1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Almased als Nachtisch?

Diskutiere Almased als Nachtisch? im Almased Diät Forum Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; Hey ihr Gleichgesinnten, bin in der Reduktionsphase und habe nach der "normalen"Mahlzeit häufig Appetit auf Schokolade.Meint ihr es wäre erlaubt...

  1. Alma2013

    Alma2013 Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2013
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    4
    Hey ihr Gleichgesinnten,
    bin in der Reduktionsphase und habe nach der "normalen"Mahlzeit häufig Appetit auf Schokolade.Meint ihr es wäre erlaubt nach der Portion noch etwas Almased zu mir zu nehmen,ich glaube das würde mir den Heißhunger nehmen.
    Alma2013
     
    #1 Alma2013, 16.08.2013
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Almased als Nachtisch?. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Bumble

    Bumble Mitglied

    Dabei seit:
    16.06.2013
    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    1.887
    Würde ich nicht machen. Bereite dir lieber deine Mahlzeit so zu, dass sie dich gut sättigt. Mach dir, wenn du Appetit hast, einen Pott Tee, z. B. Karamelltee oder einen, der Schokogeschmack hat, die gibt es doch auch. Ansonsten kannst du ja auch Brühe trinken zwischen den Mahlzeiten - bis zum Abwinken.

    ;)
     
    #2 Bumble, 16.08.2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16.08.2013
  4. Sumisu

    Sumisu Mitglied

    Dabei seit:
    20.07.2013
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    56
    Ich weiß, das klingt total verrückt... Aber warum isst du dann zum Nachtisch nicht ein kleines Stück Schokolade? Es wird dich zwar nicht umbringen, aber deinen Appetit stillen und Heißhunger vorbeugen :lob:
     
  5. Bumble

    Bumble Mitglied

    Dabei seit:
    16.06.2013
    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    1.887
    Kein guter Tipp, Sumisu! Es wird sie nicht umbringen, aber Almased und Zucker passen nicht zusammen. Die Shakes sättigen und wenn man die Mahlzeiten richtig zubereitet, außerdem viel trinkt, sollte auch kein Zwischendurchhunger entstehen. Für diesen Fall gibt es die Brühe oder die Empfehlung, ausreichend Wasser zu trinken.

    @Alma2013
    Nimmst du für die Shakes genügend Pulver? Und schöpfst du die 450 kcal auch aus?
     
  6. Sumisu

    Sumisu Mitglied

    Dabei seit:
    20.07.2013
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    56
    Ich betrachte das ganze immer von der Psychologischen Seite. Abnehmen wird man so oder so wenn man weniger isst als man verbraucht, egal welcher tollen Diät man sich annimmt. Aber je mehr man sich versklavt und Gelüste unterdrückt, umso größer wird das Risiko, daran zu zerbrechen. Ist alles nur reine Kopfsache, wer wirklich will, egal wie sehr man sich auch einschränken mag, bekommt weder Appetit noch Gelüste. Ist das aber nicht (mehr) der Fall, ist der Einbruch nur eine Frage der Zeit. Und dann nimmts in den allermeisten Fällen ein wirklich böses Ende, eines das ein harmloses Stück Schokolade allein nnicht anrichten könnte. Und Diäten wie Almased haben nicht ohne Grund die größte Durchfallrate.
     
    1 Person gefällt das.
  7. Bumble

    Bumble Mitglied

    Dabei seit:
    16.06.2013
    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    1.887
    Ich gebe dir Recht mit der Aussage, dass, wer wirklich will, das auch so durchziehen kann. Es macht aber auch keinen Sinn, sich von vornherein schon Hintertürchen offen zu lassen, durch die man immer wieder durchhuscht. Ich denke, für die Dauer der Abnahme kann man sehr wohl verzichten. Es ist ja kein lebenslanger Verzicht, wenn man dann im Laufe der Zeit gelernt hat, sich vernünftig zu ernähren. Dann hat anschließend auch die Schokolade wieder ihren Platz. Auf die möchte ich nämlich auch nicht verzichten.

    Wo steht das?

    Die Erfolglosigkeit mit Almased liegt m. E. daran, dass die Leute sich ihre eigenen Regeln zurecht legen, anstatt sich einfach an das Konzept zu halten. Das ist nämlich gar nicht schwer. Hungern muss man da ganz gewiss nicht! Und niemand muss ein Leben lang nach Almased leben. Sicher nimmt man hinterher wieder zu, wenn man wieder alles unkontrolliert isst. Aber nicht, wenn man seine Ernährungsgewohnheiten anschließend umgestellt hat. Das ist nämlich Voraussetzung bei dieser Form von Diät. Leider nehmen manche Menschen eine "Shakediät" auf die leichte Schulter und glauben, dass sie dauerhaft Gewicht verlieren, wenn sie die Mahlzeiten durch Shakes ersetzen - und gut! Zu lesen ist das hier schon im Forum, wenn manch einer meint, dass er die Turbophase bis ins Unendliche durchziehen müsste. Es ist ja so schön einfach, Shakes zu trinken, anstatt sich die Mühe zu machen, mit ein paar Zutaten ein sättigendes Essen zuzubereiten.


    Große Durchfallraten haben andere Diäten oder Ernährungsformen sicher auch (da wird auch deine Kriegerdiät keine Ausnahme sein). Das liegt daran, dass die Leute sich entweder das Falsche ausgesucht haben oder sich immer wieder Ausnahmen genehmigen.


    Fakt ist, und damit komme ich jetzt wieder auf die Frage zurück: Bei der Abnahme mit Almased gibt es keine Schokolade! Und eine zusätzliche Mahlzeit neben den 3 Mahlzeiten gibt es auch nicht.

    Aber: Alma2013 kann ja auch ihre eigenen Erfahrungen machen. Ich gebe ja nur weiter, was ich erfahren habe, indem ich mich daran gehalten habe. Und ich hatte damit Erfolg. Kann also nicht falsch gewesen sein. Ist ja auch immer interessant zu sehen, wie erfolglos Andere sind, wenn sie glauben, dieses oder jenes anders machen zu wollen und abweichen.

    Aber, es kann ja jeder machen, was er will.

    Sie hat gefragt, ob es erlaubt sei, noch etwas Alma zu nehmen. Ich habe nicht geantwortet, dass es verboten ist, sondern dass ich es nicht tun würde. Ich vermute mal, dass die Mahlzeit einfach nicht ausreichend sättigte.
     
    5 Person(en) gefällt das.
  8. Mama1113

    Mama1113 Mitglied

    Dabei seit:
    30.07.2013
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    137
    Hallo Miteinander, möchte mich der Meinung von Bumble anschließen. Egal welche Diät man macht, Ausnahmen sollten Ausnahmen bleiben. Und wenn man sich 3x täglich mit ausgewogenen Mahlzeiten satt ist, dann kriegt man auch nicht so schnell Heißhunger. Und wenn er doch mal kommt, der Heißhunger, dann einfach mal ne rote Paprika oder Cherrytomaten essen, die schmecken auch süß. Eine Diät mit Almased fordert schon einiges an Disziplin. Würde auch nicht empfehlen das so lange zu machen, sondern nur diesen 2 Wochen Plan um die Ernährung umzustellen -denke dafür ist Almased auch konzipiert- , anschließend kann man sich ja 3x täglich schön satt essen (kohlehydratarm und eiweißreich) und ist mal von dem Zuckerflash runter und vermisst den Naschkram gar nicht mehr. Apropos Turbophase, viele hier im Forum ziehen die ja in die Länge wie einen Kaugummi. Ob das so sinnvoll ist, wage ich zu bezweifeln. Punkt 1 die Gefahr einzubrechen ist groß, 3 Tage ist ok und auch völlig ausreichend. Punkt 2 Am Anfang einer Diät wird eh nur das Wasser aus dem Körper gespült aber kein Gramm Fett. Das kriegt man nur mit ausreichend Bewegung und der richtigen Ernährung hin. Punkt 3 ist immer wieder ein Streitthema hier, liefern 3 Portionen Almased dem Körper alle notwendigen Nährstoffe? Was ist mit dem Jojo-Effekt? Eine Portion Almased hat ca. 230 kcal x 3 Mahlzeiten sind das gerade mal 690 kcal am Tag. Eine 160cm große Frau hat schon einen Grundumsatz von 1300 kcal. Und wenn die Energiebilanz zu negativ wird, dann läuft der Körper auf Sparflamme, der Stoffwechsel verlangsamt sich und was dann passiert, gerade wenn man wieder mehr Kalorien zu sich nimmt, kann man sich denken. Daher würd ich sagen, lieber Almased nur als Hilfe zur Ernährungsumstellung nehmen und das ganze nicht zu lange machen.
     
    #7 Mama1113, 17.08.2013
  9. Titzi

    Titzi Mitglied

    Dabei seit:
    22.04.2012
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    516

    Hallo,

    und das pssiert ja bei Almased grade nicht ;). Der Stoffwechsel wird ja angekurbelt.
    Warum sollte man Alma nur zwei Wochen nehmen? Kann das sein, dass du dich noch nie so richtig mit Alma auseinander gesetzt hast?
     
    2 Person(en) gefällt das.
  10. Anzeige

  11. Mama1113

    Mama1113 Mitglied

    Dabei seit:
    30.07.2013
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    137
    Hallo, durchgelesen hab ich mir die Broschüre, kann gut möglich sein, dass Almased den Stoffwechsel ankurbelt, aber auf Dauer finde ich diese mindere Kalorienzufuhr einfach nicht gut. Denn man hungert sozusagen seinen eigenen Körper in den Keller und er gewöhnt sich an diese geringe Menge an Energie. Resultat davon sind verminderte Leistungsfähigkeit, Muskelabbau und das zieht einen Teufelskreis mit sich. Man kann genauso gut abnehmen mit einer vernünftigen Ernährung. Am besten den gesamten Zucker weglassen. Kohlehydrate sparen, eiweißreiche Lebensmittel konsumieren, gesunde Fette zu sich nehmen und ausreichend trinken. Dann klappt das prima und der Heißhunger wird ausgeschaltet. Dazu in gesundem Maße sporteln. Dann braucht man das teure Industriezeugs nicht und darf sich jeden Tag satt essen. Und mal ehrlich, ein Almased-Shake hält doch nicht durchweg 5 h wirklich satt?! Und hat man es nicht nach einiger Zeit satt, immer nur Shakes zu trinken? Da ess ich lieber nen schönen Salat mit Pute, Mozzarella oder so. Oder mach mir ne leckere Gemüsepfanne mit Feta.
     
    #9 Mama1113, 17.08.2013
    1 Person gefällt das.
  12. Bumble

    Bumble Mitglied

    Dabei seit:
    16.06.2013
    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    1.887
    Eine verminderte Kalorienzufuhr ist aber notwendig, wenn man abnehmen möchte. Dies macht man ja auch nur, so lange man mit Abnehmen beschäftigt ist.

    Nein, Mama1113, da bist du nicht richtig informiert. Beim Abnehmen mit Almased hungert man nicht. Die Shakes sind ausreichend sättigend und geben einem während der Abnahme alles, was man benötigt. Nach ein paar Tagen Startphase ist der Körper vorbereitet und soll sich nun in der Reduktionsphase langsam wieder an die Kalorienzufuhr gewöhnen. Deswegen soll man die Startphase auch nicht so lange ausdehnen. Leistungsfähigkeit und Muskelabbau habe ich während der Abnahme nicht feststellen können. Almased versorgt den Körper ja mit ausreichend Eiweiß, das einen Muskelabbau verhindert.

    Schau mal hier: Almased-Wissen
    Es optimiert den Stoffwechsel durch das Zusammenwirken seiner natürlichen Grundbausteine. Dadurch entsteht erhöhte Fettverbrennung, ohne die Muskulatur anzugreifen. Das extrem hochwertige und leicht verdauliche Eiweiß in Almased sorgt für ein anhaltendes Sättigungsgefühl.
    Almased enthält viele wichtige essenzielle Nährstoffe und zellschützende sekundäre Pflanzenstoffe.
    Dies ist nur ein Auszug, klick dich mal durch die 7 Seiten und setze dich mit dem Konzept auseinander.


    Hinzu kommt, dass die eine Mahlzeit ja auch ausgewogen zubereitet sein soll. Wenn das Wunschgewicht erreicht ist (und das passiert in den wenigsten Fällen nach 2 Wochen), geht man dazu über, eine weitere Mahlzeit zu essen.


    Es gibt Dinge, die schmecken ohne Zucker einfach nicht. Zusätzlichen Zucker sollte man sicher reduzieren, aber Zucker ist in manchen Produkten einfach erforderlich, da sie sonst ungenießbar wären. Kohlenhydrate kann man sicher einschränken, aber sie sind ein wichtiger Baustein in der Ernährung, der nicht fehlen darf, ebenso wie das Eiweiß. Und die Mindestmenge an Fett benötigt der Körper auch, um zu funktionieren. Auch entfalten bestimmte Nährstoffe erst in der Verbindung mit Fett ihre Wirksamkeit.

    Doch, das tut er. Und ob man es satt hat, IMMER nur Shakes zu trinken, liegt ja an jedem selbst. Bei dieser gewählten Diätform ist es nun mal so. Andere ernähren sich z. B. freiwillig nach Dukan, was mir gar nicht in den Sinn kommen würde, weil mir der ganze fettreduzierte Kram nicht schmeckt. Aber sie kommen damit zurecht und sind zufrieden, jedenfalls so lange, bis sie vielleicht merken, dass ihnen etwas fehlt.

    Sich nur von Salat und Pute bzw. Gemüsepfanne zu ernähren wird auf Dauer auch eintönig und auch gar nicht nötig. Das muss man während der Alma-Zeit übrigens auch nicht. Das hätte mich auch nicht gesättigt (ich bin eine Fleisch fressende Pflanze).

    Außerdem endet die Zeit der Shakes, wenn man sein Zielgewicht erreicht hat. Danach sollte man sich vernünftig ernähren. Dann kann man nämlich alles essen - das Richtige zur richtigen Zeit - und muss auf nichts verzichten.

    Den 14-Tage-Plan mit Almased kann man machen, wenn man vielleicht mal 3 kg abnehmen will. Aber für die dauerhafte Abnahme einer größeren Menge Gewicht muss man die Phasen alle durchziehen. Am Ende stehen das Wunschgewicht sowie ein gefestigter Stoffwechsel. :)
     
    #10 Bumble, 17.08.2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.08.2013
    2 Person(en) gefällt das.
Thema:

Almased als Nachtisch?

Die Seite wird geladen...

Almased als Nachtisch? - Ähnliche Themen

  1. Almased Turbo durchhalten ich bin dabei

    Almased Turbo durchhalten ich bin dabei: Hallo Ich möchte mich kurz vorstellen, bin 48 Jahre alt und habe letzte Woche Samstag mit Almased Turbo angefangen . Mein anfangs Gewicht 111...
  2. Hilfe, was tun? Mein Almased geht zu Ende!

    Hilfe, was tun? Mein Almased geht zu Ende!: Hallo ihr Mitfühlenden,:smilie girl 203: jetzt kommt ein ernsthaftes Problem :frown:auf mich zu und hoffe, dass ihr mir mit Rat & Vorschlägen...
  3. Neustart Almased 2018

    Neustart Almased 2018: Hallo zusammen :smile: Ich möchte mich hiermit vorstellen und vielleicht kennen mich einige noch unter Fusselmaus24 (auf diesem Wege, Grüße ich...
  4. Almased durchhalten

    Almased durchhalten: Hallo, Ich bin ganz neu in diesem Forum! :) Ich habe es schon so oft erfolglos probiert und suche jetzt nach Tipps und vielleicht sogar...
  5. Almased ab dem 22.September 17

    Almased ab dem 22.September 17: Hallo meine Lieben, Ich wiege 71.5kg bei einer Größe von 1,66 und möchte (endlich) 8 Kilos abnehmen. Im August habe ich mit Almased gestartet und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden