1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Abnehmen mit Yokebe und ähnlichem

Diskutiere Abnehmen mit Yokebe und ähnlichem im Mitglieder-Vorstellung Forum im Bereich Alles was uns sonst noch bewegt; Hallo, ich will endlich von meinem Kampfgewicht (seit 6 Jahren geht es rauf ....87 kg/174 cm/ 54 J.) runterkommen und probiere es jetzt erneut mit...

  1. Ele50

    Ele50 Mitglied

    Dabei seit:
    21.06.2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich will endlich von meinem Kampfgewicht (seit 6 Jahren geht es rauf ....87 kg/174 cm/ 54 J.) runterkommen und probiere es jetzt erneut mit einem Eiweissdrink, diesmal Yokebe. Seit 2 Wochen ersetze ich eine Mahlzeit mit dem Yokebe-Drink. Meist mittags. Morgens ein anderer Eiweissdrink, abends keine Kohlehydrate, Steak, Salat, Gemüse und Käse zum Knabbern (ohne Zählen von Kalorien) oder 500 Gr Magerquark mit wenig Erdbeeren.
    Mir schmeckt Yokebe nur, wenn ich je eine Messerspitze Zimt und entöltes Kakaopulver einstreue und mit Eiswürfeln eine Art Eis-Smoothie mixe. Das Öl ist wirklich geschmacksentscheidend - bislang nehme ich ein hochwertiges Leinöl, was furchtbar schmeckt, aber das hatte ich eben noch im Kühlschrank, werde aber auf geschmacksneutrales Distelöl umsteigen. Fettarme unbehandelte Biomilch schmeckt mir am besten.

    Die anderen Mahlzeiten ersetzte ich wie folgt: morgens Milchkaffee mit fettarmer Milch Eiweissdrink Kaffeegeschmack (von Aldi, davon habe ich noch Unmengen, die ich vor Ablauf des Verfallsdatums aufbrauchen will), abends, was der Kühlschrank hergibt - aber ohne Kohlehydrate, meist Steak mit Riesensalat.

    Mein Problem: nachdem ich drei Kilo relativ schnell runter hatte, hab ich nun zweimal leicht gesündigt wegen einer Feier - ich trank ein Glas Wein und aß mehr als sonst. Prompt war ein Pfund wieder drauf.
    Dann war ich je zwei Tage auf Dienstreise im Hotel und Einladungen zum Essen mit festem Menü.
    Ich hab mich versucht an das Rezept NO CARBS zu halten, habe morgens am Hotelbuffet Rührei mit Gemüse und etwas Leberpastete gefrühstückt und mittags einfach alle Kohlehydrate (Brot, Kartoffeln, Reis, Süßes) links liegen lassen.

    Ich bin ein Stress-Esser - greife gern zu Eiweiß-Sportriegeln (da ist auch Schokolade drüber) in der Schublade, wenn es stressig im Büro wird.

    Wie halte ich die 5 Stunden-Pausen besser durch?
    Wie schmeckt Yokebe besser?
    Muss Sport sein? Das schaff ich derzeit zeitlich kaum...
    Darf ich abends Karotten und Paprikaschoten knabbern?

    Ich werde auch versuchen, wenn ich Urlaub habe, einmal 3 Tage und Yokebe zu trinken - aber das schaff ich nur, wenn sonst nichts los ist.

    Für Eure Erfahrungen und Tipps bin ich dankbar - ich will noch mindestens 15 kg dauerhaft loswerden - und leider ist der Sommer schon da u d man sieht jede Speckrolle...

    Ele
     
  2. Anzeige

  3. FrauEigensinn

    FrauEigensinn Mitglied
    Mitarbeiter Moderator

    Dabei seit:
    13.06.2013
    Beiträge:
    18.162
    Zustimmungen:
    20.732
    Diese Beschreibung wirkt etwas wirr und für mich als eine Strategie, um mit Yokebe dauerhaft abzunehmen, nicht unbedingt geeignet. Alle Formuladiäten haben genaue Vorgaben, wie es mit der Abnahme läuft. Da findet man nichts von anderen shakes, die man zu einer Mahlzeit nimmt, keine Zusagen, dass man mal abends in der Turbo- oder wie es bei Yokebe heißt, Lernphase eine Mahlzeit isst. Da gibt es einige Tage nur 3 shakes, in der nächsten Phase 2 und dann 1.

    Dann wird die Abnahme wohl kaum klappen, weil der Körper verwirrt ist und nach Unterkalorischem zu bunkern beginnt, wenn er wieder etwas bekommt!

    Unsere Erfahrungen, wenn man erfolgreich und dauerhaft abnehmen möchte, sind, dass man sich genau an die Pläne hält. Da gibt es keine Ausnahmen und keine Erleichterungen.
    Umstellung der bisherigen (Ernährungs)gewohnheiten ist das Ziel, muss das Ziel sein!
    Nein, es gibt keine Zwischenmahlzeiten, auch nicht nach erfolgreicher Abnahme. Das gehört zur Umstellung!
    Bei Almased darf man selbst gemachte Brühe trinken. Ungesüßter Tee oder Mineralwasser helfen auch. Ablenken, etwas unternehmen sind auch Mittel, die Zeit herumzubekommen!
    Willensstärke ist in der Anfangsphase gefragt, dann geht es etwas leichter.

    Ich kann dir nur eines ans Herz legen: lies dir die Angaben für Yokebe genau durch und halte dich daran, wenn du Erfolg haben möchtest!

    Nicht böse sein, aber du hattest nach Erfahrungen und Tipps gefragt.

    Hab viel Erfolg!
     
    #2 FrauEigensinn, 22.06.2016
    papayahuhn, teetrinkerin und mutzelie gefällt das.
  4. Bernd

    Bernd Super Mod
    Moderator

    Dabei seit:
    19.10.2007
    Beiträge:
    5.026
    Zustimmungen:
    1.334
    Hallo Ele50 ,

    herzlich willkommen bei uns und viel Erfolg.
     
  5. Nele123

    Nele123 Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2011
    Beiträge:
    8.590
    Zustimmungen:
    7.021
    Hallo Ele50 ,

    ich schließe mich meinen beiden Vorschreibern mal an.

    Zuerst herzlich willkommen!

    Ich würde auf keinen Fall zwei unterschiedliche Shakes mischen. Keine Ahnung, was der Aldi-Shake für Nährwerte hat, aber es werden kaum die gleichen, wie bei Yokebe sein.
    Die Regeln, die in dem Beipackzettel stehen, werden auch ihren Sinn haben.
    An deiner Stelle würde ich nochmal ganz regelkonform mit Yokebe beginnen.

    LG Nele
     
    #4 Nele123, 26.06.2016
  6. Anzeige

Thema:

Abnehmen mit Yokebe und ähnlichem

Die Seite wird geladen...

Abnehmen mit Yokebe und ähnlichem - Ähnliche Themen

  1. Abnehmen mit Yokebe

    Abnehmen mit Yokebe: Hallo ich starte gerade mit dem ersten Tag der Yokebe Diät und bin noch etwas unsicher mit dem ganzen :) Ich habe heute morgen meinen ersten...
  2. Abnehmen mit Yokebe

    Abnehmen mit Yokebe: Hallo Leute, ich möchte mich kurz vorstellen, ich bin die Kathie und werde ab morgen meine Yokebediät starten. Bin sehr gespannt ob ich es...
  3. Mit Yokebe abnehmen

    Mit Yokebe abnehmen: Hier der neueste ungeschnittene Werbespot für das Abnehmen Produkt Yokebe. ;) Hmmmmm, das macht doch richtig Lust auf mehr. [MEDIA]
  4. Erneut abnehmen

    Erneut abnehmen: Hallo. Ich möchte mich hier kurz vorstellen, ich bin Ü50 und habe wieder etwas zugenommen und möchte rechtzeitig etwas dagegen unternehmen. Ich...
  5. Powerfrau über 60 möchte gern weiter abnehmen

    Powerfrau über 60 möchte gern weiter abnehmen: Hallo, ich bin die Martina, 60 Jahre, bin seit vielen Jahren sehr zufrieden verheiratet und habe drei erwachsene Töchter und sieben Enkelkinder....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden