1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Abnehmen als Nebeneffekt: Hauptsache glücklich!

Diskutiere Abnehmen als Nebeneffekt: Hauptsache glücklich! im Diät Tagebücher Forum im Bereich Motivation zum Abnehmen; Moin Moin, nachdem ich mich ja schon vor längerem hier registriert hatte, eröffne ich nun auch mal ein Tagebuch. Ziel ist einfach für mich einen...

  1. Mitternachtssonne

    Mitternachtssonne Mitglied

    Dabei seit:
    06.09.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    Moin Moin,

    nachdem ich mich ja schon vor längerem hier registriert hatte, eröffne ich nun auch mal ein Tagebuch. Ziel ist einfach für mich einen Überblick über die Entwicklung zu haben. Kommentare und Unterstützung sind natürlich gerne erwünscht.

    Ich bin nicht schwer übergewichtig, der BMI ist nur etwas drüber. Aber mein Verhältnis zu Essen an sich ist total gestört. Wen´s näher interessiert, der kann sich ja nochmal meinen Vorstellungs-Beitrag angucken. Natürlich möchte ich gerne abnehmen. Vor allem will ich aber nicht weiter zunehmen. Und wenn das steigende Gewicht bei mir eher ein Nebeneffekt von Stress, Frust usw. ist, dann will ich in ALLER ERSTER LINIE diese Faktoren ausstellen. Relaxter werden, zufriedener sein, weniger Kopf machen, stattdessen Dinge machen die mir Spaß machen und die ich will.

    Insbesondere verfolge ich folgende Einzelschritte:
    Isolation aufheben: Mehr mit Freundinnen treffen, telefonieren, alte Kontakte wieder aufleben lassen, meinen Schatz mit gutem Gewissen auch mal alleine daheim sitzen lassen.
    Spaß an Bewegung finden: Ich will wieder tanzen! Egal ob Standard, Latein, Aerobic, Zumba o.ä. Ich liebe Bewegung zur Musik! da muss echt ne Lösung her.
    Zeichnen/Malen: Seit Jahren nicht mehr ausgepackt, hat mir aber immer Spaß gemacht. Wo sind die alten Kohlestifte???
    Essen: Aufhören, wenn man satt ist, Verbote pulverisieren, Nahrung genießen.
    Fehler zulassen: Niemand ist perfekt. Theoretisch weiß ich das. Wieso setzt mich der Versuch trotzdem immer unter Druck? Ich verzeihe mir selber meine Unzulänglichkeiten! (Vorsatz)

    Ok, das ist ne ganze Menge. Ich werde nicht alles auf einmal schaffen. Aber mit einem kann ich direkt anfangen. Heute abend werde ich mal wieder eine Freundin anrufen und richtig schön quatschen!
    Gestern habe ich schon eine ganze Stunde mit Ölpastellkreiden gemalt. Man sah dem Bild zwar an, dass ich aus der Übung bin, aber während der Stunde ging es mir gut. Ich habe keine Nägel gekaut, nicht an der Lippe geknippelt und keinen Lusthunger gehabt. Schritt für Schritt...

    Ich wünsch mir alles Gute, MS
     
    #1 Mitternachtssonne, 06.10.2011
  2. Anzeige

  3. Morgenrot

    Morgenrot Mitglied

    Dabei seit:
    06.11.2010
    Beiträge:
    7.013
    Zustimmungen:
    3.676
    Hallo M.S. ich heisse dich herzlich Willkommen hier im Forum,und in den Tagebüchern. Du wirst das schon machen,ein Schritt hinter dem anderen,so kommt man auch ans Ziel. Ich habe vor 1 Jahr auch nicht mehr gedacht das ich für mich wieder den Sport entdecke,mache zwar nix großartiges,aber gehe schwimmen,mache Aquagym. und Nordic W.,bin ja nun nicht mehr die jüngste desshalb bei mir alles gemach,gemach. Ich wünsche dir viel Spass hier,und viel Erfolg.
     
    #2 Morgenrot, 06.10.2011
  4. Nurse74

    Nurse74 Guest

    Auch von mir Herzlich willkommen! Das klingt gut was Du vorhast.
     
    #3 Nurse74, 08.10.2011
  5. Lupa89

    Lupa89 Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2011
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    82
    Morgenrot, deine sportlichen Aktivitäten sind doch - für jemanden, der eben keine Höchstleistungen anstrebt - schon ziemlich viel. Das alles regelmäßig im Tagesablauf zu integrieren, finde ich schon eine Leistung. Und wenns dann noch Spaß macht. :D

    Hallo Mitternachtssonne,

    ich finde es gut, dass du dir neben der Abnahme auch noch andere, ernährungsunanhängige Ziele gesetzt hast. Du möchtest quasi eine "ganzheitliche Reinigung" vollziehen, wenn ich diesen Begriff benutzen darf.
    Und meiner Meinung nach klingst du auch sehr motiviert. Dass du dich so genau selber reflektiert hast, finde ich beachtlich. (y)
    Ich drücke dir die Daumen. Und wenn es mal nicht so läuft, wie du dir das vorstellst: Wir stehen hinter dir, wir motivieren dich!

    Viel Erfolg!! Das klingt nach einem grandiosen Plan.
     
  6. Mitternachtssonne

    Mitternachtssonne Mitglied

    Dabei seit:
    06.09.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    Moin Moin ihr Lieben,

    und schon einmal "Danke" für die ermunternden Worte.Es ist härter als gedacht, Erkenntnis ist wohl nciht alles ;)
    Aber vielleicht wirklich der erste Schritt zur Besserung?
    mal gucken, welche Erfolge über das Wochenende zu verzeichnen waren...

    Isolation aufheben: haben am Freitag länger mit ner Freundin telefoniert. Am Samstag haben wir zufällig Bekannte beim Shoppen getroffen. Und weil das Quatschen auf der Gasse darauf schließen ließ, dass man viel zu erzählen hatte, schlug ich eifach vor, doch drei Schritte weiter ins Kaffee zu gehen. Und da haben wir dann echt über ne Stunde durchgeratscht und siehe da: Sogar meinem muffel-Schatz hat´s Spaß gemacht :)
    Sonntag sind wir dann mit anderen Bekannten auf Location-Suche gewesen für deren Hochzeit nächstes Jahr. Als echt viel Kontakte!! Heute morgen bin ich dann zu einem Frisör-Salon gefahren, wo eine Bekannte arbeitet, die ich seit ca 2 jahren total aus den Augen verloren habe. Und: es war toll!!!

    Spaß an Bewegung finden: letzten Donnerstag Zumba ausprobiert. heute abend ist das Zweite "Schnuppern", danach werde ich mir wohl ne 10er-Karte holen. Dabei muss man alles loslassen, denn die Schritte sind nicht so 100% wie beim Aerobic, sondern viel Gefühl (Hüftschwung!!!). Würde meine tanz-Sucht vorläufig befriedigen...

    Zeichnen/Malen: letzten Donnerstag direkt die Öl-Pastellkreiden rausgeholt, die Kohlestifte konnte ich nicht finden. Ruck-Zuck war ne Stu nde weg, in der ich nichts gegessen, an einem Finger geknibbelt und an keiner Lippe gepuhlt hatte. und ich war innerlich ganz ruhig :)

    Essen: Mit weniger innerer Unruhe irgendwie sofort ein kleineres Problem.

    Fehler zulassen: Hatte ikeine Lust zu putzen und hab´s einfach gelassen. Allerdings habe ich mich schon heute morgen über das Bad geärgert und werde es nachher wohl machen. Und den Abwasch. Ich will ne Spülmaschine!!!! :(


    Alles in allem bin ich zufrieden. Es kommt ins Rollen ;) Morgen erzähle ich euch vom Zumba heute abend.
    LG, MS
     
    #5 Mitternachtssonne, 10.10.2011
  7. Lupa89

    Lupa89 Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2011
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    82
    Hey MiNaSo,

    das klingt doch erst einmal zusammen gefasst sehr, sehr gut. Ich freu mich für dich, dass du so viele deiner Vorsätze schon so schnell auch in die Tat umsetzen konntest. ;)
    Und immer schön weiter reflektieren und zusammen fassen. Das ist auch eine Form der Motivation. (y)
     
  8. Anzeige

Thema:

Abnehmen als Nebeneffekt: Hauptsache glücklich!

Die Seite wird geladen...

Abnehmen als Nebeneffekt: Hauptsache glücklich! - Ähnliche Themen

  1. Gesund abnehmen Auf die Plätze, fertig...abnehmen

    Auf die Plätze, fertig...abnehmen: Hallo meine Lieben, ich bin nun seit einer halben Ewigkeit wieder hier.Die Abwesenheit hatte verschiedene Gründe, die ich aber nicht unbedingt...
  2. Erneut abnehmen

    Erneut abnehmen: Hallo. Ich möchte mich hier kurz vorstellen, ich bin Ü50 und habe wieder etwas zugenommen und möchte rechtzeitig etwas dagegen unternehmen. Ich...
  3. Powerfrau über 60 möchte gern weiter abnehmen

    Powerfrau über 60 möchte gern weiter abnehmen: Hallo, ich bin die Martina, 60 Jahre, bin seit vielen Jahren sehr zufrieden verheiratet und habe drei erwachsene Töchter und sieben Enkelkinder....
  4. Ich möchte auch abnehmen

    Ich möchte auch abnehmen: Ich bin Lena, 38 Jahre alt und habe mich hier angemeldet um mein starkes Übergewicht abzubauen. Ich wiege bei 1,60 m Körpergröße ca. 125 kg, das...
  5. Möchte unbedingt abnehmen

    Möchte unbedingt abnehmen: Hallo, ich wiege 140kg und muss unbedingt abnehmen . War auch bereits im Bodymed Center Habe auch 18kg auf damals 100kg abgenommen Aber...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden