1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Almased für mich geeignet?

Diskutiere Almased für mich geeignet? im Almased Diät Forum Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; Hallo liebe Leute, erstmal ein Hallo von mir, bin nämlich neu. ;-) Ich habe eine recht schwierige Phase hinter mir, in der ich in Folge eines...

  1. Mankind

    Mankind Mitglied

    Dabei seit:
    14.11.2012
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    3
    Hallo liebe Leute,

    erstmal ein Hallo von mir, bin nämlich neu. ;-) Ich habe eine recht schwierige Phase hinter mir, in der ich in Folge eines Unfalls über ein Jahr keinen Sport machen konnte. In der Zeit hab ich weit über 20 Kilo zugenommen (1.99m, 125 kg) Deutlich zuviel, bei der Größe aber wenigstens noch erträglich. Nun mache ich wieder mehr Sport und hab auch 3 kilo wieder runter, aber ich fühle mich nicht mehr so wohl in meiner Haut und will das beschleunigen. Da hörte ich von Almased.
    Nun habe ich sehr viel via Google darüber gelesen und bin auch hier bei euch gelandet.

    Ich bin mir aber noch unschlüssig, ob ich damit anfangen soll...Über die Disziplin erstmal nichts zu esen außer der Brühe mache ich mir eigentlich weniger Sorgen und auch wenn es abscheulich schmecken sollte, würde ich das schon schaffen. In den Threads habe ich immer eine Sache gelesen, wegen der ich glaube vielleicht nicht geeignet dafür zu sein.

    1. Ist die Vorstellung, dass ich dauerhaft auf Alkohol verzichten würde utopisch. Ich trinke natürlich nicht jeden Tag, aber am Wochenende gehört das einfach dazu. In der Start- oder Reduktionsphase wäre es kein Problem nicht zu trinken, aber noch länger? Gilt das Verbot denn für die komplette Zeit? Ich könnte ja auch Mittags den Shake trinken und Abends dann was trinken, oder nicht?

    2. Würde mich einfach mal interessieren wie es sich mit dem berühmten Jojo-Effekt verhält? War sehr überrascht darüber hier wenig zu lesen...Soweit akzeptiert, dass ich Sport machen muss und mich gesund ernähre. Trotzdem frage ich mich, ob man nicht automatisch wieder zunimmt ohne das Pulver?

    So das wars auch schon ;-) Vielen Dank schonmal für eure Einschätzungen!
     
    #1 Mankind, 14.11.2012
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Almased für mich geeignet?. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Nurse74

    Nurse74 Guest

    Hallo

    Regelmäßiger Alkohol Konsum ist meiner Meinung nach mit keiner Diät oder Ernährungsumstellung in Einklang zu bringen.
    Ich selbst habe mit Schlank im Schlaf Schlank im Schlaf abgenommen dort ist ein trockener Rotwein mal erlaubt aber nicht jeden Tag. Wenn der Körper beschäftigt ist Alkohol abzubauen kann er kein Fett abbauen.
    Warum du hier wenig von JOJO liest ??? Glaube ich liegt daran das die Leute die in einen Jojo verfallen meißt nicht im Forum aktiv sind.
    Wir motivieren uns hier nämlich auch darin unser Wunschgewicht zu halten.
    Egal was du machst um dein Gewicht zu reduzieren, muss (ist / sollte sein) der Lernerfolg aus der Abnahme meißt , dass man an seinem Essverhalten meißt etwas ändern muss, wer diese Einsicht nicht hat wird früher oder später in alte Muster verfallen und wieder zu nehmen.

    Ob Alma das richtige ist? Kann ich Dir nicht beantworten. ich sehe es so das, dass Ziel von und nach Alma ist sich an eine gesunde ausgewogene Ernährung gewöhnt zu haben und diese nach der Stabiphase beibehält.

    Viel Erfolg :)

    Ps: Jch halte mein gewicht seid fast einem Jahr.
     
    #2 Nurse74, 14.11.2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14.11.2012
    4 Person(en) gefällt das.
  4. Abnehmen Gast 75359

    Abnehmen Gast 75359 Guest

    Also erst mal das hier ... Alma ist für jeden geeignet!

    Worauf du in der gesamten Almazeit verzichten musst, ist Alkohol. So lange dein Körper mit dem Abbau des Alkohols beschäftigt ist, baut er kein Fett ab. Das kann bis zu 24 Stunden dauern!
    Den Hinweis auf den Alkoholverzicht findest du bei www.almased.de auch!

    Erfolgreich bist du nur, wenn du alle Phasen korrekt durch ziehst, dazu gehört KEIN Alkohol am Wochenende, auch wenn du mittags den shake trinkst und abends Alkohol, das geht nicht.

    Startphase 3-10 Tage 3 shakes ohne jegliche Zusatznahrungsmittel, außer Brühe, selbst gemacht.

    Phase 2 Reduktionsphase bis zum Wunschgewicht: Alma, Essen 450 kcal, Alma
    Phase 2 Stabilitätsphase 18 Wochen.

    Erst nach den Phasen kannst du ab und zu mal etwas Alkohol einbauen.

    Wichtig ist bei Alma nicht nur die Abnahme, sondern die gleichzeitige Ernährungsumstellung, um den Jojo zu verhindern. Werden die Gewohnheiten nicht geändert, kommt der Jojo sofort! Du nimmst nicht automatisch zu, wenn du Alma absetzt, sondern nur, wenn du in den Phasen nicht gelernt hast, dich gesund zu ernähren!

    Hier kannst du schon von Erfolgen lesen, die Meisten sind aber noch nicht so weit, sondern befinden sich noch in einer der Phasen.
    Ich selber halte mein Wunschgewicht seit über 2 Jahren.

    Kleiner Tipp für dich, bevor du anfängst. Lies dir unseren Infothread gut durch http://www.abnehmen-aktuell.de/almased-diaet-forum/16325-startest-almased-hast-paar-fragen.html
     
    #3 Abnehmen Gast 75359, 14.11.2012
    3 Person(en) gefällt das.
  5. Kugelherz

    Kugelherz Mitglied

    Dabei seit:
    24.04.2012
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    243
    Ich habe in der Reduktion fast komplett auf Alkohol verzichtet. Ein paar Mal war ein kleines Radler drin, mehr nicht. Ich hatte einfach zuviel Angst, dass es mich wieder zurück wirft.

    Aufgrund privater Umstände musste ich die Reduktion vor 3 Monaten abbrechen und bin gezwungenermaßen in die Stabilität gegangen. Alma trinke ich mittlerweile keins mehr.
    Da ich wieder jedes Wochenende unterwegs am feiern bin, trinke ich auch wieder mehr.
    Macht nach dem Wee 200-500g mehr auf der Waage aus. Dann leg ich direkt 1 Eiweisstag ein und das halbe kg ist wieder weg.Auf KH verzichte ich Abends sonst weiterhin komplett.
    Das ist mein Weg mein Gewicht zu halten und es klappt für mich sehr gut.
    Ich bin zufrieden :)
     
    #4 Kugelherz, 14.11.2012
    1 Person gefällt das.
  6. Abnehmen Gast 71070

    Abnehmen Gast 71070 Guest

    Wenn du den Wunsch hast abzunehmen, solltest du schon für eine gewisse Zeit auf den Alkohol verzichten.

    Wie schon berichtet wurde, bremst der Abbau des Alkohols die Fettverbrennung. Wenn du dein Wunschgewicht erreicht hast und in die Stabilitätsphase wechselst, testest du hier dein neu erlerntes Essverhalten aus. Das bedeutet, du errechnest dir deinen Kalorienbedarf pro Tag und probierst aus, wie du mit dem neu erlernten Essverhalten dein Gewicht am besten halten kannst.

    Es bleibt weiterhin bei 3 Mahlzeiten am Tag. Morgens richtig satt essen mit überwiegend Kohlenhydraten, mittags Mischkost, abends eiweißreich und wenige bis keine Kohlenhydrate und wenig Fett (20 g).

    Ich habe mit Almased abgenommen und halte mein Gewicht seit 7 Monaten. Dabei orientiere ich mich an den Vorgaben von Schlank im Schlaf. Ich muss hier auf nichts verzichten, benötige aber keine Zwischenmahlzeiten, da ich mich morgens und mittags richtig satt esse.

    Mittlerweile trinke ich auch mal abends einen Wein oder Sekt. Ich kann die Ansicht nicht teilen, dass Alkohol zum Wochenende dazu gehört, aber das sieht jeder anders.

    Man nimmt nicht automatisch ohne das Pulver wieder zu, es sei denn, man verfällt wieder in alte Essgewohnheiten. Aber das soll man ja nicht, denn die haben ja zu den Pfunden geführt, die man gern los werden will. Wenn man schlank bleiben möchte, muss man sein Essverhalten ändern. Dazu gehört auch die sinnvolle Einteilung von Alkohol und/oder Süßem.

    Wer auf Alkohol von vorn herein gar nicht verzichten will, der darf sich nicht wundern, wenn es mit der Abnahme nichts wird. Dann lieber eine Zeit lang Verzicht üben und später wieder vernünftig mit einbauen.
     
    #5 Abnehmen Gast 71070, 14.11.2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14.11.2012
    1 Person gefällt das.
  7. Mankind

    Mankind Mitglied

    Dabei seit:
    14.11.2012
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    3
    Vielen Dank für eure Antworten! Bin sehr überrascht über die Schnelle und die Qualität der Antworten ;-)
    Zunächst mal zum Thema JOJO...Da habt ihr mich überzeugt...Ich hatte eigentlich 4 Jahre lang ein konstantes Gewicht von 85 kg. Ein Traum :) Dabei habe ich nie auf die Ernährung geachtet, sondern gegessen was mir schmeckte. Zum Ausgleich war ich aber auch aktiv...
    Erst mit meiner Verletzung damals habe ich noch mehr gegessen und mich nicht mehr bewegt. Mittlerweile esse ich nur noch soviel wie vorher auch..V.a. auch mehr Gemüse! Ich hoffe also, dass die Art und Weise der Ernährung nach, bzw. während der Diät, mir keinen Strich durch die Rechnung macht.

    Zum Alkohol..Lieber Engel08 richtig, das Thema Alkohol sieht jeder anders...Da hast du Recht! Ich bin Student und ich will darauf nicht wirklich verzichten am Wochenende...Das habe ich auch vor meinem Unfall nicht und trotzdem hatte ich immer ein konstantes Gewicht.
    Über dieses Thema hatte ich mich auch informiert...Ihr habt Recht...Alkohol stoppt erstmal die Verbrennung von Fett....

    Wäre es denn ein vernünftiger Kompromiss am Wochenende zu sündigen und dann mal wieder, ahnlich wie Kugelherz es sagt ein oder zwei Tag der Turbophase einzulegen?

    Ich hab echt keine Ahnung! Wenn ihr mir sagt nein das geht nicht, dann muss ich mir eine andere Methode suchen...Es geht ja nicht um die ersten zwei Wochen. Da nichts zu trinken nehme ich gerne in Kauf, aber langfristig? Weiß nicht...
     
    #6 Mankind, 15.11.2012
  8. Abnehmen Gast 75359

    Abnehmen Gast 75359 Guest

    Oh nein, Kugelherz spricht keinesfalls von erneuten Turbotagen ... sie spricht von EIWEIßTAGEN, an denen man auf schnelle Kohlenhydrate verzichtet und eiweißhaltige Gerichte isst. Das ist ein himmelweiter Unterschied!
     
    #7 Abnehmen Gast 75359, 15.11.2012
    1 Person gefällt das.
  9. Abnehmen Gast 71070

    Abnehmen Gast 71070 Guest

    Du möchtest das Eine, ohne auf das Andere verzichten zu wollen. Du musst wissen, was dir wichtig ist. Wenn man Gewicht loswerden möchte, sollte man schon in der Lage sein, zumindest für eine Weile den Alkohol weg zu lassen bzw. auf ein absolutes Minimum zu reduzieren. Niemand schreibt davon, dass überhaupt kein Alkohol mehr getrunken werden darf. Aber während der Abnahme sollte er tabu sein!

    Es ist überhaupt kein vernünftiger Kompromiss, am Wochenende zu sündigen und dann mal wieder in die Turbophase zu gehen. Das hat Kugelherz auch so nicht geschrieben. Almased ist dafür nicht ausgelegt, "mal eben" eingesetzt zu werden, um eine Sünde wieder auszubügeln, es ist ein langfristiges Konzept, das in allen Phasen konsequent durchgezogen werden muss. Nur dann hat man Erfolg. Das Hin- und Herspringen von Reduktion mit Sünden wieder zurück in die Turbophase bringt nur den Stoffwechsel durcheinander und dem Abnahmeerfolg überhaupt nichts.

    Was Kugelherz meint - und das mache ich auch so -, sie legt einen Eiweißtag ein, und zwar dann, wenn sie über die Stränge geschlagen hat.

    Wie du schreibst, hast du keine Ahnung. Deswegen bekommst du ja auch hier die Antworten von Erfahrenen.
     
    #8 Abnehmen Gast 71070, 15.11.2012
    2 Person(en) gefällt das.
  10. Anzeige

  11. Mankind

    Mankind Mitglied

    Dabei seit:
    14.11.2012
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    3
    Alles klar. Vielen Dank für eure Meinung ;-)
     
    #9 Mankind, 15.11.2012
  12. Abnehmen Gast 85728

    Abnehmen Gast 85728 Guest

    *schmunzel

    ich find die wochend-alkoho-dislussion ja irgendwie niedlich...

    mit anfang 20 war es für mich auch fast undenkbar auszugehen ohne wenigsten 2 oder 3 gläser zu trinken.

    aber ich fürchte, du wirst nicht drum rum kommen dich da klar zu positionieren... denn die wasch mich aber mach mich nicht nass nummer geht nunmal nicht. und bei almased gleich drei mal nicht.

    du wirst dich de facto bei jeder diät bzw. ernährungsumstellen in der reduktionsphase einschränken müssen.

    aber, und das darf dir vielleicht ein kleine trost sein, in deinem alter, deinen voraussetzungen und aufgrund der tatsache, dass männer eh schneller abspecken, wird das eine recht überschaubare nummer.

    und vielleicht ist es sogar mal ganz spannend zu gucken, ob du auch nüchtern feiern kannst... sich selber zu disziplinieren und prioritäten zu setzten egal was andere davon halten oder was der gruppendruck vorschreibt kann einen enormen schub fürs selbstbewusstsein mit sich bringen und pimpt das ego ganz gewaltig.
     
    #10 Abnehmen Gast 85728, 15.11.2012
    2 Person(en) gefällt das.
Thema:

Almased für mich geeignet?

Die Seite wird geladen...

Almased für mich geeignet? - Ähnliche Themen

  1. Rezepte für Almased

    Rezepte für Almased: Hallo,ich dachte mir wir können uns noch mehr unterstützen und unsere Rezepte eintragen. Was haltet ihr davon?
  2. Almased oder Well Mix das richtige für mich?

    Almased oder Well Mix das richtige für mich?: Hallo zusammen, als erstes paar Worte zu mir. Männlein, 34 Jahre, 178cm und 89kg ( Ziel 10kg weniger ) Wo soll ich anfangen? Mein bisheriger...
  3. Rezepte fur Reduktionsphase bei almased

    Rezepte fur Reduktionsphase bei almased: Hallo, Gibt es auch ein Forum mit super leckeren Rezepten nach Almased? Ich möcht nächste Woche beginnen. Zwischendurch habt ihr ja einige...
  4. Rezepte fur Reduktionsphase bei almased

    Rezepte fur Reduktionsphase bei almased: Hallo, Gibt es auch ein Forum mit super leckeren Rezepten nach Almased? Ich möcht nächste Woche beginnen. Zwischendurch habt ihr ja einige...
  5. Almased VS Slim System "Sedvital" Hinweise für alle die ALMASED Trinken

    Almased VS Slim System "Sedvital" Hinweise für alle die ALMASED Trinken: hallo :) ich habe mit almased begonnen und habe in 2 wochen 6 kilo abgenommen :) dann hab ich das "gesunde plus" von dm probiert und mir ist...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden