1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Abnehm-Tagebuch von Robbe

Diskutiere Abnehm-Tagebuch von Robbe im Diät Tagebücher Forum im Bereich Motivation zum Abnehmen; Hallo ;) Schon wieder ich, ja. Ich probiers jetzt auch mal mit einem sog. "Diät-Tagebuch". Ich versuche ab heute meine Pfunde mit der "Ich...

  1. robbe

    robbe Mitglied

    Dabei seit:
    25.04.2010
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ;)

    Schon wieder ich, ja.
    Ich probiers jetzt auch mal mit einem sog. "Diät-Tagebuch". Ich versuche ab heute meine Pfunde mit der "Ich mach dich schlank"-Methode von Paul McKenna zu killen. Hier werde ich tagtäglich meine Informationen zur Gewichtsreduktion preisgeben und freue mich natürlich über Antworten, Tipps und Erfahrungsberichte von anderen, die auch mit dieser Methode ihr Gewicht reduziert haben, oder noch dabei sind.

    Nun ein bisschen was zu meiner Situation:

    • 18 Jahre
    • zwischen 160 und 165 cm groß (Ich weiß es nicht genau^^)
    • ich wiege 87,0 kg und weiß, dass ich großes Übergewicht habe
    • mein Ziel ist es, mein Gewicht um etwa 15-20 kg zu reduzieren

    So, nun wisst ihr fast alles und könnt natürlich immer eure Meinung, Tipps usw. preisgeben.

    Liebe Grüße
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Abnehm-Tagebuch von Robbe. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. robbe

    robbe Mitglied

    Dabei seit:
    25.04.2010
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Soo, nochmal ich, ich hab mir eben einen Kilozähler erstellt, und der muss noch rein ;)

    _________________________________________________________________________________

    awww.abnehmen_aktuell.de_clear.gif
     
  4. robbe

    robbe Mitglied

    Dabei seit:
    25.04.2010
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Tag 2 (:

    Soo, heute ist der 2te Tag. Bis jetzt klappt es noch ganz gut und ich erkenn schön langsam wann ich wirklich hunger oder einfach nur durst hab.
    Hab mir die CD heute noch nicht angehört, werd es aber dann natürlich noch machen.
    Was mein Gewicht angeht, kann ich noch nich viel sagen, weil ich darf mich ja erst wieder in 2 Wochen wiegen. Also noch abwarten, auch wenns schwer fällt ;)
    Gestern war ich fast mit nur einem Salamibrötchen satt, aber abends kam der hunger, und da hab ich dann Salat gegessen, natürlich nicht, weil ich denke so etwas essen zu müssen, nöö, ich esse jeden abend salat, weils mir schmeckt. Und außerdem bin ich während der Woche meistens zu faul zum kochen ;) Da tut's ein Salat auch (:
    Heute hab ich bereits ein paar Übungen gemacht, um meine Bauchmuskeln zu trainieren, weil man will ja nich, dass dann anschließend alles nach unten hängt ;D
    Ich werd mich dann wsl. am abend nochmal melden, und berichten was der Rest des Tages so gebracht hat ;)

    Bis dahin,

    liebe Grüße
     
  5. MeeJuli

    MeeJuli Mitglied

    Dabei seit:
    24.04.2010
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Hallöchen robbe
    Wünsche dir nun auch viel Erfolg mit deiner Diät :lob:
    Wir beide haben uns ja fast das selbe Ziel gesetzt, wie viel wir abnehmen wollen :D
    Freue mich schon drauf öfter was von dir lesen zu dürfen und bin gespannt, wie gut das mit deiner Diät klappt und was für Fortschritte du machen kannst.
    Die MeeJuli
     
    #4 MeeJuli, 27.04.2010
  6. robbe

    robbe Mitglied

    Dabei seit:
    25.04.2010
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hii,
    ja klar, werd ich hier berichten wies weiter geht ;) is ziemlich toll, wenn man sich gegenseitig motivieren kann ;)

    soo nun zu meinem tägl. Bericht:
    CD hab ich vorhin angehört und war total motivert und bin sofort noch mit meinen Inline-Skates zum Bahnhof und zurück gefahren (:
    Jaa, was mein Essverhalten betrifft:
    Heut gings ziemlich gut mit meinem Hungergefühl! Habs gut erkannt und natürlich aufgehört als ich satt war.
    Heut is auch der 90-Tage-Planer per DHL gekommen (:
    Mehr fällt mir auch grad gar nich mehr ein,
    bis morgen
    (:
     
  7. robbe

    robbe Mitglied

    Dabei seit:
    25.04.2010
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Tag 3:

    soo, heute ist der dritte tag meiner "diät" und ich muss sagen, dass ich immer noch sehr gut klar komme damit! Hab mir heute mal einen hot brownie vom BK gegönnt, und hab ihn selbstverständlich genossen! Des weiteren war ich dann auch schon mit nem wurstbrötchen und abends mit einem salat mit lecker putenbruststreifen gesättigt! Ich bin schon gespannt, ob und wie viel ich abgenommen habe, ich denke, ich werde is keine 2 wochen ohne waage aushalten, aber wenigstens bis montag ;)
    Ich hab mir heute auch die CD nicht angehört, weil es zeitlich irgendwie nicht ging. Dafür war ich wieder zum inline-skaten motiviert;) ich wollte heute meinen schrank ein wenig ausmisten und bin dabei auf eine hose gestoßen, die ich mir jetzt solange aufhebe bis sie mir wieder passt (:
    ich freue mich schon darauf wenn ich irgendwann mein ziel erreicht hab (: morgen werde ich mir die CD normalerweise schon wieder anhören, weil das is ja auch entspannend..

    Schade dass es hier anscheinend niemanden gibt, der ebenfalls die mckenna-methode anwendet :/
    auch die nicht-anwender dürfen gerne was von sich hören/lesen lassen. Kritik, Motivation und sonstiges Geplaudere sind sehr erwünscht ;)

    Bis dann

    Robbe ;)
     
  8. Abnehmen Gast 84992

    Abnehmen Gast 84992 Guest

    Hab noch nie was von der mckenna-methode gehört.
    Werde mich mal im Internet belesen.Vielleicht kannst Du uns ja auch darüber aufklären.
    Liebe Grüße von Janni
     
    #7 Abnehmen Gast 84992, 29.04.2010
  9. JayZ

    JayZ Mitglied

    Dabei seit:
    29.09.2009
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Halli..Hallo =)
    Mich würde es auch sehr interessieren, was das denn für eine Diätist, die du da machst. Und von welcher Cd sprichst du? Ist die Teil der Motivation? =)
    Wahnsinn, dass du nicht halb verhungerst, bei der kleinen Menge an Essen, die du über den Tag verteilt zu dir nimmst!! Respekt! Aber was tut man nicht alles für den genuss eines Brownies ;-)
    Wieso willst du eigtl erst in 2 Wochen wieder auf die Waage? Auch Teil der McKenna-Methode? Um einen größeren Gewichtsverlust zu sehen?
    Ich denke, du solltest dich nich selbst stressen, geh auf die Waage, wenn du dazu Lust hast und wenn nicht, dann nicht, oder? ;-)

    Viiiel Erfolg und sehr wenig Zeit bis zum Traumgewicht,
    Liebe Grüße, Jay
     
  10. Anzeige

  11. robbe

    robbe Mitglied

    Dabei seit:
    25.04.2010
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Heey ;)

    Ja also zu der Diät, die man eigtl nicht als Diät bezeichnen kann, da man auf nix verzichten muss.
    Das Prinzip ist so: Es gibt 4 Grundregeln:

    • Iss nur, wenn du wirklich hunger hast
    • Iss das, was du essen willst und nicht das, was du denkst essen zu müssen.
    • Genieße jeden Bissen d. h. Iss langsam ;)
    • Hör auf wenn du satt bist

    Des weitern gibt es noch einige Erfahrungsberichte, von Menschen die mit dieser Methode abgenommen haben und glaubt mir, das motiviert!
    Es gibt außerdem Tipps, wie man den Heißhunger loswerden kann und einige Übungen, die motivierend sind.
    Als "Extra" ist eine CD dabei, die 38 Minuten lang dauert und sehr entspannend wirkt. Man sollte die CD, laut Buch des öfteren anhören, da somit die alten Gewohnheiten (essen, wenn man einfach mal in den Kühlschrank schaut, weiter essen, obwohl man schon satt ist,...) "abgeschafft" werden und man außerdem zu Sport motiviert wird, was bei mir sehr gut klappt!

    Zu diesem Buch kann man sich zusätzlich noch den 90-Tage-Planer zulegen, der eine Art Tagebuch für sich selbst ist und aus Zitaten, "Anweisungen" und motivierenden Texten vom Autor selbst besteht. Nebenbei gibt es Punkte zum ankreuzen, sollte man diese erledigt haben.

    Sollte noch jemand etwas dazu wissen wollen, einfach fragen (:

    Zum "nur-alle-2-Wochen-wiegen":
    Ich find das ganz gut so, nicht nur die ganze Zeit ans Wiegen und Gewicht zu denken, da es dann später wahrscheinlich eher motivierend is, wenn man auf einmal 2 kg mehr oder weniger verloren hat, ich komm ganz gut damit zurecht!​

    Was das "sattsein" betrifft - Diese Mahlzeiten reichen vollkommen, wenn ich an vorher denke, frag ich mich, wieso ich so viel gegessen hab. Ich brauch das nicht mehr. Ich ess nur wenn ich hunger hab und und bis ich satt bin, genieße natürlich jeden Bissen und esse das was ich will. Man braucht echt wenig um vollständig gesättigt zu sein. Ich finds gut.

    Ich hoffe, dass ich damit Gewicht verliere und irgendwann mich wieder mit meinem Bikini in der Öffentlich zeigen kann.


    Soo, nun mein heutiger Tagesbericht:
    War ganz easy, habe alle Anweisungen befolgt und jaa.. gewogen habe ich mich immer noch nicht und muss mich auch nich unbedingt wiegen ;)
    Hab bis jetzt heute nur wieder ein Wurstbrötchen und ein kleines Stück Käse gegessen, sollte ich dann noch hunger bekommen, mach ich mir einen leckeren Salat. JA ICH LIEBE SALAT ^^
    Ich bin heute noch nicht dazu gekommen mir die CD anzuhören, vll mach ich das dann noch..
    Und ja.. mehr fällt mir grad nich mehr ein ;)

    Bis morgen ;)
    oder vll auch noch heute ^^
     
  12. robbe

    robbe Mitglied

    Dabei seit:
    25.04.2010
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Nun wieder mein täglicher Bericht zu meiner "Diät".
    Ich bin heut wieder gut mit einem Wurstbrot und einem Stück Käse ausgekommen, dazwischen hab ich ein paar Chips genascht, wirklich nur eine kleine Menge!
    Sollte ich später noch hunger haben, werd ich mir noch ne Kleinigkeit zubereiten ;)

    Heute morgen bin ich aus Gewohnheit auf die Waage gestiegen, ohne dran zu denken, dass ich mich ja erst wieder in 2 Wochen wiegen sollte. Ich hab wirklich in nur 4 Tagen 1,2 kg abgenommen! Es hat mich wirklich motiviert. Mal sehn wie es weitergeht. Ich hoff es bleibt so, da ich denke, dass ich Diäten eh nicht durchhalten könnte und hier muss ich auf nichts verzichten, kann wirklich essen was ich will und es is gut!
    Ich glaub das ist meine Methode (;

    Ich hab mir heute einen neuen Diätticker erstellt, da ich irgendwie nicht mehr an den alten Code herankomme. Ich weiß aber leider nicht, wie ich den Code in meine Signatur einfügen kann. Könnte mir das evtl. jemand sagen?
    Danke schon mal ;)
    Bis morgen!

    awww.abnehmen_aktuell.de_clear.gif
     
Thema:

Abnehm-Tagebuch von Robbe

Die Seite wird geladen...

Abnehm-Tagebuch von Robbe - Ähnliche Themen

  1. Paul McKenna! Sanni's ohne-Diät-abnehm-Tagebuch!

    Paul McKenna! Sanni's ohne-Diät-abnehm-Tagebuch!: So, meine Lieben, ich werde ab heute mal eine neue Ära in meinem Leben einschlagen! Habe mir das Buch incl. CD von Paul McKenna "ich mach dich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden