1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Almased seit 3 Woche ... erfolglos?

Diskutiere Almased seit 3 Woche ... erfolglos? im Mitglieder-Vorstellung Forum im Bereich Alles was uns sonst noch bewegt; Hey ich bin Mariana und versuche nun seit über 3 Wochen durch almased abzunehmen. Die ersten 4 Tage habe ich drei shakes getrunken, danach 2...

  1. Mariana.c

    Mariana.c Mitglied

    Dabei seit:
    23.05.2016
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hey ich bin Mariana und versuche nun seit über 3 Wochen durch almased abzunehmen. Die ersten 4 Tage habe ich drei shakes getrunken, danach 2 shakes und eine Mahlzeit. (60g pulver mit Milch und öl) ich wiege 82 - 83 kg bei einer große von 1,60cm.
    In der ersten Phase habe ich 800g abgenommen. In den nächsten 2 Wochen nochmal 400 g, doch jetzt ist auch schon wieder ein Kilo drauf.
    Irgendwie scheint es bei mir nicht zu klappen und ich weiß nicht woran es liegt.
    Seit 2 Wochen mache ich regelmäßig sport : Pilates (Folge dem blogilates beginner kalender) und meine Mahlzeiten sind nach low carb/ logi gerichte.
     
    #1 Mariana.c, 23.05.2016
  2. Anzeige

  3. mutzelie

    mutzelie Mitglied

    Dabei seit:
    09.02.2016
    Beiträge:
    1.371
    Zustimmungen:
    3.076
    Hallo Mariana.c!
    Ein besseres Ergebnis erzielst Du, wenn der Shake mit Wasser zubereitet wird.
    Bei der Mahlzeit sollten die Kalorien zwischen 450-500 liegen.
    Und bei uns klappt es auch besser, wenn die Kohlenhydrate in Form von Brot, Reis, Kartoffeln und Nudeln komplett weggelassen werden.
    Nimmst Du die Mahlzeit Mittags oder Abends zu dir?
    Liebe Grüße mutzelie
     
    #2 mutzelie, 23.05.2016
    Fullback und papayahuhn gefällt das.
  4. Smarty1963

    Smarty1963 Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2016
    Beiträge:
    1.768
    Zustimmungen:
    4.062
    Hallo Mariana.c, herzlich willkommen hier im Forum.
    Ich bin ja noch nicht so lange mit Alma unterwegs, aber irgendetwas stimmt da nicht.
    Das kann nicht sein, in 3 Wochen die Zunahme eingerechnet, entdchuldige - nur 200g Abnahme?:eek:
    Respekt für das lange Durchhalten bei so geringem Erfolg.(y) Klasse!
    Mutzelie hat recht, wenn du die Shakes mit Wasser nimmst sparst du die Milchnährstoffe komplett ein. Sind schnell je nach Milch und Menge 200-300kcal bei 2 Shakes. Erzähl uns doch mal was du so zu dir nimmst. Trinkst du genug?
    Wir werden den Haken der dich am Abnehmen hindert finden, dann läuft es besser.:)
    Schreib einfach mal was so am Tag bei dir auf den Teller oder ins Glas kommt, dann wird das schon.
    Ich wünsche dir viel Erfolg.
    DU SCHAFFST DAS!
    Liebe Grüße
    Smarty
     
    #3 Smarty1963, 23.05.2016
    Fullback und papayahuhn gefällt das.
  5. Fullback

    Fullback Mitglied

    Dabei seit:
    25.05.2015
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    1.338
    Hi Mariana,

    damit wärest du auf unserem Bauernhof (Achtung Insider:LOL:!) das Fabeltier. Gerade zu Beginn fliegt bei der Einnahme von Almased das Wasser nämlich nur so aus dem Körper, da der Stoffwechsel angeheizt wird. Wir haben hier Ergebnisse von mehreren Kilos (bei mir waren es 5:D) und ich habe hier auch noch nicht gelesen, dass man - bei Befolgung der Anleitung - gleich wieder zunimmt.
    Deshalb bist du jetzt richtig spannend geworden:LOL::ROFLMAO:. Auf geht's zur Ursachensuche:
    Die Milch verhindert noch bessere Erfolge, wie die liebe Mutzelie schon richtig sagt. Das kann aber nicht allein der Grund sein; das machen nämlich ganz viele auch so.
    Hast du vielleicht schon mehrere Versuche der Abnahme hinter dir und befindet sich dein Körper momentan gerade in der Jo-Jo-Falle:confused: ?
    Hältst du dich ganz penibel an die Vorgaben?
    Isst du nur eine Mahlzeit mit ca. 450 Kcal?
    Bevor die Frage aufkommt: Am Sport kann es nicht liegen, du brauchst schon eine wesentlich längere Zeit, damit es sich durch Bildung von Muskelmasse auf der Waage bemerkbar machen könnte!;)
    Schreibe bitte noch etwas mehr, so können wir vielleicht eine Lösung finden(n). Es wäre doch gelacht, wenn das Kilo-Schmeißen bei dir nicht klappen würde.

    Liebe Grüße..............
     
    #4 Fullback, 23.05.2016
    teetrinkerin, Smarty1963, papayahuhn und einer weiteren Person gefällt das.
  6. mutzelie

    mutzelie Mitglied

    Dabei seit:
    09.02.2016
    Beiträge:
    1.371
    Zustimmungen:
    3.076
    FABELTIER!!!!
    Fullback, ist registriert ;)....
    Sag schon mal Bescheid, sie muss sich aber erst noch entscheiden ob sie bleiben möchte oder nicht :D...
     
    #5 mutzelie, 23.05.2016
    Smarty1963, papayahuhn und Fullback gefällt das.
  7. Smarty1963

    Smarty1963 Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2016
    Beiträge:
    1.768
    Zustimmungen:
    4.062
    Kilo-Schmeißen:ROFLMAO::ROFLMAO::ROFLMAO:
    Fullback du bist genial.(y)
     
    #6 Smarty1963, 23.05.2016
    Fullback und papayahuhn gefällt das.
  8. Bürofee

    Bürofee Mitglied

    Dabei seit:
    19.06.2016
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    Hallo zusammen. .
    dann muss ich auch was falsch machen. Bin seit 4 Wochen dabei Start 75,6 kg. In der Turbophase habe ich nur 2,2kg abgenommen. Nach 6Tagen wechselte ich in die 2. Phase seitdem nehme ich fast nix mehr ab. Bin jetzt erst bei 72,3 kg. Ich trinke 2 Shake mit 250g Wasser und 63g Pluver+Öl. Eine Mahlzeit esse ich wie es beruflich passt zwischen 12-15 Uhr. Hähnchenfleisch oder Fisch mit Salat oder auch selbst gekochtes Gemüse oder TK Gemüse. Ab und zu Erdbeeren oder 1Apfel zu Nachtisch. Ich trinke ca. 2Liter Soda, Kräutertee u. 3 Becher Kaffe. mehr geht nicht da ich schon 2x in der Std. zum Klo muss. Mein Chef findet das schon zuviel! Abends geht nicht mehr sonst laufe ich die ganze Nacht. Meine Verdauung steht fast still, das war vorher auch oft. Habe schon Zäpfchen nehmen müssen. DOCH ES GEHT NICHT WEITER!! Gebe soviel Geld aus um gesund zu essen und die Almased Dosen kostet auch genug. Doch nach 4 Wochen so wenig? Liegt es am wenigen Stuhlgang oder weil ich kaum Sport mache? Arbeite von 8-16 uhr.. da bin ich abends zu platt für Sport. Bin schon mit dem Rad 12km zur Arbeit. ..Auch kein Erfolg. Ich esse NIX zwischendurch! !
    Abends muss ich mich oft zwingen den Shake zu trinken weil ich kein Hunger habe.
    Wo finde ich hier einfache Rezepte die ich mittags warm machen kann? Wovon klappt die Verdauung besser?
    L. G. Eure Bürofee
     
    #7 Bürofee, 03.07.2016
  9. FrauEigensinn

    FrauEigensinn Mitglied
    Mitarbeiter Moderator

    Dabei seit:
    13.06.2013
    Beiträge:
    18.146
    Zustimmungen:
    20.712
    Daran KÖNNTE es liegen. Vielleicht isst du auch zu wenig ballaststoffreiches Gemüse!
    Fehler! Obst passt nicht zu Almased!
    Wie kommst du auf 63 g Pulver???
    Die Dose kostet maximal 16 €. Rechne doch mal aus, was das für einen shake kostet!
    Kannst du dafür eine gesunde Mahlzeit zubereiten?

    Vielleicht machst du etwas falsch, das kann man nicht sagen. Vielleicht geht die Abnahme bei dir auch nur langsamer, weil du nicht wirklich sehr übergewichtig bist, vielleicht hast du deinen Körper auch durch mehrere Diäten verwirrt - alles möglich!


    Eines kann ich dir sagen und nicht nur ich - es gibt viele hier im Forum, die haben Erfolg und bestätigen es mir: Halte durch, mach ohne Fehler weiter und du wirst Erfolg mit Almased haben!
     
    #8 FrauEigensinn, 03.07.2016
    Smarty1963, Fullback und mutzelie gefällt das.
  10. Anzeige

  11. Fullback

    Fullback Mitglied

    Dabei seit:
    25.05.2015
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    1.338
    Hallo Bürofee!

    Bis auf das Obst kann ich auch keine großartigen Fehler entdecken. Auf Obst kann unser Organismus gut verzichten, wenn du dir die Vitamine durch Gemüse holst. Zusätzlich bekommst du dadurch auch noch wichtige und nützliche Ballaststoffe. Wenn du nicht geschrieben hättest, dass du bei deiner richtigen Mahlzeit auch Gemüse isst, hätte ich auf fehlende Ballaststoffe getippt, die nämlich gar nicht so unnütz sind, wie der Name vermuten lässt und eine ganz wichtige Rolle in unserem Körper spielen; speziell bei unserer Verdauung! (wenn es dich interessiert, schreibe ich dazu mehr).
    Ist deine richtige Mahlzeit auch richtig dosiert oder vielleicht zu kalorienreich?:sick:
    Ein weiterer Grund könnte auch schon die von FrauEigensinn angedeutete Jojo-Falle sein, in der sich dein Körper nach diversen Diäten befinden könnte?:eek:
    Sport ist bei 12 km Radweg zur Arbeit schon ganz gut; über mehr kannst du dir noch Gedanken machen, wenn die Abnahme richtig läuft.
    Auf alle Fälle darfst du nicht aufgeben; sei stark, halte dich an die Vorgaben und mache weiter.
    Warum solltest du die einzige sein, die damit keinen Erfolg hat?.......;)
     
    #9 Fullback, 04.07.2016
    Tauchbine, teetrinkerin, papayahuhn und 2 anderen gefällt das.
  12. Bürofee

    Bürofee Mitglied

    Dabei seit:
    19.06.2016
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    Ja vielen Dank für die tollen Anregungen und Hinweise. Ich finde mich doch schon übergewichtig wenn mein Anfangsgewicht vom Idealgewicht 21 kg Unterschied beträgt. Aber wichtig ist mir die ollen Speckrollen am Bauch, Oberschenkel u. Po zu verlieren. Klar bin ich keine 20 mehr sondern 57 und zweifache Oma und da dauert alles leider viel länger. Ich fühle mich schon seit Jahren nicht mehr wohl als ich die 70kg überschritten habe fing ich an ..ab und zu FDH zu machen und auch viel Sport. Dass half immer gut doch der Jojo Efekt kam bald zurück weil ich das Essverhalten auch zu unregelmäßig hielt. Seit 18 Monaten arbeite ich(nach 30Jahren wieder) Vollzeit und ich habe Monat um Monat zugenommen. Ich habe immer Angst zuviel zu essen..daher kam dass immer zu kurz. Dass zuwenig Essen auch dick macht habe ich erst hier gelesen.
    Das mit 1-2 etwas Obst zum Nachtisch habe ich ich aus dem Almased Rezept im Intetnet das während der Reduktionphase erlaubt ist. Klar ist da Frucktzucker und Kohlenhydrate drin die hatte ich aber aus meiner Hauptmahlzeiten herausgerechnet.
    Das ich mich zu Sport zwingen muss steht fest, denn die Bauchrolle hängt so dass ich dies straffen muss...egal wie.
    Nein aufgeben werde ich nicht.. dazu ist es mir zu wichtig endlich Erfolg zu haben. Nur hatte ich erwartet das es schneller am Anfang geht. So viele hier haben 6-8 kg in sechs Wochen abgenommen. Davon bin ich noch wrweit entfernt. Das ein Körper nicht so schnell abnimmt obwohl er kein Frühstück u. kein Abendbrot, kein Wein, Bier oder Süßigkeiten oder sonst alltägliches kriegt ist nur schwer zu verstehen. Oft hat mich mein "Schweinehund" gefragt... du verzichtest auf fast alles was vorher dazu gehörte... und trotzdem nimmst du kaum ab! Da kommt Frust und Wut... ABER... durchhalten ist alles.;)
     
    #10 Bürofee, 04.07.2016
Thema:

Almased seit 3 Woche ... erfolglos?

Die Seite wird geladen...

Almased seit 3 Woche ... erfolglos? - Ähnliche Themen

  1. Almased Turbo seit 1 Woche

    Almased Turbo seit 1 Woche: Hallo, ich bin Bibi, fast 42 Jahre alt, berufstätig und Mutter. Ich mache seit einer Woche Almased Turbo. Startgewicht war 93,8. Heute morgen:...
  2. Seit 8 Tagen Almased - kein Hunger

    Seit 8 Tagen Almased - kein Hunger: Hallo Zusammen, ich freue mich, dass ich das Forum hier gefunden habe. Ich habe vor genau 8 Tagen mit ALmased angefangen. Gewogen habe ich mich...
  3. neu hier ;-) Almased seit 03.Mai

    neu hier ;-) Almased seit 03.Mai: Hallo an alle hier, ich bin neu hier und möchte mich auch etwas mit Gleichgesinnten austauschen. Ich habe durch Medikamente leider ca. 13 Kilo...
  4. Hallo, ich bin neu hier und mache seit dem 04.02.12 Almased

    Hallo, ich bin neu hier und mache seit dem 04.02.12 Almased: habe mich allerdings nicht davor gewogen weil ich schon seit Ende Oktober dabei bin abzunehmen. Mein Startgewicht waren 80Kg. Habe bis jetzt 6Kg...
  5. Habe seitdem ich mit der Almased-Diät angefangen habe Kopfschmerzen

    Habe seitdem ich mit der Almased-Diät angefangen habe Kopfschmerzen: Habe am Montag mit der Almased-Diät angefangen und seitdem auch ständig Kopfschmerzen und meine Augen fühlen sich auch richtig träge an. Hatte...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden