1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Abnehmen mit Almased und Vorstellung

Diskutiere Abnehmen mit Almased und Vorstellung im Mitglieder-Vorstellung Forum im Bereich Alles was uns sonst noch bewegt; Hallo zusammen! Der Speck muss weg, auch bei mir, deshalb kommt hier eine kleine Vorstellung :) Ich bin 27 Jahre alt (w) und wiege derzeit 91 kg,...

  1. sommermonat

    sommermonat Mitglied

    Dabei seit:
    12.02.2017
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    21
    Hallo zusammen!

    Der Speck muss weg, auch bei mir, deshalb kommt hier eine kleine Vorstellung :) Ich bin 27 Jahre alt (w) und wiege derzeit 91 kg, das ist leider viel zu viel als das ich mich auch nur in irgendeiner Art und Weise in meiner Haut wohlfühlen kann. Wie sich mein Gewicht so krass nach oben bewegt habe, kann ich heute gar nicht mehr sagen, es hat sich über die Jahre einfach so eingeschlichen... Ich komm aus einer kompletten Sportlerfamilie. Mein Vater hat früher recht erfolgreich in der 2 Bundesliga gespielt und mein Bruder ist mehr oder weniger in seine Fußstapfen getreten. Ich habe mit ca. 10 Jahren mit Leichtathletik angefangen und dies auch bis ich ca. 17 Jahre alt war mehr oder weniger "erfolgreich" betrieben.
    Mit dem ersten festen Freund, ging es dann mit meinem Gewicht bergauf. Wenn ich so zurückblicke, habe ich in meiner sportlichen Zeit nie auch nur über mein Gewicht oder Essen nachgedacht. Süßigkeiten mochte ich bis dahin nicht sonderlich und auch sonst war Essen wirklich nur eine Nahrungsaufnahme für mich und keine "Belohnung" oder "Trost". Mit dieser Beziehung kam ich dann leider auf den Geschmack von Fastfood und co. und bin über diese 10 Jahre von 63 kg (bei ca. 1,76 m) auf jetzt 91 kg gekommen.
    Wohl habe ich mich damit nie gefühlt, aber auch nicht unwohl genug um etwas daran zu ändern. Dies soll und muss sich nun ändern. Ich würde so gern mal wieder Kleider tragen, oder auch T-Shirts, die bei mir einfach nur gruselig aussehen.
    Ich habe gestern mit der Almased Turbo Phase angefangen und fühle mich bisher wirklich gut. Ich habe eben meinen zweiten Shake getrunken und werde mich gleich auf den Weg zum Sport machen. Ins Fitnessstudio gehe ich seit ca. November und es tut mir wirklich richtig gut und macht fast Spaß (mit der richtigen Musik :) ).

    Ich würde mich freuen wenn sich gleichgesinnte finden, die evtl auch gerade erst angefangen haben, sodass man sich austauschen und gegenseitig motivieren kann :) Mein Ziel ist es, mich an meinem Geburtstag im Juni wieder wohler zu fühlen und mir nicht mehr so viele Gedanken darüber machen zu müssen, wie ich aussehe und was ich anziehen kann und was nicht.

    Ich habe mir diesen Weg in 6 Ziele aufgeteilt, sodass man sich auch über die Zwischenetappen hin motivieren und freuen kann :) Das absolut große (bisher noch in weiter ferne liegende) Ziel sind 65 kg. Ich bin positiv gestimmt und freue mich auf diese Zeit. Ich sage mir immer, dass es nur besser werden kann :)

    Über den ein oder anderen Tip von den wirklich sehr erfahrenen Leuten hier in diesem Forum, freue ich mich sehr :)
    Auch muss ich nochmal betonen, wie nett ich den Umgang hier unter den Mitgliedern finde, was mich motiviert hat, mich hier anzumelden.

    Ziel 1: 90 kg (ganz klein anfangen :) )
    Ziel 2: 85 kg
    Ziel 3: 80 kg
    Ziel 4: 75 kg
    Ziel 5: 70 kg
    Ziel 6: 65 kg

    Ich wünsche euch einen tollen Sonntag!
    Liebe Grüße
    Sommermonat
     
    #1 sommermonat, 12.02.2017
    mutzelie und Elinor gefällt das.
  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Nele123

    Nele123 Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2011
    Beiträge:
    8.498
    Zustimmungen:
    6.954
    Hallo sommermonat ,

    herzlich willkommen hier im Forum!

    Viel Erfolg mit Almased, Erfahruns-Träger gibt es hier reichlich (bin da selber nur Mitleser, das aber auch schon länger ;) )

    Die auch einen schönen Sonntag und viel Erfolg mit deinen Zielen.

    LG Nele
     
    #2 Nele123, 12.02.2017
    FrauEigensinn, mutzelie, Fullback und einer weiteren Person gefällt das.
  4. Fullback

    Fullback Mitglied

    Dabei seit:
    25.05.2015
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    1.336
    Hallo sommermonat , (hoffentlich haben wir den bald wieder):LOL:,

    zuerst einmal ein herzliches Willkommen in diesem schönen und netten Forum. Wir sind hier tatsächlich so etwas wie eine große Familie, die in einem riesigen Haus ohne abgeschlossene Türen wohnt und denen das Wohl der anderen absolut nicht egal ist. Wir versuchen uns zu helfen, zu ermuntern und auch einmal lieb in die richtige Richtung zu drücken. Zwischendurch ist auch einmal ein „Grinch“ dabei, aber den gibt es ja in jeder größeren Gemeinschaft auch.

    Irgendwie habe ich gerade ein Déjà Vu, weil ich genau das Gleiche eben – bis auf die Anrede - schon einmal geschrieben habe:D. Aber trotzdem gilt das bei dir genau so.

    Du bist hier leider in einer falschen Abteilung gelandet und andere haben deine Vorstellung deshalb möglicher Weise noch gar nicht gefunden. Vielleicht kann die liebe Antii deine Vorstellung ja in die richtige Rubrik verschieben?

    Du bist Sportlerin oder zumindest ist dir das Thema nicht fremd? Klasse, in der Hinsicht bin ich ein wenig verrückt und kann gar nicht verstehen, warum es Couch-Potatoes gibt, obwohl ich es aus Sicht unseres Gehirns sogar erklären könnte:LOL::ROFLMAO:.

    Du hast dich für Almased entschieden und da kann ich dir garantieren, dass dein gestecktes Ziel nicht übertrieben ist. Es ist absolut realistisch und mit ein bisschen Biss schaffst du sogar dein Traumziel, versprochen! Ich weiß das, weil es bei mir auch geklappt hat; allerdings habe ich acht Monate für 40 Kg gebraucht. Inzwischen ist es sogar ein bisschen mehr und ich halte das Niveau ohne Probleme seit über einem Jahr.

    Auch dir rate ich: Lerne etwas über deine Nahrung und seine Wirkung auf den Körper, halte dich an die vorgegebenen Regeln und erhalte dir deine Freude am Sport. Dann bist du auf einem absolut sicheren und erfolgreichem Weg.

    Und was ich gar nicht oft genug wiederholen kann: Vermesse dich und schreibe dir die Daten auf, denn oft verändert sich der Körper, ohne dass die Waage dir das verrät (ein straffer Körper muss nicht automatisch weniger wiegen). Schon wieder ein Déjà Vu (oder es liegt am Alter?):LOL::LOL::ROFLMAO:.

    Ich wünsche dir ganz viel Erfolg, wir hören bestimmt noch von einander .......
     
    #3 Fullback, 12.02.2017
    Schwarzwaldmädl, Smarty1963, FrauEigensinn und 3 anderen gefällt das.
  5. Elinor

    Elinor Mitglied

    Dabei seit:
    11.11.2014
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    126
    Hallo sommermonat!

    Auch von mir ein herzliches Willkommen hier im Forum!
    Ich habe am Montag mit Almased begonnen und bin seit Donnerstag in der Reduktionsphase.
    So wie du bin auch ich voll motiviert und mit viel Spaß bei der Sache.

    Alles Gute, viel Erfolg und LG von Elinor
     
    mutzelie, Fullback und sommermonat gefällt das.
  6. sommermonat

    sommermonat Mitglied

    Dabei seit:
    12.02.2017
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    21
    Vielen Dank für die netten Worte ihr lieben!
     
    #5 sommermonat, 12.02.2017
  7. sommermonat

    sommermonat Mitglied

    Dabei seit:
    12.02.2017
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    21
    Ich muss gestehen das ich noch nicht so ganz durch dieses Forum durchsteige :( Ich wollte mir gern ein Tagebuch anlegen, um ab und zu mal niederzuschreiben, wie es mir so geht und wie gut ich voran komme (evtl ist das ja für Alma-Mitstreiter interessant), aber sonst poste ich das einfach unter diesen Beitrag :) Falls das komplett gegen die Forumsregeln geht, lasst es mich gern wissen :)

    Ich habe Tag 2 von der Turbophase Almased so gut wie beendet und bin bisher sehr zufrieden. Ich bin gestern mit 91,5 kg gestartet und heute hat die Waage direkt 0,5 kg weniger angezeigt. So kann es weiter gehen! Ich bin mir durchaus bewusst, dass das nur Wasser war, aber für die Motivation ist das dennoch grandios :) Ich kann mich immer noch nicht an den Geschmack gewöhnen und habe meinen letzten Shake gerade mehr oder weniger heruntergewürgt, aber er ist unten und für den hoffentlichen Erfolg kann und muss man sich nun einfach mal überwinden. Ich mische das ganze mit Wasser und Walnussöl an. Im Schrank hatte ich noch Flavdrops, die keine Kalorien enthalten, und dem Shake einen anderen Geschmack geben. War aber auch nicht sonderlich besser, sodass ich es morgen wieder ohne machen werde. Morgen steht schon Tag 3 der Turbophase an und ich hab mir extra frei genommen, um mich voll und ganz auf den Einstieg konzentrieren zu können und morgen nochmal zum Sport zu gehen. Ich werde die Turbophase voraussichtlich verlängern, wo die Meinungen ja etwas auseinander gehen, ob das so gut und förderlich ist. Ich habe vor ca. einem Jahr schon einmal mit Alma begonnen und mich im Nachhinein geärgert, dass ich nicht länger Turbo gemacht habe. Ich probiere es einfach mal aus und werde dann ja sehen wie es mir damit geht. Ich habe seit heute morgen ziemliche Kopfschmerzen, die hoffentlich bald wieder verschwinden :( Vorhin habe ich die Zeit schon mal genutzt und mir leckere und einfache Rezepte rausgesucht, die ich dann in der Reduktionsphase kochen kann.

    Ich wünsche allen die dies lesen einen schönen Abend!
    Liebe Grüße
    Laura
     
    #6 sommermonat, 12.02.2017
  8. Nele123

    Nele123 Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2011
    Beiträge:
    8.498
    Zustimmungen:
    6.954
    #7 Nele123, 12.02.2017
  9. Elinor

    Elinor Mitglied

    Dabei seit:
    11.11.2014
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    126
    Versuch mal Haselnussöl (gibts bei uns im L*dl) und ordentlich Zimt. So schmeckt es mir am besten. Obwohl ich Alma auch ohne Zusatzaromen lecker finde.
    Also ich hab drei Tage lang geturbt - länger als 7 Tage würde ich das nicht machen. Almased empfiehlt ja auch 3-7 Tage. Für mich war es ein schöner Reset: einfach mal runterkommen, Zeit haben, sich über die Zukunft Gedanken zu machen und den Körper entlasten.

    Die Kopfschmerzen könnten sowohl Wassermangel (trinkst du brav die 2-3 Liter?) als auch Zuckerentzug sein. Wird von Tag zu Tag besser!!

    LG und einen schönen Sonntagabend!
     
    Fullback gefällt das.
  10. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Antii

    Antii Mitglied
    Mitarbeiter Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2014
    Beiträge:
    5.299
    Zustimmungen:
    6.140
    Herzlich willkommen, ich hab es mal in den Bereich Mitglieder-Vorstellung verschoben.

    Ich wünsche dir viel Erfolg und fühl dich wohl bei uns.
     
    Fullback, FrauEigensinn und sommermonat gefällt das.
  12. FrauEigensinn

    FrauEigensinn Mitglied
    Mitarbeiter Moderator

    Dabei seit:
    13.06.2013
    Beiträge:
    17.596
    Zustimmungen:
    20.320
    Von mir auch ein herzliches Willkommen im Forum.
    Es wurde alles gesagt - ich kann mich nur anschließen und dir viel Erfolg wünschen.

    Es wäre schon gut, würdest du dir ein Tagebuch anlegen - Nele123 hat dir den link dazu geschickt. Dieser Bereich hier ist eigentlich gedacht für Anmeldungen.
     
    #10 FrauEigensinn, 13.02.2017
    sommermonat gefällt das.
Thema:

Abnehmen mit Almased und Vorstellung

Die Seite wird geladen...

Abnehmen mit Almased und Vorstellung - Ähnliche Themen

  1. Und noch eine Neue :-) Abnehmen mit Almased

    Und noch eine Neue :-) Abnehmen mit Almased: Hallo an alle, durch Zufall bin ich auf dieses Forum gestoßen und nachdem ich hier und schon mal reingelesen habe; dachte ich mir hier bin ich...
  2. Abnehmen mit Almased Turbo

    Abnehmen mit Almased Turbo: Bin 163 cm groß und wiege mittlerweile 81 Kilo, habe schon 5 Kg in den letzten 2 Wochen mit Almased abgenommen. An 2 Tagen hatte ich richtig...
  3. Almased Diät Mein neues Leben beginnt .... Abnehmen mit Almased

    Mein neues Leben beginnt .... Abnehmen mit Almased: Hallo zusammen, heute ist der Tag: heute ist der Startschuss in ein neues Leben, heute beginne ich meine Diät. Ich habe zwar schon öfters eine...
  4. Abnehmen mit Almased 2015

    Abnehmen mit Almased 2015: Hallo Leute, Ich wollte seit langezeit mit Almased abnehmen aber irgandwie war es schwer für mich.. Jetzt habe ich für mich eine Methode gefunden...
  5. Almased - ohne Mühe schnell abnehmen. Geht das wirklich?

    Almased - ohne Mühe schnell abnehmen. Geht das wirklich?: Um 20:15 Uhr in der ARD wird dieser Frage u. a. in der Sendung "Werbecheck" nachgegangen. Reporter haben geprüft, ob die Werbespots halten, was...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden