1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

alles scheiße, nichts geht!!

Diskutiere alles scheiße, nichts geht!! im Schlank im Schlaf Forum Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; hallo ihr lieben leidensgenossen!! ich mache seit dem 1.1. 2010 sie SIS diät oder mehr gesagt ernährungsumstellung, mir gehts es auch sehr gut...

  1. mollymoppel

    mollymoppel Mitglied

    Dabei seit:
    15.12.2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    hallo ihr lieben leidensgenossen!!

    ich mache seit dem 1.1. 2010 sie SIS diät oder mehr gesagt ernährungsumstellung, mir gehts es auch sehr gut damit, ausrutscher passieren mir gar nicht halte mich strikt an diesem konzept!!
    habe schon meine ganze familie damit angesteckt, machen alle mit :lob:

    jetzt zu meinem problem!!
    als ich angefangen habe wog ich 129,9kg!! die erste woche hatte ich dann 1,5 kg, also 128, 4kg, runter :freu: und ich dachte weiter so, dann wollte ich mich nur noch einmal im monat auf die waage, dann meinte meine smuddy (schwiegermutter) ne mach das lieber regelmäßig, gut, gesagt getan, dann stand ich wieder ne woche später und zack waren es 129,2 kg, zugenommen wie konnte es angehen, gut dann hatte ich die cola weggelassen und wieder ne woche später waren es dann 127, 8 kg, yeah das war ja schon mal klasse und nichts konnte mich jetzt aufhalten, aber heute morgen wo ich mich geworgen hatte waren es wieder 128,2 kg, warum??? ich bin gefrustet und finde alles nur noch scheiße, meine smuddy nimmt immer weiter ab und nimmt nichts zu, aber ich!!
    heute morgen waren wir am rätseln woran es liegt, wir essen beide das gleich, außer morgens!!!

    ich esse morgens 2 brötchen mit butter und marmelade, nuteller und honig und trinke dazu 2 gläser apfelschorle, mittags normale mischkost mit ab und zu eine nascherei hinterher und abends geflügelfleich und salat mit diesem anrühr-dressing!!
    sie ist nur ein brötchen mit marmeldade ohne butter oder margarine und trinkt tee mit süßstoff zwischendurch und SIE NIMMT AB!! :mad:
    bitte, ich brauche hilfe!!
    :hilfe:
     
    #1 mollymoppel, 03.02.2010
  2. Anzeige

    Schau mal hier: alles scheiße, nichts geht!!. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Bernd

    Bernd Super Mod
    Moderator

    Dabei seit:
    19.10.2007
    Beiträge:
    5.024
    Zustimmungen:
    1.334
    So wie ich das sehe sind die Mengen bei dir auf alle Fälle viel gering.

    Du solltest dich an die vorgegebenen Mengen für dich bzw. deinem BMI halten, und dann wird es sicher stramm berag mit deinem Gewicht gehen.

    Gruß
    Bernd
     
  4. mollymoppel

    mollymoppel Mitglied

    Dabei seit:
    15.12.2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    aber mehr schaffe ich morgens nicht!! und meine smuddy ist doch nur ein brötchen, warum klappt es bei ihr?? ich verstehe das alles nicht mehr ;o((
     
    #3 mollymoppel, 03.02.2010
  5. christinchen

    christinchen Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Mollymoppel ... bitte lass den Kopf nicht hängen. Ich bin nun auch seit Januar dabei und dachte in den letzten Wochen auch, das es nicht funktioniert... erst zugenommen, dann abgenommen, dann Stillstand und nun wieder ein paar Gramm weniger. Es ist also alles ganz normal und wir müssen nur ein bisschen Geduld haben. Nicht jeder Körper ist gleich. Es kommt auch auf die Menge an, die du vorher zu dir genommen hast. Wenn du vorher vielleicht schon Crash Diäten probiert hast und ganz wenig zu dir genommen hast, ist es klar das dein Körper erst mal Einlagert, weil er denkt, bald geht es wieder auf Sparkurs. Gib ihm ein bisschen Zeit, sich an alles zu gewöhnen. Wir vergessen oft, das SIS nicht eine dieser typischen Crash-Diäten ist, sondern eine Ernährungsumstellung, die ihre Zeit benötigt.
    So wie ich das Essen einschätze, machst du es soweit richtig (verbessert mich wenn ich falsch liege). Mach es auf gar keinen Fall deiner Schwiegermutti nach!!! Denn dann geht dein Körper auf Sparflamme und das ist ja nicht das Prinzip von SIS. Ich denke auf lange Sicht wird sie damit nicht glücklich und der Jojoeffekt stellt sich ein. Tee mit Süßstoff ist aber erlaubt (Kräuter!!!). Überprüf am besten noch mal deine KH - Menge die du pro Mahlzeit zu dir nimmst. Bei der Apfelschorle bin ich mir nämlich nicht so sicher.
    Wie sieht es denn bei dir aus mit ein bisschen Sport? Spazierengehen oder Walken?

    Also, sei nicht traurig, wir schaffen das!!!! Und ich bin mir sicher, der oder die ein oder andere hat bestimmt noch ein paar gute Tipps auf Lager.

    Liebe Grüße und Kopf hoch!!!
     
    #4 christinchen, 03.02.2010
  6. Bernd

    Bernd Super Mod
    Moderator

    Dabei seit:
    19.10.2007
    Beiträge:
    5.024
    Zustimmungen:
    1.334
    Jeder Mensch hat einen anderen Stoffwechsel. Es nutzt nichts auf andere zu achten. Du solltest dein Ding machen und nicht auf andere achten.

    Also, nochmal ran ans Buch, durchgelesen und du wirst sehen es wird auch bei dir funktionieren.

    Gruß
    Bernd
     
  7. Abnehmen Gast 20913

    Abnehmen Gast 20913 Guest

    Hallo du,

    ich bin auch erst seit 4 wochen wieder voll dabei.. aber ich weiß eins der Körper braucht lange bis er sich dran gewöhnt hat wieder richtig gesund zu Leben. Es ist am besten wenn du noch mal genau nachrechnest wie viele KH brauch ich den am Morgen um satt zu werden und sie erfolgreich auch zu essen, ich müsste so viel Müsli essen das ich es gar nicht schaffe also trink ich noch ein großes Glas O Saft dazu oder esse noch ne Banane im Müsli und dann ist alles schick und fein und ich brauch mir keine Gedanken zu machen das ich die 5 Stunden nicht schaffe..

    Aber ganz wichtig ist für dich zu verstehen, das die anderen nicht zählen, bei einem geht es schneller beim anderen langsamer, ich hab erst 2kg in den vier Wochen abgenommen und zwischen durch hatte ich 1kg wieder drauf so funktioniert aber auch unser Körper und diese Schwankungen sind ganz normal..

    gib dich einfach nicht auf und guck noch mal wie es für dich am besten ist nich für die Schwiegermama ;)

    du schaffst das auf jedenfall

    lg Kathy
     
    #6 Abnehmen Gast 20913, 03.02.2010
  8. Ibizagirl

    Ibizagirl Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2009
    Beiträge:
    624
    Zustimmungen:
    0
    Hallo mollymoppel

    erst einmal schön das du dich hier eingefunden hast :hallo:

    Und wirklich gib deinem Körper bitte einfach ein wenig Zeit sich umzustellen und sich an die neue Art der Ernährung zu gewöhnen. Das geht bei dem einen schneller und bei dem anderen langsamer.

    Und jetzt schau dir mal deine Werte an, angefangen hast du mit 129,9kg und jetzt bist du doch schon bei 128,2kg, also was sehen wir daraus??? Es geht bergab, langsam aber es geht. Das sind doch schon 1,7 kg. Ich finde das kannst du gerne als Erfolg verbuchen.

    Diese Schwankungen können auch mit ganz, ganz vielen anderen Faktoren zusammenhängen, wie deiner Periode, kein wirklicher Stuhlgang, Wassereinlagerungen, etc...

    Schau ich hatte plötzlich an meinem letzen Wiegetag wieder 1,5kg mehr drauf als vorher, hatte da gerade meine Tage gekreigt und war nicht richtig auf dem Klo, das mit dem Klo war dann bis den Tag später "abgearbeitet" und schwups hatte ich schon wieder 1 kg weniger.

    Also nicht den Kopf hängen lassen und was ganz wichtig ist, lass dich nicht durch die Erfolge deiner Schwiegermutter beeinflussen, denn jeder Mensch ist anders :lob:

    Liebe Grüße
    Ibiza
     
    #7 Ibizagirl, 03.02.2010
  9. miri73

    miri73 Mitglied

    Dabei seit:
    21.12.2009
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Hallo mollymoppel,

    Trage deine wöchentlichen Wiegeergebnisse mal in ein Kurvendiagramm ein. Kann man z.B. bei fddb.info oder Track-your-weight kostenlos machen.

    Und dann siehst du optisch, dass die Kurve nach unten geht!
    Schwankungen sind immer dirn.
    Ich habe diese Woche auch weider etrwas zugenommen, obwohl ich mich an alle Vorgaben gehalten habe.

    Und noch ein Tipp: Schnapp die ein Maßband und notiere deine Maße von Taille, Hüfte, Oberschenkeln und Oberarmen.
    Da staunst du manchmal, wieviel weniger du wrist, obwohl das Ergebnis der Waage eigentlich was anderes sagt.

    Kopf hoch und dranbleiben!

    Gruß, Miri
     
  10. Anzeige

  11. FrankTheTank

    FrankTheTank Mitglied

    Dabei seit:
    05.01.2010
    Beiträge:
    5.118
    Zustimmungen:
    1.636
    also wenn er kräftig marmelade auf die 2 brötchen schmiert und die apfelschorle schön fett ist, kommt er bei mir auf 125g KH mit dem frühstück.

    aber grundsätzlich ist richtig, wer viel zu wenig isst nimmt irgendwann zu! auch smuddy wird noch ein böses erwachen erleben und dann aufgehen wie ein hefeklos. dafür sorgt ihre schilddrüse, sie ist dafür zuständig und ein sehr zuverlässiges organ, keine sorge ;)
     
    #9 FrankTheTank, 03.02.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 03.02.2010
  12. mollymoppel

    mollymoppel Mitglied

    Dabei seit:
    15.12.2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    @ ibizagirl:
    das mit dem stuhlgang ist schon so ne sache, geht etwas schlecht *rotwerden*
    aber ich denke mal das es von der umstellung kommt oder?? vorher hatte ich immer mal so durchfall und jetzt quäle ich mich voll auf´m pott, nicht schön!!

    @all:
    danke für die herzlichen beiträge, wie schön das es jedem so geht!!
    aber bin für jeden tipp offen
     
    #10 mollymoppel, 03.02.2010
Thema:

alles scheiße, nichts geht!!

Die Seite wird geladen...

alles scheiße, nichts geht!! - Ähnliche Themen

  1. Schwarzer Kaffee ohne alles in Fastenphase geht, ja? Oder?

    Schwarzer Kaffee ohne alles in Fastenphase geht, ja? Oder?: Hallo Fastenfreunde, seit18 Monaten mache KZF meist mit 16/8-Rhythmus aber auch einigen "Sündentagen" In der Fastenphase trank ich nur Wasser und...
  2. Schlank im Schlaf Einmal alles auf Anfang...

    Einmal alles auf Anfang...: Hallo ihr lieben, Ich fange mal ein neues Tagebuch an und lasse euch teilhaben wie meine Ernährung aussieht. Wenn ich etwas falsch mache bitte...
  3. Und plötzlich ist alles anders

    Und plötzlich ist alles anders: Ich möchte hier den Beitrag von romie kopieren um ihn zum Anlass zu nehmen eine neue Diskussion zu eröffnen. Es hat doch mehr Mitglieder betroffen...
  4. alles neu macht der März (mit Alma)

    alles neu macht der März (mit Alma): Hallo ihr Lieben, ich bin schon recht lange hier im Forum unterwegs, aber war bislang immer nur am lesen. Durch eure Geschichten bin ich nun so...
  5. Habe wirklich schon alles probiert......

    Habe wirklich schon alles probiert......: Hallo ich bin neu um Forum und möchte mich kurz vorstellen. Ich bin 48 Jahre alt und suche Motivation zum Abnehmen. Ich habe lange Jahre einen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden