1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

8 Tage Turbo und dann Übergang nicht geschafft

Diskutiere 8 Tage Turbo und dann Übergang nicht geschafft im Almased Diät Forum Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; Hallo ihr Lieben, ich habe 8 Tage Turbo hinter mir und bin dann in die Redu. Nun habe ich die ganze Zeit Hunger und Lust auf Süßes und anderes...

  1. justlaugh

    justlaugh Mitglied

    Dabei seit:
    25.03.2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    2
    Hallo ihr Lieben,

    ich habe 8 Tage Turbo hinter mir und bin dann in die Redu. Nun habe ich die ganze Zeit Hunger und Lust auf Süßes und anderes Verbotenes essen. Die 450kcal sättigen mich zwar, aber es reicht keine 5 stunden habe ich das Gefühl. Und Süßigkeiten gegessen habe ich auch schon... ;(
    Es ging mir in der Turbo Phase viel besser und ich habe mich wohler und ausgeglichener gefühlt. Was soll ich jetzt machen??
    Ich habe noch über 1 Woche frei - kann ich nochmal in die Turbo Phase zurück?? Oder wäre das jetzt ein absolutes no go? Ich denke die Redu Phase fällt mir leichter wenn ich wieder arbeite und abgelenkt bin.
    Kann mir jemand einen Tipp geben??

    Grüße, justlaugh :S
     
    #1 justlaugh, 29.03.2013
  2. Anzeige

  3. Nurse74

    Nurse74 Guest

    Hallo
    was hast du den gegessen? Evtl. solltest du Dir lebensmittel aussuchen von denen man große Mengen essen kann um auf 450 Kcal zu kommen. Gemüse und Kartoffeln sind sicher besser als Nudeln.
    Ob es sinn macht noch mal in den Turbo zu wechseln kann ich dir leider nicht beantworten das wird sicher eine der Alma Profis können.
     
    #2 Nurse74, 29.03.2013
    1 Person gefällt das.
  4. justlaugh

    justlaugh Mitglied

    Dabei seit:
    25.03.2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    2
    Ich habe Gemüse gegessen... und einen Dip dazu gemacht. Schokolade war natürlich nicht eingeplant...
     
    #3 justlaugh, 29.03.2013
  5. Nici84

    Nici84 Mitglied

    Dabei seit:
    05.02.2013
    Beiträge:
    531
    Zustimmungen:
    600
    War es denn viel Süßes?
    Ich würde mit der Redu Phase weiter machen aber dann konsequent ohne Zwischenmahlzeiten und Schoki ;) So,wie ich sehe hast du mit der Redu erst begonnen,da verzeiht der Körper keine Fehler. Mach deine 450 kcal Mahlzeit so das du satt wirst und die 5 Std aushältst. Ich esse immer viel Gemüse mit Fisch/Fleisch oder Salat mit Pute und körnigen Frischkäse. Das hält mich lange satt. Anfangs der Redu habe ich auf KH verzichtet aber jetzt baue ich sie langsam wieder mit ein.

    Lg Nici
     
    1 Person gefällt das.
  6. Nurse74

    Nurse74 Guest

    Welches Gemüse und wieviel davon ? Ich denke nur Gemüse alleine hält nicht lange genug satt. Fleisch oder Fisch wären da bestimmt sätigender. Gibst du deine Mahlzeit z. B. Bei Fddb ein? dann hast du einen guten überblick wieviel du vom geplanten Essen essen kannst.
    @Nici du meintest doch sicher das Ihr Körper " kleine" Fehler verzeiht oder ?;)
     
    #5 Nurse74, 30.03.2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.03.2013
    1 Person gefällt das.
  7. Nici84

    Nici84 Mitglied

    Dabei seit:
    05.02.2013
    Beiträge:
    531
    Zustimmungen:
    600
    Huhu,
    naja es kommt darauf an wie viel sie gegessen hat (Schoki). Am Anfang der Redu ist das nicht gut,da verzeiht er keine Fehler. Alma besagt keinen Zucker,das hemmt die Abnahme und ich denke gerade am Anfang sollte man das lassen.
    Klar,wenn's jetzt ein kleines Stück war wird wohl nix passieren aber eine Tafel würde ich nicht verdrücken.
    Da wir aber nicht wissen wie viel sie gegessen hat,würde ich sagen mach die Redu weiter,ändern kannst du es jetzt nicht mehr und wenn's geschmeckt hat dann ok - aber jetzt weiter ohne Zwischenfälle sonst funktionierts nicht :)

    Das mit dem fddb ist super,das nutze ich auch seit Anfang an. Man verschätzt sich schnell.
    lg
     
    1 Person gefällt das.
  8. Abnehmen Gast 75359

    Abnehmen Gast 75359 Guest

    Zu Beginn der Reduktionsphase ist es sinnvoll, auf Beilagen wie Kartoffeln, Reis, Nudeln zu verzichten. Wie Nici schreibt, kann man die nach einiger Zeit dann wieder essen. Alma hat zwar einige Rezepte damit geschrieben, aber die Erfahrung einiger erfolgreicher Almasedler zeigt, dass es gut ist, sie erst später wieder auf den Teller zu bringen.

    Obst und Süßes sind natürlich kontraproduktiv!

    Um von den Gerichten genügend lange satt zu bleiben, bieten sich Fisch/ Fleisch mit Gemüsebeilage an. Nur Gemüse alleine ... da fehlt dir das notwendige Eiweiß!

    fddb oder das Ernährungstagebuch hier im Forum sind eine große Hilfe, um deine 450 kcal zu errechnen!


    Jetzt noch einmal die Startphase, verwirrt deinen Körper!
     
    #7 Abnehmen Gast 75359, 30.03.2013
  9. justlaugh

    justlaugh Mitglied

    Dabei seit:
    25.03.2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    2
    Danke für eure Antworten!! Die Waage hat zum Glück keinen Stillstand angezeigt und seit gestern läuft es auch besser. Bin immernoch bei Gemüse aber mit Fleisch - heute ist Familie und Ostern angesagt und zum Glück gibt es Raclette - also super für mich und ich kann mich perfekt an meinen Plan halten.
    Die Waage verzeichnet 6 kg weniger :) ich freu mich! (party)
     
    #8 justlaugh, 30.03.2013
  10. Anzeige

  11. Abnehmen Gast 75359

    Abnehmen Gast 75359 Guest

    Aufpassen beim Raclette; Kartoffeln am Besten weg lassen und Vorsicht mit dem Käse; der ist meistens sehr fett. Das Fleisch ist auf jeden Fall ok!
     
    #9 Abnehmen Gast 75359, 30.03.2013
  12. justlaugh

    justlaugh Mitglied

    Dabei seit:
    25.03.2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    2
    es gab keine kartoffeln für mich und keinen raclettekäse :) aber gaaaanz viel gemüse und Fleisch!
     
    #10 justlaugh, 30.03.2013
    2 Person(en) gefällt das.
Thema:

8 Tage Turbo und dann Übergang nicht geschafft

Die Seite wird geladen...

8 Tage Turbo und dann Übergang nicht geschafft - Ähnliche Themen

  1. In Turbophase einen Salat zum Mittagessen

    In Turbophase einen Salat zum Mittagessen: Hallo ihr Lieben, Ich bin neu hier und möchte mich kurz vorstellen. Ich bin 36 und hab in meiner dritten Schwangerschaft 22 Kilo zugenommen. 10...
  2. Erste Mahlzeit nach Turbotagen

    Erste Mahlzeit nach Turbotagen: Ich habe eine kurze Frage zu meiner ersten Mahlzeit. Ich habe heute frische Fischfilet gekauft und möchte mir dazu morgen noch Gemüse machen....
  3. Ab heute 10.02.2014 3 Tage Turbo mit Wellmix und dann Phase 2

    Ab heute 10.02.2014 3 Tage Turbo mit Wellmix und dann Phase 2: Hallo, nachdem ich vor Weihnachten am Geschmack von Almased gescheitert bin, versuche ich es seit heute mit Wellmix Vitalkost. Ich möchte 3 Tage...
  4. Ab heute 10.02.2014 3 Tage Turbo mit Wellmix und dann Phase 2

    Ab heute 10.02.2014 3 Tage Turbo mit Wellmix und dann Phase 2: Hallo, nachdem ich vor Weihnachten am Geschmack von Almased gescheitert bin, versuche ich es seit heute mit Wellmix Vitalkost. Ich möchte 3 Tage...
  5. 7 Tage Almased Turbo und kein Erfolg

    7 Tage Almased Turbo und kein Erfolg: Hallo liebe Leidensgenossen, ich mache nun seit 7 Tagen die Turbo-Diät von Almased. Ich bin mittlerweile total frustriert. Kein Gramm verloren....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden