1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Ackerbauer oder Nomade?

Diskutiere Ackerbauer oder Nomade? im Schlank im Schlaf Forum Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; Guten Morgen allen tapferen Kämpfern ,:hallo: ich lese öfter über die verschiedenen ,, Esstypen". da ich in meinem Buch,, SiS-Der 4 Wochen...

  1. Abnehmen Gast 84992

    Abnehmen Gast 84992 Guest

    Guten Morgen allen tapferen Kämpfern ,:hallo:
    ich lese öfter über die verschiedenen ,, Esstypen". da ich in meinem Buch,, SiS-Der 4 Wochen Powerplan" nichts darüber gefunden hab,kann mir vielleicht jemand von Euch erklären,wann man ein Ackerbauer oder Nomade ist? Oder gibt es da noch mehr? Vielleicht brauch ich da noch ein Buch?
    LB Grüße von Janni
     
    #1 Abnehmen Gast 84992, 25.03.2010
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Ackerbauer oder Nomade?. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. luna357

    luna357 Mitglied

    Dabei seit:
    20.01.2010
    Beiträge:
    1.224
    Zustimmungen:
    22
    Guten Morgen Janni,

    also das steht in dem Grundbuch drin. Da gibt es ein paar Fragen, wonach Du bestimmen kannst, welcher Typ Du bist. Oft ibt es aber auch keine klare Aussage, weim man ein Mischtyp ist.
    der Ackerbauer braucht mehr Kohlenhydrate und der Nomade eher EW.
    Das ist aber nur wichtig, wenn Du die reduziert Form der InsulinTrennkost mache willst.
    Wenn es bei Dir mit der normalen Form funktioniert, würde ich erstmal dabei bleiben.
    Wenn mal nix geht, kann man mit der reduzierten Form bissl was rausreissen.

    Wenn Du noch mehr Fragen hast, immer her damit.
     
    #2 luna357, 25.03.2010
  4. thobie

    thobie Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2009
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    5
    Nun, das Buch ist eigentlich gerade nicht für den Einstieg gemacht. Besser wäre das Buch "Schlank im Schlaf - die revolutionäre Formel".

    Da findest Du auch was zur Theorie.

    Aus meiner Sicht kann man recht einfach testen, ob man Ackerbauer oder Nomade ist.

    Zum Mittagessen eine Mischmahlzeit mit Kohlenhydraten und tierischem Eiweiß essen (eine gute Menge Eiweiß sollte dabei sein). Keinen Kaffee trinken. Wenn man dann so nach 10 oder 20 Minuten so richtig müde wird und sich am liebsten für ein oder zwei Stunden auf Ohr legen möchte, ist man eindeutig Ackerbauer.

    Gegentest: Mittags eine reine Kohlenhydratmahlzeit ohne Eiweiß. Wenn man nach 3 bis 4 Stunden zittrig wird und Heißhunger bekommt, ist man Nomade.

    Es gibt aber leider noch Mischtypen. Da fallen die Reaktionen nicht so eindeutig aus.

    Gruß
    Thobie
     
  5. Abnehmen Gast 78092

    Abnehmen Gast 78092 Guest

    ich hab das Buch, und bis heute noch nicht rausgefunden was ich bin:D
     
    #4 Abnehmen Gast 78092, 25.03.2010
  6. FrankTheTank

    FrankTheTank Mitglied

    Dabei seit:
    05.01.2010
    Beiträge:
    5.118
    Zustimmungen:
    1.636
    für den anfang reicht die standard Schlank im Schlaf, gerade zum eingewöhnen auch vollkommen aus. iss mittags einfach, was du gerne isst und dir gut bekommt. dein körper wird vielleicht selber wissen, was er ist. viele machen standard und interessieren sich nicht für ihren typ und das klappt prima.

    nach einigen wochen oder monaten kannst dann ja mal gezielt testen. 1 woche lang die kh mittags um 50% reduzieren, die nächste woche mal umgekehrt. danach fragst du dich, welche woche du bestimmt nicht mehr machen willst ;)
     
    #5 FrankTheTank, 25.03.2010
  7. Blonde Hexe

    Blonde Hexe Mitglied

    Dabei seit:
    30.09.2008
    Beiträge:
    3.042
    Zustimmungen:
    17
    ich denke ich bin zwar ackerbauer, aber falle regelmässig ins suppenkoma und deswegen bin ich wieder bei der normalen mischkost.
     
    #6 Blonde Hexe, 25.03.2010
  8. Anzeige

  9. Abnehmen Gast 84992

    Abnehmen Gast 84992 Guest

    Hallo Ihr Lieben,danke für die netten Antworten,
    also ich denke,da bin ich wohl eher Ackerbauer.Wenn ich am WE mit der Family gegessen habe,also von jedem so richtig reichlich,dann hab ich hinterher oft ein Schläfchen gemacht.
    Auch frage ich mich oft,ob Kaffee für mich noch was bringt,denn wacher bin ich danach auch nicht gerade.
    Aber ich werde das mal testen.Werde vielleicht doch noch Bücher holen,obwohl,ich glaub,mein Mann wird dann bald verrückt.Hab ja schon so viele Diätbücher,ist so meine kleine ,,Meise"
    Vielleicht wird aus mir ja doch noch ein Ernährungsberater...
    LG Janni;)
     
    #7 Abnehmen Gast 84992, 25.03.2010
  10. carla

    carla Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2010
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Ja, ja, so ist das bei uns Frauen eben................die einen sammeln Schuhe und Handtaschen und die anderen Diätbücher.......:D:D:D......... Jedem Tierchen sein Plaisierchen
     
Thema:

Ackerbauer oder Nomade?

Die Seite wird geladen...

Ackerbauer oder Nomade? - Ähnliche Themen

  1. Nomade oder Ackerbauer

    Nomade oder Ackerbauer: Hallo zusammen, ich mache seit 1 Woche SIS, bzw. hab ich mich jetzt erst mal an die 3 Mahlzeiten und die 5 Stunden Pause zwischendurch gewöhnen...
  2. Nommade oder Ackerbauer?

    Nommade oder Ackerbauer?: Hallo liebe Mitstreiter, wie stelle ich nun fest ob ich Ackerbauer oder Nommade bin. Oder ist das egal? Vielen Dank elsetelse(whew)
  3. Hilfe!?! Bin ich ein Nomade oder Ackerbauer?!?

    Hilfe!?! Bin ich ein Nomade oder Ackerbauer?!?: Hallo zusammen, eigentlich wollte ich morgen mit Schlank im Schlaf anfangen....aber igendwie blick ich es überhaupt nicht. Ich versuche gerade...
  4. Ackerbauer oder Nomade

    Ackerbauer oder Nomade: Hallo, lese seit heute Schlank im Schlaf und frage mich, woher man weiß, ob man Ackerbauer oder Nomade ist. Wie habt Ihr das denn heraus...
  5. Nomade oder Ackerbauer???

    Nomade oder Ackerbauer???: Hallo, so nun habe ich mein Buch und ich lese auch schon sehr fleißig darin. Ja was bin ich nun?? Eigentlich kann ich mich nicht richtig...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden