1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Abnehmen mit Gott

Diskutiere Abnehmen mit Gott im Erfahrung mit sonstigen Diäten Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; Man mag es gar nicht glauben... aber in den USA wurde wieder einmal ein neuer Diät-Trend kreiert - der wahrscheiinlich demnächst auch bei uns...

  1. Svava

    Svava Mitglied

    Dabei seit:
    26.01.2008
    Beiträge:
    2.407
    Zustimmungen:
    33
    Man mag es gar nicht glauben... aber in den USA wurde wieder einmal ein neuer Diät-Trend kreiert - der wahrscheiinlich demnächst auch bei uns ankommt.
    Abnehmen mit Gottes Hilfe. Man muss halt nur daran glauben :-)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Abnehmen mit Gott. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. compukill

    compukill Mitglied

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    2
    Hm, wie soll das denn aussehen? Mit nem Sektenführer, der die Kohle kassiert, damit man nicht mehr so viel zu essen kaufen kann? Und das alles im Namen Gottes? Verrückt genug dazu sind die Amis ja *g. Mal gucken, wann das hier ankommt.
     
    #2 compukill, 04.06.2009
  4. compukill

    compukill Mitglied

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    2
    Habe dazu auch was gefunden und ich wette, diese Gwen macht das nicht umsonst *g

    Abnehmen mit Gottes Hilfe

    Ananas- und Spaghetti-Diäten sind derzeit angesagt. Im Trend ist auch Trennkost. Wunderwaffen im Kampf gegen die lästigen Polster auf den Hüften sind die Abspeckprogramme allerdings meist nicht. Die Amerikanerin Gwen Shamblin wirbt jetzt für eine neue Methode: Abnehmen mit Gottes Hilfe.

    Gott habe damals das israelische Volk aus der Sklaverei Ägyptens befreit, also könne er die Menschen heute auch vom Übergewicht befreien, glaubt die Amerikanerin. Deshalb nennt sie ihr Seminar «Exodus out of Egypt». Der Knackpunkt der «Weigh-Down-Diät»: Der «Seelenhunger» müsse bekämpft werden - und zwar nicht mit Schokolade, Chips, Alkohol oder Zigaretten. Helfen könne allein eine tiefe Beziehung zu Gott.

    Laut Gwen Shamblin fasten inzwischen mehr als 30000 Gruppen in 70 Ländern nach ihren «himmlischen Tips». Zahlreiche, meist freikirchliche Gemeinden in Amerika, Kanada und Europa bieten inzwischen Zwölf-Wochen-Seminare an. Zwischen Bibelkursen und Jugendarbeit steht die Diätgruppe auf dem Gemeindeplan.


    Gwen Shamblin: The Weigh Down Diet, Doubleday Books-Verlag

    Das heißt ja hungern, gut, dass ich weiß, es geht auch ohne HUnger ;)
     
    #3 compukill, 04.06.2009
  5. Matthias

    Matthias Mitglied

    Dabei seit:
    13.10.2007
    Beiträge:
    3.794
    Zustimmungen:
    1.519
  6. Ina-Maria

    Ina-Maria Mitglied

    Dabei seit:
    28.05.2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Du hast Recht, man muß daran glauben. Mir hat Gott geholfen, Menschen, die mir mal sehr weh getan haben, mit einem harten Schicksalsschlag zu bestrafen. Da habe ich das erste Mal gespürt das Gott da ist. Aber ich glaube für das Abnehmen ist jeder selbst für sich verantwortlich, beim Zunehmen war es ja auch so!!!
    L.G. I.M.
     
    #5 Ina-Maria, 04.06.2009
  7. compukill

    compukill Mitglied

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    2
    Genau so seh ich das auch, Ina, ich will niemandem den Glauben an Gott absprechen, ich hab auch so meine positiven Erfahrungen gemacht.... ich denke einfach, da versucht jemand im "Namen Gottes" Geld zu scheffeln und sowas kann ich nicht befürworten. Nur gibt es leider immer wieder genug Menschen, die darauf reinfallen.
     
    #6 compukill, 04.06.2009
  8. Matthias

    Matthias Mitglied

    Dabei seit:
    13.10.2007
    Beiträge:
    3.794
    Zustimmungen:
    1.519
    Das ist ja das Gute am Glauben, man kann sich auch irren.
     
    #7 Matthias, 04.06.2009
  9. Glasrosen

    Glasrosen Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2008
    Beiträge:
    1.269
    Zustimmungen:
    92
    klar muß man glauben das man abnimmt, aber nicht an Gott sondern an sich selbst, sonst funzt mal garnichts.
     
    #8 Glasrosen, 04.06.2009
  10. Anzeige

  11. GuessWho

    GuessWho Mitglied

    Dabei seit:
    01.06.2009
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    hm ich finde an gott zu glauben ist prinzipiell nicht schlecht.

    ich denke wenn leute daran glauben, können sie sich m glauben schon kraft holen sozusagen.

    aaaaaaber tun muss man selber was. wenn man alles auf gott schiebt nach dem motto: der wird's schon richten, dass hat derjenige für mich ein ganz großes psychisches problem und würde man einen schritt weiter gehen, würde ich behaupten, diese leute haben weder selbstwertgefühl, noch irgendeinen glauben an sich selbst. ausserdem übernehmen diese menschen ungern verantwortung für irgendwas. auch nicht für sich selbst.

    das sind oft auch solche menschen die zu mir in die sprechstunde kommen und wenn ich ihnen möglichkeiten zur auswahl gebe, welche therapie bei ihnen in frage kommen würde dann antworten: sie sind die fachfrau sagen sie's mir...

    ich find da muss ganz ganz dringend was an der eigenverantwortung gemacht werden. wenn solche menschen schon keine verwantwortung für sich übernehmen wollen und angenommen sie haben kinder... dann tun die mir ganz schrecklich leid...

    uff war jetzt ein langer text... aber man muss eben alles von mehreren blickwinkeln betrachten :D
     
    #9 GuessWho, 04.06.2009
  12. Lilian

    Lilian Mitglied

    Dabei seit:
    16.03.2009
    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    4
    Gut gebrüllt, Löwe :)
     
Thema:

Abnehmen mit Gott

Die Seite wird geladen...

Abnehmen mit Gott - Ähnliche Themen

  1. Gesund abnehmen Auf die Plätze, fertig...abnehmen

    Auf die Plätze, fertig...abnehmen: Hallo meine Lieben, ich bin nun seit einer halben Ewigkeit wieder hier.Die Abwesenheit hatte verschiedene Gründe, die ich aber nicht unbedingt...
  2. Erneut abnehmen

    Erneut abnehmen: Hallo. Ich möchte mich hier kurz vorstellen, ich bin Ü50 und habe wieder etwas zugenommen und möchte rechtzeitig etwas dagegen unternehmen. Ich...
  3. Powerfrau über 60 möchte gern weiter abnehmen

    Powerfrau über 60 möchte gern weiter abnehmen: Hallo, ich bin die Martina, 60 Jahre, bin seit vielen Jahren sehr zufrieden verheiratet und habe drei erwachsene Töchter und sieben Enkelkinder....
  4. Ich möchte auch abnehmen

    Ich möchte auch abnehmen: Ich bin Lena, 38 Jahre alt und habe mich hier angemeldet um mein starkes Übergewicht abzubauen. Ich wiege bei 1,60 m Körpergröße ca. 125 kg, das...
  5. Möchte unbedingt abnehmen

    Möchte unbedingt abnehmen: Hallo, ich wiege 140kg und muss unbedingt abnehmen . War auch bereits im Bodymed Center Habe auch 18kg auf damals 100kg abgenommen Aber...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden