1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Adipositas I - Zeit für Panik?

Diskutiere Adipositas I - Zeit für Panik? im Gesundheitstipps und Gesundheitsfragen Forum Forum im Bereich Alles was uns sonst noch bewegt; Soo... Der "böse" BMI-Rechner ist der Meinung, das ich mit einem BMI um die 31 an Fettsucht leide o_O Danke für's Kompliment... Aber was nun? Man...

  1. sweetswiftyboo

    sweetswiftyboo Guest

    Soo... Der "böse" BMI-Rechner ist der Meinung, das ich mit einem BMI um die 31 an Fettsucht leide o_O Danke für's Kompliment...

    Aber was nun? Man liest ja häufiger, dass man in solch einem Fall den Arzt aufsuchen soll. Muss das sein?

    Und wenn, zu welchem Arzt? Mein Hausarzt zeigt wenig interesse daran, mich beim abnehmen aktiv zu unterstützen. "Viel Wasser, Sport und gesunde Ernährung!" Also eine tolle Hilfe ist er definitiv nicht!

    Was habt ihr für Erfahrungen gesammelt? Wo habt ihr euch am besten aufgehoben gefühlt!

    Oder macht ihr das lieber ohne ärztliche Unterstützung?

    Und die Frage der Fragen: WIE?

    Was hat euch am besten geholfen?

    Ich hoffe auf viele Antworten und bedanke mich im Voraus :-*

    (Alle Schreibfehler sind zur Steigerung der Aufmerksamkeit absichtlich eingebaut) ;)
     
    #1 sweetswiftyboo, 01.04.2014
  2. Anzeige

  3. ChaCha62

    ChaCha62 Mitglied

    Dabei seit:
    23.03.2013
    Beiträge:
    5.793
    Zustimmungen:
    5.941
    Hello!

    ....das Forum hier - kann Wunder wirken!

    ....Wenn Du wirklich was ändern willst....

    Wo ein Wille - da ein Weg!
     
    #2 ChaCha62, 02.04.2014
    Carpe Diem gefällt das.
  4. karinla

    karinla Mitglied

    Dabei seit:
    11.01.2014
    Beiträge:
    1.352
    Zustimmungen:
    909
    erstmal ein hallo und schön das du da bist :).
    wenn du es wirklich willst schaffst du es auch
    zu dem wie ist es schwierig - weil es sollte schon zu dir passen und es muss auch in dein leben passen .
    wünsch dir ganz viel erfolg und eine gute entscheidung :love:
     
    #3 karinla, 02.04.2014
    ChaCha62 gefällt das.
  5. Matthias

    Matthias Mitglied

    Dabei seit:
    13.10.2007
    Beiträge:
    3.795
    Zustimmungen:
    1.523
    Na hier :LOL:

    Gib uns doch mal ein paar Daten von Dir und wir finden das richtige Programm für dich.
     
    #4 Matthias, 02.04.2014
  6. sweetswiftyboo

    sweetswiftyboo Guest

    Moin...

    Nachdem ich meine schlaflose Nacht mit stöbern hier im Forum verbracht habe, fühle ich mich hier tatsächlich ganz gut aufgehoben! *Danke an dieser Stelle* :)

    Was für Daten hättest du denn gern?

    Also kann sagen, dass ich nach 2 Schwangerschaften etwa 92kg auf die Waage bringe (pendelt immer bissel zwischen 90kg-94kg) und ca 1,70m groß bin.

    Kochmuffel weil unbegabt hoch 10 :D

    Joar... Idealgewicht (laut Dukan-Rechner) 72kg und damit aktuell 20kg zu viel.
     
    #5 sweetswiftyboo, 02.04.2014
  7. Kopfsalat

    Kopfsalat Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.2014
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    206
    Hallo Sweetswiftyboo,

    Ein Endokrinologe, ein Facharzt für Innere Medizin, Diabetologie, Stoffwechselmedizin kann Dich unter die Lupe nehmen.
    Wenn Dein Arzt den Hormonspiegel überprüft hat und ein großes Blutbild von Dir angeschaut hat und sonst nichts Schlimmes vorliegt, dann kannst Du Dich darauf verlassen, wenn er sagt, sie müssen abnehmen.

    Ich würde an Deiner Stelle auf jeden Fall noch einen Endokrinologen aufsuchen und dann einen für Dich geeigneten Weg zum Abnehmen einschlagen.

    Spreche aus Erfahrung...

    Herzliche Grüße von mir
     
    #6 Kopfsalat, 15.04.2014
  8. Anzeige

  9. sweetswiftyboo

    sweetswiftyboo Guest

    Danke dir.

    Ich versuche es jetzt mit Dukan. Mal sehen. Einen BMI unter 30 hab ich unterdessen :happy:
     
    #7 sweetswiftyboo, 15.04.2014
  10. Kopfsalat

    Kopfsalat Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.2014
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    206
    :):):):):):):):):):):):):):):):):):):):):):):):):):):):):)

    Der Anfang ist gemacht !!!!

    ;););););););););););););););););););););););););););););)
     
    #8 Kopfsalat, 15.04.2014
Thema:

Adipositas I - Zeit für Panik?

Die Seite wird geladen...

Adipositas I - Zeit für Panik? - Ähnliche Themen

  1. Die Ernährungs-Docs - Adipositas, Rheuma, Migräne

    Die Ernährungs-Docs - Adipositas, Rheuma, Migräne: Der NDR hat gestern einen sehr schönen Beitrag über Ernährung in Bezug auf Schmerzen (und auch Übergewicht) ausgestrahlt. Hier der Link zur...
  2. S3 Leitlinien - Adipositas gilt als Krankheit (02.08.2014)

    S3 Leitlinien - Adipositas gilt als Krankheit (02.08.2014): Tipps zum Abnehmen gibt es viele, doch nur wenige beruhen auf seriösen Erkenntnissen. Um Licht in den Dschungel der Diät-Empfehlungen zu bringen,...
  3. Stern TV - Das Leid der dicken Kinder - Natascha und Jenny kämpfen gegen Adipositas

    Stern TV - Das Leid der dicken Kinder - Natascha und Jenny kämpfen gegen Adipositas: Heute in Stern TV ein Bericht über dicke Kinder und wie sie abnehmen wollen. Da ist z.B. die Natascha die mit 17 Jahren 135 Kilo wiegt. Nur mal...
  4. Adipositas durch Viren?

    Adipositas durch Viren?: Fettsucht kann durch Viren übertragen werden. US-Forscher haben jetzt herausgefunden, daß an der schnellen Verbreitung von Übergewicht...
  5. Noch eine Kurzzeit Fastlerin ...

    Noch eine Kurzzeit Fastlerin ...: ....Allerdings bin ich erst seit dem 25.3.19 dabei. Mich erstaunt aber bereits jetzt, wie gut ich mit dieser Methode zurecht komme. Hatte schon...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden