1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Abnehmen aber mit welcher Methode?

Diskutiere Abnehmen aber mit welcher Methode? im Diät Tagebücher Forum im Bereich Motivation zum Abnehmen; Hallo ihr alle :), Habe mich heute morgen entschlossenn abzunehmen, nachdem ich eine Woche erfolgreich gefastet habe. Dabei habe ich 5kg verloren...

  1. einfachso

    einfachso Mitglied

    Dabei seit:
    24.03.2013
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    15
    Hallo ihr alle :),
    Habe mich heute morgen entschlossenn abzunehmen, nachdem ich eine Woche erfolgreich gefastet habe. Dabei habe ich 5kg verloren und möchte nun grad dranbleiben.
    Welches System ich allerdings anwende, mal sehen ich bin noch am durchesen.
    Aber "Schank im Schlaf" könnte mir da schon ich gefallen. Werde mich in Kürze entscheiden.

    Bisher hatte ich immer mit Übergewicht zu kämpfen. Bin ein Genußmensch und liebe es lecker zu essen und ab und an auch ein Gläschen Wein zu trinken. Habe schon einiges probiert und ich bin mir sicher das problem war dabei immer ich war "Einzelkämpferin".
    Seit ich auf diese Seite gestoßen bin glaube ich dran es zu schaffen, wenn ich lese dass ihr es alle auch geschafft habt und mir bestimmt helfend,ermutigend aber auch ermahnend zur Seite steht.

    Gemeinsam schaffen wir es :D gamz bestimmt den Pfunden Herr zu werden!!
    Danke an alle schon mal.
    :) einfachso
     
    #1 einfachso, 24.03.2013
  2. Anzeige

  3. snoopie

    snoopie Mitglied

    Dabei seit:
    14.02.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    4
    Hi,
    ich esse auch super gerne :)
    Um das Gewicht zu halten habe ich weight watchers erfolgreich mitgemacht, weil es mir hilft die Kontrolle zu haben um genau zu wissen wie viel ich zu viel gegessen habe. Das Abnehmen an sich funktioniert bei mir am besten mit Alma Turbo, weil wenn ich ein bisschen esse, will ich mehr, wenn ich nichts esse, kann ich es viel besser aushalten und die Ergebnisse viel schneller sehen.
    Das halten ist die Herausforderung finde ich

    Viel Erfolg!
     
    #2 snoopie, 24.03.2013
    3 Person(en) gefällt das.
  4. Kaffeemaus

    Kaffeemaus Mitglied

    Dabei seit:
    08.01.2012
    Beiträge:
    3.555
    Zustimmungen:
    3.355
    Hallo einfachso, (hi)

    herzlich willkommen.

    Wenn du "auch nur " 5 Kilo verlieren willst,denke ich,das Schlank im Schlaf doch eine gute Wahl ist,denn damit stellt man ja die Ernährung um und macht keine Hauruckaktion,die dann meistens doch nach hinten los geht.

    Vielleicht erzählst du ja noch ein wenig von dir,zb wieviel du wiegst und wie groß du bist.Vielleicht auch wie alt du bist,finde ich immer schöner ,dann weiß man eher mit wem man es zu tun hat (clap).

    Deine Wünsche werden hier bestimmt erfüllt,denn hier sind alle ganz nett und immer zur Hilfe eilend,egal was für ein Problem anliegt.Also du brauchst hier keine Einzelkäpferin zu bleiben.Aber hier werden auch (mooning)(ninja) verteilt,da sind wir nicht zimperlich (giggle).Doch loben werden wir dich auch,wenn es gut läuft ,genau so wie wir dich aufbauen,wenn du ganz nieder geschlagen bist.

    Also viel Spaß hier,noch einen schönen Sonntag Abend,

    Marion (f)

    Vielleicht machst du dir auch einen Ticker(unter Aktivitäten oben in der Leiste),dann kann jader gleich sehen,was du noch vor dir hast und was du schon geschaft hast.
     
    #3 Kaffeemaus, 24.03.2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.03.2013
    2 Person(en) gefällt das.
  5. einfachso

    einfachso Mitglied

    Dabei seit:
    24.03.2013
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    15
    Hey danke dir snoopi (clap)
    weight watchers hat bei mir nicht funktioniert (2 Versuche!!). Ich möchte es so schaffen und werde mit einer anderen Methode mein Ziel erreichen.
    Gruß einfachso

    Danke auch dir Kaffeemaus,

    Also nun etwas mehr zu mir:
    Ich bin 59 Jahre, 1,74m groß und 84kg Immer wieder habe ich versucht mein Gewicht zu reduzieren und habe auch 2x WW gemacht aber wie es so ist die Kilos kamen dann nach und nach wieder drauf :(.
    Nun habe ich gerade eine 5-Tage-Fastenkur hinter mit und dabei 5kg angenommen.
    Also ich diesen Erfolg sah, habe ich heute morgen entschlossen noch weiter zu machen (Ziel 75kg)
    und bin so bei euch gelandet.
    Nur suche mich hier in dem Forum noch etwas zurecht. Finde alles nicht optimal übersichtlich.
    Schaun wir mal, es könnte wirklich die "Schlank im Schlaf" Methode werden, tendiere auch dazu.

    Also dann man sieht sich
    einfachso ;)
     
    #4 einfachso, 24.03.2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.03.2013
    1 Person gefällt das.
  6. ChaCha62

    ChaCha62 Mitglied

    Dabei seit:
    23.03.2013
    Beiträge:
    5.793
    Zustimmungen:
    5.941
    sprichst sehr weise Worte - bei mir ist auch nicht das abnehmen das primere Problem - das halten ist der Wahnsinn...
     
    #5 ChaCha62, 25.03.2013
    1 Person gefällt das.
  7. Kaffeemaus

    Kaffeemaus Mitglied

    Dabei seit:
    08.01.2012
    Beiträge:
    3.555
    Zustimmungen:
    3.355
    Hallo Einfachso,(hi)

    habe mich gefreut,das du geantwortet hast.(rofl)

    Ja,das Halten ist eine Herausforderung.Deswegen habe auch ich mich ja für die Ernährungsumstellung SIS entschieden,da ich mein Gewicht für immer haben und behalten möchte.WW habe ich auch mal vor fast 25 Jahren probiert und es hat auch nicht geklappt bei mir.Auch heute finde ich es nicht so toll,auch wenn viele davon schwärmen.Man kann einfach zu viel zwischendurch essen und ich weiß genau,das aus einem Apfel bei mir mal zwischendurch hinter her wieder ein Snickers wird.Und so würden sich die Pfunde langsam aber sicher wieder rauf schleichen (blush).;man kennt sich ja,oder?
    Bei SIS habe ich nun gelernt,das es gar nichts zwischendurch gibt und das ist auch gut so ,für mich zumindest.

    Machst du auch ein wenig Sport?Denn damit klappt alles noch viel besser.Da spreche ich aus eigenen Erfahrungen und die haben bestimmt auch schon viele andere hier gemacht.Konnte mir nie vorstellen,das mir mal mein Sport-Programm fehlen wird.Klar bin auch ich in der Jungend ,vor den beiden Kindern, sehr sportlich gewesen(Handball,Reiten Leichtathletik),aber irgend wie habe ich das aus den Augen verloren.
    Zuerst bin ich mit Sport Zuhause angefangen,habe mir alles mögliche gekauft.Habe es aber auch benutzt.Dann habe ich mich im Fitti angemeldet,mit den Kindern und dem Mann.Erst sind die Kinder nicht mehr mit gekommen,weil sie neue Arbeit hatte,die weiter weg war oder danach keine Lust mehr hatten und dann nach 1,5 Jahren hat auch mein Mann sich geweigert mit zu kommen.Und um dort allein hin zu fahren war das Benzin zu teuer,auch wenn wir nur einen Monatsbeitrag von 20 Euro hatten.Also bin ich wieder hier zuhause alleine meiner sportlichen Tätigkeit nach gegangen.
    Letztes jahr im November hatte ich die Nase voll,immer belächelt zu werden,wenn einer an mir vorbei lief,wenn ich am sporteln war und habe mich umgesehen welcher Sportverein bei uns in der Nähe die besten Kurse zu den besten Zeiten bietet und bin zum Probeturnen gewesen.Und was soll ich sagen,seit dem mache ich nun Bauch Beine Po,Pilates und 2 mal die Woche Zumba.Ach ja und seit über einem Jahr gehe ich einmal die Woche zum Aqua-Jogging und anschließend 45 Minuten schwimmen.Glaube mir ,ich hätte nie gedacht,das ich mit meinen 48 Jahren noch mal je wieder so viel Sport treiben würde und es macht sogar Spass,und das nicht nur,weil es immer lustig ist und man sich vor und nach dem Sport immer gut in der Umkleidekabine unterhält (giggle).

    Also,bin ja mal gespannt,was du so schreibst,auch wenn du eine nicht so große Abnahme vor dir hast,aber Sport kann dir bestimmt auch helfen dein Gewicht zu halten,auch wenn es nur ein bißchen ist,Bewegung ist nie verkehrt;).

    Falls du dich hier noch nicht zurecht gefunden hast,hier kannst du noch mal die wichtigsten Daten von SIS nach lesen. http://www.abnehmen-aktuell.de/diaet-schlank-schlaf/610-schlank-schlaf-ueberblick.html

    Liebe Grüße,
    Marion (f)
     
    #6 Kaffeemaus, 25.03.2013
    Tauchbine, (gelöschter Benutzer), (gelöschter Benutzer) und einer weiteren Person gefällt das.
  8. einfachso

    einfachso Mitglied

    Dabei seit:
    24.03.2013
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    15
    SiS macht bist jetzt Spass!!

    Hallo Kaffeemaus,

    2 Tage habe ich geschafft 8)
    Aber erst mal zu deiner Frage, ja ich mache regelmäßig Sport. Schon seit 5 jahren gehen ich regelmäßig (2x pro Woche) ins Sportstudio wo ich Ausdauer und Krafttraining mache. Wenn aber das Wetter nicht schlecht ist gehe ich walken oder radfahren oder mind. 1,5 Stunden spazieren/wandern.
    jetzt las ich aber, dass am Morgen Ausdauer gemacht werden sollte und Abends Krafttraining.
    Da ich aber eher die morgentlichen Stunden für Sportstudio bevorzuge, müsste ich mich sehr umstellen.
    Da ich letzte Woche gefastet habe und dabei ein paar Kils verloren habe, machen mir die große Menge an KH und EW noch Probleme. Gefühlsmäßig meine ich, ich sollte das langsam steigern.
    Was sagt ihr zu meinem Menueplan:
    1.Tag:
    Morgens:
    1 Vollkornbrötchen und 2 Knäckebrot mit Marmelade
    Mittags:
    Weil ich arbeite ein belegtes Vollkornbrötchen mit Gek. Schinken,tomate,Ei,Gurke und Salat
    Abends:
    Brokoli mit gebratene Putenstreifen, Feldsalat

    2. Tag:
    Dasselbe wie am ersten Tag ( ab Morgen versuche ich die Haferkleiein orangensaft dazuzunehmen)
    Mittag:
    ein Lachsbrötchen mit allem drum und dran
    Abends:
    Gefüllte Paprika mit Hackfleich-Kräuterquarkmischung und Zwiebel
    gemischter Salat mit Fetakäse

    Wundere mich einfach wieviel man essen kann und die 5 std. dazwischen sind momentan kein Problem. Schaun wir mal was am Ende der Woche dabei rauskommt.

    Gruß Verena

    Nachtrag:
    Arbeite in Teilzeit und sehr unterschiedlich und nicht immer in der Mittagszeit wie diese Woche.
    Darum kann ich in anderen Wochen Mittag meine Mischkost essen. Bin gespannt wie es weitergeht! ;)
     
    #7 einfachso, 26.03.2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26.03.2013
    1 Person gefällt das.
  9. Nurse74

    Nurse74 Guest

    Dein gepostetes Mittag Essen war doch Mischkost. ;)

    Alles in allem, ist das was du isst, trotz das es Dir viel vorkommt zu wenig.
    Um bei SIS Erfolg zu haben ist es tatsächlich wichtig genug zu essen. Sonst wird das nix. Pape sagt immer Fett verbrennt im Feuer der KH.
    Bei deinem BMI solltest du lt. Buch 75 KH Morgens und Mittags essen du kannst jedoch davon ausgehen das Du würdest du zu einer Beratung gehen mehr essen solltest. Es werden (lt. beratungs Info aus Essen ) am morgen nur die KH aus Brot / Brötchen / Müsli gezählt. Belag gibt es umsonst wie Pape so schön sagt. Das heißt vom Belag sollte nur das Fett berechnet werden. Obst außer Ananas und Banane braucht nur bei einem BMi von unter 25 mit gerechnet zu werden.
    Am Abens musst du deinen BMi x1,5 am EW Menge zu Dir nehmen. Unterschreitetst du das deutlich wird es mit der Fettverbrennung in der Nacht nix.
    Viel Erfolg weiterhin.
     
    #8 Nurse74, 26.03.2013
    3 Person(en) gefällt das.
  10. Anzeige

  11. Kaffeemaus

    Kaffeemaus Mitglied

    Dabei seit:
    08.01.2012
    Beiträge:
    3.555
    Zustimmungen:
    3.355
    Hallo Verena,(hi)

    prima,das du Sport machst.Hört sich auch gut an.Aber wann ich welchen Sport mache,da habe ich keine Ahnung von.Habe auch nicht wirklich was drüber gelesen.Da ich eigentlich nur Abends dafür die zeit finde und die Kurse auch alle erst am Abend sind,hätte ich da sowieso keine andere Möglichkeit,denn bei uns auf dem Land gibt es nicht sooooooo viele Möglichkeiten,außer im Sportverein.Wenn man was anderes will,muß man fahren und dafür ist mir das Geld für`s Benzin zu schade und auch die Zeit,die ich lieber schon mit Sport verbringe (clap).

    Dann kann deiner weiteren Abnahme ja eigentlich nichts im Weg stehen,außer du ißt weiter auf Dauer zu wenig!

    Nurse hat recht,ein Brötchen am Mittag ist zu wenig.Dann kommst du in die Unterversorgung,sprich dein Körper wird das speichern anfangen und das wird am Ende zum ungeliebten JOJO führen.Also lieber mehr KH essen als zu wenig.Das sagt Pape immer wieder.Ich "dürfte"laut BMI nur noch 75 G KH morgens und mittags Essen,esse aber eher 100 g Kh.Und wenn ich den Rest des Tages lieb bin(also nicht nasche (blush),mein Sport wie immer 4 mal die Woche mache,dann nehme ich dabei wirklich ab.
    Ich will kein JOJO,lieber soll es ein paar Wochen länger dauern,bis ich nun wirklich die letzten Kilo zu meinem Wunschgewicht schaffe.Ist ja keine Notsache bei mir und ich will mich wohlfühlen dabei,was ich mich bei dieser Ernährungsumstellung wirklich jeden Tag auch habe.Nie schlechte laune wie je zuvor beim Abnehmen und eigentlich auch nie Hunger,zumindest keinen richtigen.wenn man dann mal mehr gegessen hat,war es weil es geschmeckt hat oder weil man naschen wollte.

    Ich esse eigentlich jeden Tag am Mittag Brot,weil bei uns immer Abends gekocht wird.Das sollte eigentlich kein Problem sein,aber eine Scheibe ist defiinitiv zu wenig.Wieviel KH hat denn ein Knäcke?Ich esse sowas nicht,weil es mich nicht satt macht und man dann nur doppelt Belag braucht,weil ich davon mehr essen muß,damit es den Magen füllt.Ich bin ein Müsli Esser.Das selbstgemischte Nussmüsli aus dem Buch für Berufstätige (kommt auch Haferkleie mir rein)schmeckt sehr lecker.Ich genieße es mit Orangensaft.Da da Zimt mit rein gemischt wird schmeckt mit das richtig lecker und das auch immer noch nach einem Jahr .Ab und zu kaufe ich mal das Schokomüsli vom Aldi(das kann ich essen,da sind keine Haselnüsse drin).

    Also,du wirst das schon hin kriegen,wünsche dir noch einen schönen Tag,
    liebe Grüße,
    Marion (f)
     
    #9 Kaffeemaus, 27.03.2013
    1 Person gefällt das.
  12. einfachso

    einfachso Mitglied

    Dabei seit:
    24.03.2013
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    15
    Hey danke Nurse,
    Dass Kh alles Brotige oder Müsli ist weiss ich :), nur muss ich noch lernen was wieviel hat.Lange zeit habe ich auch Müsli gegessen. Das wäre eine super Abwechslung, da könnte ich ja Obst reinschnibbeln und mit Haferkleie und O-Saft etwas auffüllen. Ob ich mir das mal gleich mache?
    Also wie gesagt ich bin echt so der Schlank im Schlaf -Anfönger und danke für jeden Tipp den ich von euch bekomme.
    Ok muss in den Tabellen noch nachsehen bis ich es im Gefühl habe was 75 Ew an Fleisch/Eiern sind. Wollte heute Abend Rührei machen mit Spinat, weil ich da grad do Appetit habe.

    Also schaun wir mal, wenn ich nur 1-2 Tage zuwenig KH und EW gegessen habe wird der jojo-Effekt ja nicht gleich auftreten.
    So dir "einfachso" einen schönen Tag (happy)


    Hey Kaffeemaus,

    Danke für deine Antwort. 1 Sch. Knäcke hat 6,5g KH also dann müsste ich mehr als 10 Scheiben essen.
    Ui ui ich kann ja viel essen, aber soviel :D ... danke schon mal für all die Anregungen.
    So ich geh jetzt frühstücken, damit es was wird mit den 5-6 Std. zw. den Mahlzeiten.
    Gibt es auch eine Tabelle über die KH's? Weil auf Brot und Brötchen stehts nicht drauf.

    Dir einen schönen Tag und wenns schon draussen nicht warm ist, dann viel Sonne im Herzen.

    einfachso Verena
     
    #10 einfachso, 27.03.2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27.03.2013
    2 Person(en) gefällt das.
Thema:

Abnehmen aber mit welcher Methode?

Die Seite wird geladen...

Abnehmen aber mit welcher Methode? - Ähnliche Themen

  1. Abnehmen,aber wie?

    Abnehmen,aber wie?: Hallo, habe mich zufällig auf diese Seite gegoogelt. Habe schon mal sehr erfolgreich mit weight watchers abgenommen. Würde gerne mal wieder ein...
  2. Lactose- und Fructose Intoleranz, Rogen und Fisch Allergie aber trotzdem abnehmen

    Lactose- und Fructose Intoleranz, Rogen und Fisch Allergie aber trotzdem abnehmen: Hallo @all :), bin neu hier aufgrund dieser Einträge :), da ich selber Fructose- und Lactoseintoleranz habe und ich einfach nicht sorecht weiß,...
  3. Abnehmen mit Erfolg, aber besser ohne Medikamente....

    Abnehmen mit Erfolg, aber besser ohne Medikamente....: meine Meinung zum Thema abnehmen durch Medikamente: Jeder, der sich mit seinen zu vielen Pfunden nicht mehr wohl fühlt, wünscht sich ein Abnehmen...
  4. Abnehmen aber es soll nicht wehtun !!!

    Abnehmen aber es soll nicht wehtun !!!: Tja, jetzt bin ich wieder da wo ich vor % Jahren mal angefangen habe !!! 120 Kg Mist !!!!Der Doc. schlägt auch Alarm !!! So geht es nicht weiter...
  5. Ich würde ja sooo gerne abnehmen, aber...

    Ich würde ja sooo gerne abnehmen, aber...: Ich würde ja sooo gerne abnehmen, aber... Keine Zeit In...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden