1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Abnehmen aber nicht an den Muskeln

Diskutiere Abnehmen aber nicht an den Muskeln im Mit Sport abnehmen Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; Hallo (rock) Ich möchte Abnehmen und mache daher Hanteltraining und ernähre mich auch anders wie vorher. Nur möchte ich mich auch noch Bewegen da...

  1. WallerRalle

    WallerRalle Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2012
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hallo (rock)

    Ich möchte Abnehmen und mache daher Hanteltraining und ernähre mich auch anders wie vorher. Nur möchte ich mich auch noch Bewegen da ich denke da es da schneller geht und gesünder ist. Nur ich weiß jetzt auch nicht da viel geschrieben wird wenn man Cardio macht das man da Muskeln verliert da ja Muskeln schneller und ehr abgebaut werden. ( Ich habe keine Ahnung und sage es wie ich es verstanden habe ) Das möchte ich aber auf keinen Fall da ich mich Abends immer mit den Gewichten Quäle und auch schon was erreicht habe. Bewegen tue ich mich wenn Morgens. Was würdet ihr mir empfehlen. Und keine Angst ich habe mich auch schon im Forum belesen aber daraus werde ich nicht schlau.


    Vielen Dank für Eure Hilfe im Vorraus ;)
     
    #1 WallerRalle, 16.01.2012
  2. Anzeige

  3. Weiwei

    Weiwei Mitglied

    Dabei seit:
    03.11.2011
    Beiträge:
    3.207
    Zustimmungen:
    1.401
    Hallo WallerRalle,
    ich kann nur fuer mich sprechen.
    Meine, aehm, "Sportkarriere" begann auch mit Muskeltraining im Fitnessstudio. Davon habe ich auch, da weiblich, so leidlich Muskeln aufgebaut, aber nicht unbedingt Fett abgebaut. Jetzt muss ich dazu sagen, dass die Ernaehrung eher nach dem Motto, je weniger desto besser ausgelegt war (Schlank im Schlaf gab es damals noch nicht, ist auch schon 15 Jahre her). Na egal, irgendwann fing ich mit Joggen an (Cardio war ich damals eine totale Niete, vielleicht ein bisschen Radfahren, aber Laufen?? Brrrr). Brachte nur ein bisschen was, da Theo, mein Schweinehund, sich immer breitbeinig in die Tuer stellte, sobald das Wetter, die Zeit, die Befindlichkeit nicht so optimal waren.
    Also musste eine Strategie her!
    Ich habe mir dann vorgenommen in 1,5 Jahren einen Marathon zu absolvieren. Trainer, was muss ich dafuer tun? Den laeuft man ja nicht einfach so aus dem effeff, da musst du vor die Tuer, egal ob es stuermt oder schneit.

    Erst das hat wirklich was an der Waage getan. Also Kraft-Ausdauer und Cardio in Kombination. Muskeln habe ich nicht abgebaut, aber Fett. Schoen definierte Beinmuskeln (seufz, die haette ich gerne wieder).
     
    1 Person gefällt das.
  4. WallerRalle

    WallerRalle Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2012
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Also Cardio und Kraft? ! Naja das sagt der im Fitnessstudio auch immer aber hier schwirren ja wie gesagt viele Meinungen rum. Und wie ernährst Du Dich jetzt?? LG
     
    #3 WallerRalle, 16.01.2012
  5. Weiwei

    Weiwei Mitglied

    Dabei seit:
    03.11.2011
    Beiträge:
    3.207
    Zustimmungen:
    1.401
    Sis, bekommt mir prima.
    Ich will mein Gewicht halten, und ein bisschen Muskeln straffen.
    Marathon ist uebrigens inzwischen Geschichte, mir war das Training echt zu hart, schaffe ich zeitlich auch nicht. Aber mal wieder so ein 10km Wettlauf oder Halbmarathon kann ich mir gut vorstellen.
     
  6. WallerRalle

    WallerRalle Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2012
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Naja ich schaffe das aber nicht ganz einzuhalten zumindest ist es schwer unter meinen Umständen.
     
    #5 WallerRalle, 16.01.2012
  7. JiBe

    JiBe Mitglied

    Dabei seit:
    11.08.2011
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    42
    Also... Habe ja auch einiges an Sport hinter mir :) War früher Bodybuilderin. Also Progressives Ausdauertraining lässt Muskeln abbauen.... Deshalb machst du vor dem Ausdauertraining ein Ganzkörperkraft training (nicht nur Hanteln) dieses dient während der Abspreckphase dem erhalt der Muskeln. Wenn abgespeckt ist, kann man sich dann dem Aufbau und der Definition widmen.
     
    1 Person gefällt das.
  8. Anzeige

Thema:

Abnehmen aber nicht an den Muskeln

Die Seite wird geladen...

Abnehmen aber nicht an den Muskeln - Ähnliche Themen

  1. Abnehmen,aber wie?

    Abnehmen,aber wie?: Hallo, habe mich zufällig auf diese Seite gegoogelt. Habe schon mal sehr erfolgreich mit weight watchers abgenommen. Würde gerne mal wieder ein...
  2. Lactose- und Fructose Intoleranz, Rogen und Fisch Allergie aber trotzdem abnehmen

    Lactose- und Fructose Intoleranz, Rogen und Fisch Allergie aber trotzdem abnehmen: Hallo @all :), bin neu hier aufgrund dieser Einträge :), da ich selber Fructose- und Lactoseintoleranz habe und ich einfach nicht sorecht weiß,...
  3. Abnehmen mit Erfolg, aber besser ohne Medikamente....

    Abnehmen mit Erfolg, aber besser ohne Medikamente....: meine Meinung zum Thema abnehmen durch Medikamente: Jeder, der sich mit seinen zu vielen Pfunden nicht mehr wohl fühlt, wünscht sich ein Abnehmen...
  4. Abnehmen aber mit welcher Methode?

    Abnehmen aber mit welcher Methode?: Hallo ihr alle :), Habe mich heute morgen entschlossenn abzunehmen, nachdem ich eine Woche erfolgreich gefastet habe. Dabei habe ich 5kg verloren...
  5. Abnehmen aber es soll nicht wehtun !!!

    Abnehmen aber es soll nicht wehtun !!!: Tja, jetzt bin ich wieder da wo ich vor % Jahren mal angefangen habe !!! 120 Kg Mist !!!!Der Doc. schlägt auch Alarm !!! So geht es nicht weiter...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden