetit kommt ja auch noch dazu.
    Ich bin wirklich erstaunt::::: Selbst mein Leitungswasser hat jetzt Geschmack!!!!
    holllllaaaaaaa...nicht gerade angenehm...
    aber mit ein paar Spritzer
    Zitrone & Eiswürfel lässt sich auch
    das Wasser aus der Leitung
    verzaubern und aufpeppen.
    Verrückt was man seinem Körper mit dieser Raucherei alles angetan hat.
    Selbst Schuld...nun muss ich mit den Folgen kämpfen
    und meinem Körper etwas Zeit geben...das wird viiiiiel Geduld kosten.
    Ich bin jetzt wieder vollkommen gesund und habe auch das OK von meiner Ärztin.
    Über die Feiertage werde ich die Turbo Phase unterbrechen und in die Reduktionsphase wechseln. Das heißt zum Mittag gibt es Fisch mit Zucchini und Pesto.
    (inlove)namnam ...schmooorrrrrrt schon im Ofen..
    Könnte ich danach wieder in die Turbophase wechseln oder ist das ungünstig?


    @GISMO...ich drücke dir auch feste die Daumen(y)(y),
    den Zeitpunkt muss jeder für sich selber finden.
    Ich hätte auch niiiiiieee gedacht,
    dass ich so schnell zu den Nichtrauchern gehören würde.
    niiiiiiiiiieeemals...
    Aber diese Schmerzen in der Lunge
    durch die Bronchitis haben mich wachgerüttelt.
    Ich habe mir zusätzlich ein p
    aar Sequenzen
    über youtube aus dem Film "in fünf Stunden Nichtraucher" angesehen.
    Das kann ich Dir sehr empfehlen!!!
    ...und dann war es erstaunlicher Weise sehr leicht... hihi

    Jetzt muss ich nur noch diesen Speck abschütteln...
    Gemeinsam schaffen wir das.
    Ich lese viel hier im Forum es hilft mir sehr
    und die alten Hasen motivieren seeeehr mit ihren Erfolgen und haben immer einen guten Tipp parat.
    Danke an ALLE
    (f)liebe Grüsse sabbbbsaliii


     
    #7 sabsali, 29.03.2013
  9. Abnehmen Gast 75359

    Abnehmen Gast 75359 Guest

    Zwei Dinge, die mir hier auffallen:

    ... wie Carola schon schrieb, Mandeln sind während der Alma-Abnahme tabu. In der Startphase gibt es NUR die 3 shakes, ohne irgend etwas zu beißen. Mit den Mandeln werden unnötig kcal und vor allem Fett (auch wenn es gesundes Fett ist) zugeführt!
    Die sind wahrscheinlich die Ursache, dass keine Abnahme stattfindet.

    In der Reduktionsphase kann man die knabbern, im Rahmen der 450 kcal Mahlzeit und dazu, keinesfalls mal so zwischendurch oder zum shake. Die müssen aber mit berechnet werden.

    ...Es hält sich immer die Aussage, der Körper würde entgiftet werden bei einer Diät. Das ist ein Mythos ... erst in diese Woche gab es dazu eine sehr interessante Sendung im Fernsehen. Leider habe ich den Titel vergessen. Da gibt es nichts zu entgiften!

    Das Abführen vor der Abnahme mit Alma ist dazu da, dass der Darm sich leert und dann das Hungergefühl verhindert wird. Man kann das aber ebenso gut mit Tee oder der von Alma empfohlenen Brühe bekämpfen!

    Erfolge kann es nur geben, wenn man sich strikt an das Konzept hält!


    Zusatz zu deinem eben geschriebenen Post: den Stoffwechseln kannst du ankurbeln, wenn du dich an die Vorgaben der Startphase hältst und durch Sport!

    Zitrone ist ebenfalls nicht erlaubt wegen des enthaltenen Fruchtzuckers. Obst ist bei Alma in Phase 1 und 2 "verboten".
     
    #8 Abnehmen Gast 75359, 29.03.2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29.03.2013
    3 Person(en) gefällt das.
  10. Anzeige

  11. Abnehmen Gast 75359

    Abnehmen Gast 75359 Guest

    Du wirst die Startphase unterbrechen?

    Nicht gut ... denn wenn du mal etwas gegessen hast, bleibst du in der Reduktionsphase, um deinen Körper nicht zu verwirren!
     
    #9 Abnehmen Gast 75359, 29.03.2013
    1 Person gefällt das.
  12. sabsali

    sabsali Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2013
    Beiträge:
    527
    Zustimmungen:
    730
    @Lizzi ich befinde mich gerade in einer fetten Entgiftung, da ich nicht mehr rauche. Da fängt der Körper automatisch an sich wieder zu regenerieren und gleichzeitig zu entgiften. Das ist nun einmal so und das spüre ich auch. (rofl)
    Ich fühle mich einfach pudelwohl... und so soll es sein.
    Ich wechsel jetzt in die Reduktionsphase, \o/
    wohl die richtige Entscheidung nach einer Woche TURBO!!
    Schauen wir mal wie es in der nächsten Phase wird.
    Ich bin auf dem besten Weg und die winzigen Spritzer Zitrone wird mir der Körper danken!!(angel)

    Ich bleibe weiter optimistisch und behalte eine gesunde Einstellung zu Allem.

    Mein Sporteln ist das wichtigste .
    Momentan plagt mich leider ein unangenehmer Muskelkater in
    Bauch und Beinen...da muss ein Winterspaziergang reichen.
    winterliche Osterhasengrüße(rock)
     
    #10 sabsali, 29.03.2013
Thema:

Almased Turbo mit gleichzeitigen Rauchstopp...

Die Seite wird geladen...

Almased Turbo mit gleichzeitigen Rauchstopp... - Ähnliche Themen

  1. Almased Turbo durchhalten ich bin dabei

    Almased Turbo durchhalten ich bin dabei: Hallo Ich möchte mich kurz vorstellen, bin 48 Jahre alt und habe letzte Woche Samstag mit Almased Turbo angefangen . Mein anfangs Gewicht 111...
  2. Almased Turbo seit 1 Woche

    Almased Turbo seit 1 Woche: Hallo, ich bin Bibi, fast 42 Jahre alt, berufstätig und Mutter. Ich mache seit einer Woche Almased Turbo. Startgewicht war 93,8. Heute morgen:...
  3. Hallo Zusammen :) Ab 12.5.16 Almased Turbo,wer macht mit ...

    Hallo Zusammen :) Ab 12.5.16 Almased Turbo,wer macht mit ...: Hallo zusammen:) Jetzt hab ich mich endlich aufgerafft und werde meinem Speck den Kampf ansagen. Ich bin leicht über 40 , stolze Mama zweier...
  4. Projekt Hochzeitskleid mit Almased Turbo

    Projekt Hochzeitskleid mit Almased Turbo: hallo Community, Ich heiße Anastasia , bin 30 Jahre alt und heirate im Januar. Heute kam das langersehnte Hochzeitskleid und es passt nicht :-(...
  5. Abnehmen mit Almased Turbo

    Abnehmen mit Almased Turbo: Bin 163 cm groß und wiege mittlerweile 81 Kilo, habe schon 5 Kg in den letzten 2 Wochen mit Almased abgenommen. An 2 Tagen hatte ich richtig...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden