1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Abnehmen mit Natürlich Schlank

Diskutiere Abnehmen mit Natürlich Schlank im Abnehmen in einer Gruppe Forum im Bereich Motivation zum Abnehmen; Hi an alle da draußen :) Da ich keine Gruppe, die mit dieser Methode abnimmt, gefunden habe, dachte ich, ich eröffne mal eine eigene. Vielleicht...

  1. Lynia

    Lynia Mitglied

    Dabei seit:
    18.06.2014
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    214
    Hi an alle da draußen :)

    Da ich keine Gruppe, die mit dieser Methode abnimmt, gefunden habe, dachte ich, ich eröffne mal eine eigene. Vielleicht mag ja der ein oder andere, der damit sein Ziel erreichen will, sich mir anschließen zum austausch von Tipps und Tricks und zur Motivation :)

    Auch wer fragen dazu hat, kann sie gerne stellen!

    Ihr seid also alle herzlich willkommen!! (y)
     
  2. Anzeige

  3. xxbeautyxx

    xxbeautyxx Guest

    Aniko macht doch auch Natürlich schlank?! :)

    Ist ja so ähnlich wie ich es mache! ;)
     
    #2 xxbeautyxx, 19.06.2014
  4. Aniko

    Aniko Mitglied

    Dabei seit:
    16.06.2014
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    279
    Hm... nennt man das, was wir machen so ;)? Hab' das mal gegoogelt... im Prinzip kann man das wohl schon so bezeichnen, aber das Buch von Paul McKenna hab ich ned gelesen (kenne also keine Details^^)... aber wenn das trotzdem mit meiner Methode konform geht, schließ' ich mich gern der Gruppe an ;).
     
    xxbeautyxx gefällt das.
  5. Lynia

    Lynia Mitglied

    Dabei seit:
    18.06.2014
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    214
    Ich zähl mal kurz das Prinzip von Natürlich Schlank auf. Da gibts haufenweise Bücher, das von Paul McKenna ist nur eines von vielen.

    Es gibt im Prinzip nur vier Regeln:
    - Iss nur, wenn du wirklich körperlichen Hunger hast
    - Iss das worauf du dann lust hast
    - Genieße jeden einzelnen Bissen und iss bewusst
    - Höre auf wenn du angenehm satt bist

    Man sollte dabei eigentlich keinerlei Diätgedanken hegen, sondern sich wirklich auf seinen Körper verlassen und darauf hören. Und das wichtigste, es ist wirklich ALLES erlaubt. Vom Junk-Food bis zur Torte. Denn dein Körper weiß genau was er braucht und signalisiert dir das dann auch. Und wenn man das schafft auf den Körper zu hören kommt, wenn man eine ganze Woche zum Beispiel betrachtet, eine gesunde Mischkost raus. Und man verzichtet bewusst auf nichts. Denn was verboten ist, ist bekanntlich am verlockendsden ;)

    Ja, das wars so kurz zusammen gefasst :) Passt dann das auf dich??
     
  6. xxbeautyxx

    xxbeautyxx Guest

    das passt so ziemlich auch auf mich ;)
     
    #5 xxbeautyxx, 20.06.2014
  7. Lebensfreude

    Lebensfreude Guest

    Ja, das sind die 4 Regeln für jede Diät und jede Lebenseinstellung. Das dumme ist nur, dass wir das alle nicht geschafft haben, obwohl wir es wissen. Es ist aber gut, immer wieder daran erinnert zu werden. Am besten man schreibt sich solche Regeln auf und hängt sie an den PC oder Kühlschrank (obwohl ich auch da mit der Zeit ganz locker drüber wegschauen kann;-)).

    Ich kenne da viele Bücher im Laufe der vergangenen Jahrzehnte. Unter anderem gabs mal eins, das sagte, es gibt Essen, das "summt" und Essen, das "winkt". Das fand ich sehr schön. "Winken" tut das Essen, das man so sieht und worüber man liest und dann MÖCHTE man es haben. "Summen" tuts von Innen raus.

    Dann ist natürlich das richtige kauen wichtig ("Schmauen" wie es Jügen Schilling so schön schreibt.)

    Ich freue mich, wenn du weiter solche Tipps und Erfahrungen schreibst. Und wir anderen dazu schreiben.
     
    #6 Lebensfreude, 20.06.2014
  8. Lebensfreude

    Lebensfreude Guest

    Jetzt hab ich kapiert, was NATS ist. Natürlich schlank.

    Ja, da hab ich früher viele Bücher darüber gelesen. Und wie ich in der Bücherliste sehe, steht "meine" Susie Orbach auch dabei. Ich habe damit vor 30 Jahren locker mein Gewicht gehalten und sogar eine Selbsthilfegruppe geleitet (so ändern sich die Zeiten;-))

    Ich werd mir mal diese Bücher ansehen. Die Tipps kann man gut auch beim Kurzzeitfasten mit verwenden.
     
    #7 Lebensfreude, 20.06.2014
    xxbeautyxx und Lynia gefällt das.
  9. Lynia

    Lynia Mitglied

    Dabei seit:
    18.06.2014
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    214
    Nur der Unterschied in dieser Methode besteht eben darin, dass man auf nichts verzichten muss. Man muss nichts wiegen, nichts zählen oder auf Angaben von Verpackungen achten. Das ist für mich super einfach umzusetzen im Alltag. Und wenn man ein Stück Kuchen isst, braucht man kein schlechtes Gewissen haben, denn der Körper gleicht es von alleine wieder aus.
    Gut, ich muss zugeben, dass ist nicht einfach :D Man muss das wirklich lernen und beim Essen wirklich in sich hineinhören. Das ist manchmal wirklich anstrengend, aber ich bin überzeugt, dass es funktioniert. Vorallem, da ich ja, bevor ich vor 4 Jahren meine Pfunde zugelegt habe, genau nach dieser Methode unbewusst gelebt habe.

    Und vorallem das aller wichtigste für mich, das kann ich mein Leben lang durchziehen :)
     
    xxbeautyxx gefällt das.
  10. Anzeige

  11. Lynia

    Lynia Mitglied

    Dabei seit:
    18.06.2014
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    214
    Da findest du mit Sicherheit tolle Tipps :)
     
  12. Lebensfreude

    Lebensfreude Guest

    Das mit dem "auf nichts verzichten" sagen hier fast alle im Forum. Bei jeder Diät. ;-))

    Es ist auch beim natürlichem Essen so, dass man verzichten muss: aufs Reinschlingen bei Stress und Zeitmangel, aufs Frustessen, aufs Spaßessen, auf..... alles mögliche.

    Aber es geht im Leben ja sowieso um Bewusstheit. Darum finde ich es gut, auch noch bewusster zu essen. Egal wie.

    Ich hab jetzt viel gegoogelt. Und da ist mir ein Satz aufgefallen: "Die Dicken denken nur ans Essen". Das würde ich so nicht unterstreichen. Ich würde sagen "die Dicken denken nur ans Abnehmen". ;)
     
    #10 Lebensfreude, 20.06.2014
    carwashmuffel und (gelöschter Benutzer) gefällt das.
Thema:

Abnehmen mit Natürlich Schlank

Die Seite wird geladen...

Abnehmen mit Natürlich Schlank - Ähnliche Themen

  1. natürlich abnehmen mit der Kraft von Mutter Natur

    natürlich abnehmen mit der Kraft von Mutter Natur: Ich habe schon einige Berichte gelesen über Diät/en abnehmen ohne Ende. Den meisten Meschen wissen echt nicht was sie ihrem Körper zumuten. So...
  2. Erneut abnehmen

    Erneut abnehmen: Hallo. Ich möchte mich hier kurz vorstellen, ich bin Ü50 und habe wieder etwas zugenommen und möchte rechtzeitig etwas dagegen unternehmen. Ich...
  3. Powerfrau über 60 möchte gern weiter abnehmen

    Powerfrau über 60 möchte gern weiter abnehmen: Hallo, ich bin die Martina, 60 Jahre, bin seit vielen Jahren sehr zufrieden verheiratet und habe drei erwachsene Töchter und sieben Enkelkinder....
  4. Ich möchte auch abnehmen

    Ich möchte auch abnehmen: Ich bin Lena, 38 Jahre alt und habe mich hier angemeldet um mein starkes Übergewicht abzubauen. Ich wiege bei 1,60 m Körpergröße ca. 125 kg, das...
  5. Möchte unbedingt abnehmen

    Möchte unbedingt abnehmen: Hallo, ich wiege 140kg und muss unbedingt abnehmen . War auch bereits im Bodymed Center Habe auch 18kg auf damals 100kg abgenommen Aber...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden