1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Ackerbauer oder Nomade

Diskutiere Ackerbauer oder Nomade im Schlank im Schlaf Forum Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; Hallo, lese seit heute Schlank im Schlaf und frage mich, woher man weiß, ob man Ackerbauer oder Nomade ist. Wie habt Ihr das denn heraus...

  1. Leeloo

    Leeloo Mitglied

    Dabei seit:
    29.02.2012
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    lese seit heute Schlank im Schlaf und frage mich, woher man weiß, ob man Ackerbauer oder Nomade ist. Wie habt Ihr das denn heraus gefunden?

    LG, Leeloo
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Ackerbauer oder Nomade. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. gastrocheckers

    gastrocheckers Mitglied

    Dabei seit:
    20.03.2012
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    3
    Hallo Leeloo!

    Super, dass du dich für das SiS-Prinzip interessierst!
    Im Buch ist etwas weiter vorne auch ein Test drin, wo du dich selbst drauf testen kannst ob du nun Ackerbauer oder Nomade bist!
     
    #2 gastrocheckers, 20.03.2012
  4. Nurse74

    Nurse74 Guest

    Hallo LeeLoo

    in aller Regel ist der Test im Buch alleine nicht Aussagekräftig, die meisten Menschen scheinen sowieso Mischtypen zu sein. Wenn Du eine zeitlang SIS machst wirst du warscheinlich eine Tendenz feststellen wohin du eher gehörst.
    So wirklich entscheidend ist es auch nicht. Ich mache seid Jan.2011 erfolgreich SIS und vermute auch nur was das ich eher ein Ackerbauer bin :)
     
    #3 Nurse74, 20.03.2012
    2 Person(en) gefällt das.
  5. gastrocheckers

    gastrocheckers Mitglied

    Dabei seit:
    20.03.2012
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    3
    Ja die gute Nurse hat wieder recht =)
    Wirklich aussagekräftig ist der nicht. Ich finde ihn einen guten Anhaltspunkt, dass man sich daran orientieren kann, um im Vorraus die Mahlzeiten für den Start zu planen und auszuwählen.. =)
     
    #4 gastrocheckers, 20.03.2012
  6. frida7600

    frida7600 Mitglied

    Dabei seit:
    27.10.2011
    Beiträge:
    1.270
    Zustimmungen:
    1.231
    Dein wahrscheinlich "nett gemeinter Umgangston" bringt mich etwas auf die Palme.
    Die "gute Nurse" hätte ich mir in deinem Alter verkniffen.

    Und entschuldige dich jetzt bitte nicht wieder mit deinem italienisch, Südtirol oder ähnlichem.
    Ich kenne wohlerzogene, junge Italiener ;).

    lg frida
     
    #5 frida7600, 20.03.2012
    5 Person(en) gefällt das.
  7. lynn

    lynn Mitglied

    Dabei seit:
    20.01.2012
    Beiträge:
    1.490
    Zustimmungen:
    1.489
    Frida das liegt auch am Alter, manche müssen´s eben härter lernen;) Da ich etliche Auszubildende in diesem Alter habe, weiß ich , es gibt solche und solche.
    Jeder Mensch hat bei mir 2 Chancen, vllt sollte er nochmal von vorne anfangen:D
     
    3 Person(en) gefällt das.
  8. minnie02

    minnie02 Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2012
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    255
    guten morgen, ihr guten
    stehe ich auf der leitung, bin ich vielleicht sogar frauenfeindlich? ich kann an dem satz "die gute nurse" nichts schlimmes oder überhebliches entdecken, ausser dass es vielleicht etwas pathetisch klingt. ein jeder hat halt seinen persönlichen stil. eigentlich erfreue ich mich in dem forum einer gewissen freundlichkeit, der anteilnahme und der toleranz. ich würde mir wünschen, dass es auch so bleibt.
    euch allen einen schönen tag
    minnie02
     
    #7 minnie02, 21.03.2012
  9. gastrocheckers

    gastrocheckers Mitglied

    Dabei seit:
    20.03.2012
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    3
    Danke Minnie,
    ich kann mir auch nicht vorstellen, dass "die gute nurse" wiedermal ein vergriff im Ton sein soll..
    Aber legen wir diese Diskussion bitte Ad Acta..
    Jedoch finde ich es etwas komisch, dass ihr dann sagen dürft "ich kenne nette, wohlerzogene Italiener"
    Wisst ihr, dass ich unsympathisch bin und keine Bildung/Erziehung besitze?

    Naja, ich finde nicht, dass man mit Steinen werfen darf, wenn man im Glashaus sitzt!
    Und mittlerweile vergeht mir auch die Freude daran, irgendetwas hier zu schreiben..
    Man wird von euch doch nur kritisiert...

    Noch nen Punkt,... nur weil ich erst 20 bin, darf man nicht auf mir rumhacken.. ich bin mental sogar viel reifer als so mancher 30-jährige... also möchte ich nicht dauernd auf etwas hingewiesen werden, was in keinster Weise so gemeint ist, wie ihr das dauernd auslegt..

    Vielen Dank und einen schönen Tag!
     
    #8 gastrocheckers, 21.03.2012
  10. Anzeige

  11. lynn

    lynn Mitglied

    Dabei seit:
    20.01.2012
    Beiträge:
    1.490
    Zustimmungen:
    1.489
    Hallo Gastro

    ich wollte keineswegs auf dir rumhacken und dir Erziehung oder Bildung absprechen.
    Ich glaube,ich sollte dir explizit erklären, was uns aufgestoßen ist.

    Du kommst holterdipolter ins Forum und gibst uns das Gefühl mit deinen Threats, dass wir doch ziemlich insuffizient sind. (das ist nun mal ungeschickt und ich schreibe es deiner Jungend und der daraus resultierenden Erfahrung zu). Also Nichts, was Mann nicht ändern könnte!
    Ganz ehrlich, zu Beginn dachte ich, du wolltest uns etwas verkaufen und war misstrauisch:D

    Wortwendungen, wie "die liebe Kunigunde" und "unser Theobald" klingen doch sehr herablassend und schon etwas verächtlich, das wird leider von mehreren "älteren" Forumsnutzern so gesehen, zu denen auch ich mich zähle. Daß dies nicht unbedingt so von dir gemeint war, kann ich mir vorstellen - es kam nur leider so an:o
    Dass du Bildung besitzt, darüber müssen wir wohl nicht diskutieren, oder;)

    Dies versuchten wir dir durch die Blume klar zu machen, ist wohl fürchterlich misslungen. Dafür entschuldige ich mich.

    Also, versuchen wir, die jeweiligen Bedürfnisse zu berücksichtigen und fangen nochmal von vorne an - Schwamm drüber

    Nochmals Herzlich Willkommen hier im Forum, das ist ernst gemeint!
     
  12. Tauchbine

    Tauchbine Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2011
    Beiträge:
    17.507
    Zustimmungen:
    20.552
    Hallo und herzlich Willkommen in diesem kunterbunten interessanten Forum.

    Ich wünsche Dir viel Erfolg bei Deiner Abnahme.

    LG und ein schönes HEUTE

    Sabine
     
    #10 Tauchbine, 21.03.2012
Thema:

Ackerbauer oder Nomade

Die Seite wird geladen...

Ackerbauer oder Nomade - Ähnliche Themen

  1. Nomade oder Ackerbauer

    Nomade oder Ackerbauer: Hallo zusammen, ich mache seit 1 Woche SIS, bzw. hab ich mich jetzt erst mal an die 3 Mahlzeiten und die 5 Stunden Pause zwischendurch gewöhnen...
  2. Nommade oder Ackerbauer?

    Nommade oder Ackerbauer?: Hallo liebe Mitstreiter, wie stelle ich nun fest ob ich Ackerbauer oder Nommade bin. Oder ist das egal? Vielen Dank elsetelse(whew)
  3. Hilfe!?! Bin ich ein Nomade oder Ackerbauer?!?

    Hilfe!?! Bin ich ein Nomade oder Ackerbauer?!?: Hallo zusammen, eigentlich wollte ich morgen mit Schlank im Schlaf anfangen....aber igendwie blick ich es überhaupt nicht. Ich versuche gerade...
  4. Nomade oder Ackerbauer???

    Nomade oder Ackerbauer???: Hallo, so nun habe ich mein Buch und ich lese auch schon sehr fleißig darin. Ja was bin ich nun?? Eigentlich kann ich mich nicht richtig...
  5. Nomade oder ackerbauer?

    Nomade oder ackerbauer?: Nomade oder ackerbauer? was ist damit gemeint?