1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

4 Wochen SiS und 2 Kilo zugenommen

Diskutiere 4 Wochen SiS und 2 Kilo zugenommen im Schlank im Schlaf Forum Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; Hallo, bis jetzt war ich nur stiller Mitleser, aber nachdem ich seit 4 Wochen erfolglos diese Diät mache und nicht weiter weiß, hab ich gedacht...

  1. Caro

    Caro Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    bis jetzt war ich nur stiller Mitleser, aber nachdem ich seit 4 Wochen erfolglos diese Diät mache und nicht weiter weiß, hab ich gedacht ich melde mich mal hier an und frage nach Rat. Kurz zu mir: Ich bin 26 und habe vor 3 Monaten entbunden und jetzt müssen die restlichen Schwangerschaftskilos runter. Mein BMI ist 29 (heul). Über diese Diät habe ich schon viel gelesen (hier im Forum und in dem Buch) und war eigentlich von Anfang an begeistert über den Ablauf, da man ja auf fast nix verzichten muss. Man muss halt nur aufpassen was man wann ist. Soweit sogut. Ich stürzte mich voller Tatendrang in die Sache und nach 4 Wochen glaubte ich meinen Augen nicht, als ich auf der Waage stand. 2 Kilo mehr als vorher. Da ich auch schon gelesen hab, das man vielleicht auch nur am Bauchumpfang abnimmt, habe ich auch dieses beobachtet u nix ist passiert. Sowas ist ganz schön deprimierend. Ich weiss wirklich nicht was ich falsch mache.

    Zum Frühstück esse ich 6 Toastbrote mit Nutella (steht so im Buch das das erlaubt ist)

    Zum Mittag ess ich normal wie vor der Diät zb. Spinat mit kartoffeln, oder Fleisch mit Kartoffeln und Gemüse

    Zum Abendbrot ess ich zum grössten Teil immer Schlemmerfilet mit Salat oder Schnitzel mit Salat

    Soll es vielleicht an der Penade beim Schnitzel liegen? Die 5 Stunden halte ich ein, manchmal ist es nachmittags auch ein größerer Abstand da ich mit unserem Kind jeden Tag 2- 3 Stunden draussen spazieren bin. Dadurch verschiebt sich die 2. und 3. Mahlzeit ziemlich nach hinten: Die 2. Mahlzeit ess ich dann erst so gegen 16 Uhr und die 3. Mahlzeit bekomm ich dann erst so gegen 21 Uhr abends. Ich glaube in dem Buch gelesen zu haben, man soll nach 20 Uhr nix mehr essen. Aber wie soll das gehen mit 5 Stunden Abstand? Ich muss dazu sagen ich komm erst so gegen 10 Uhr zum Frühstücken durch mein Kind. Hab auch schon manchmal das Abendbrot ausfallen lassen. Aber selbst das hat scheinbar auch nix gebracht. Ein Fehler hatte ich paar Tage lang gemacht, und zwar habe ich zum Abendbrot Gemüse aus Hülsenfrüchten gegessen. Habe das aber schon eingestellt, nachdem ich es hier gelesen.

    Eine Frage habe ich noch. Eine Woche nach Beginn der Diät habe ich abgestillt u kurz darauf mit der Pille angefangen. Kann es vielleicht daran liegen?
    Das ist für mich im Moment die einzige Erklärung warum nix vorwärts geht.

    Oh ich sehe gerade es ist ganz schön viel geworden, aber vielleicht liesst es trotzdem jemand und kann mir helfen

    Danke
     
  2. Anzeige

  3. Oli

    Oli Mitglied

    Dabei seit:
    06.04.2008
    Beiträge:
    499
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Caro,

    ich versuche mal deinen Speiseplan zu berichtigen:

    Frühstück: 6 Scheiben Toast sind bei deinem BMI ok. Aber nur dünn mit Nutella drauf, du solltest nicht mehr als 75 g KH zu dir nehmen. 6 Scheiben Toast haben schon ca. 70 g KH. D.h. du kannst auf deinen 6 Scheiben noch insgesamt ca. 10 g Nutella verstreichen, das ist nicht viel.

    Mittag: Die Menge machts. Auch hier nur 75 g KH. Das sind ca. 6 mittelgroße Kartoffeln bzw. 100 g (roh) Reis oder Nudeln. Dann solltest du darauf achten nicht mehr als 20 g Fett zu dir nehmen.

    Abend: Paniertes Schnitzel ist definitiv nicht richtig.
    1. die Panade enthält Kohlehydrate und 2. saugt sie beim Braten unnötig Fett auf.
    Das Schlemmerfilet hat laut meiner Nährwerttabelle "nur" 7 - 9 g KH. Das ist nicht viel, aber da ich nicht weiß welche KH kann ich hierzu keine Aussage machen. Rein gefühlsmäßig denke ich, es ist ok. Aber auch hier gilt: Nicht mehr als 20 g Fett/Mahlzeit.

    Vielleicht kämpft dein Körper aber auch noch mit der hormonellen Umstellung. Nicht aufgeben.

    Drücke dir die Daumen, daß die Abnahme endlich ins Rollen kommt.
     
    #2 Oli, 03.05.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 03.05.2008
  4. Svava

    Svava Mitglied

    Dabei seit:
    26.01.2008
    Beiträge:
    2.407
    Zustimmungen:
    33
    Herzliches Willkommen

    gratuliere dir zu deinem Nachwuchs.
    Ich empfehle dir das Buch Schlank im Schlaf zu kaufen und es genau zu studieren.
    Es gibt da schon einiges was man wissen muss. ZB. ob man Nomade oder Ackerbauer ist,
    dass man die Kartoffeln und den Reis erkalten lassen und dann braten soll. Wenn man
    Reis und Kartoffeln erhitzt und erkalten lässt, verwandelt sich ein Teil der Kh in nicht
    verdauliche Stärke und spielen bei Insulin-Stimulation kaum eine Rolle.

    Solltest du Nomade sein reagierst du auf Kh indem du zunimmst. Der Ackerbauer reagiert auf Eiweiss und nimmt zu.
    Denke daran er muss sich nun auf 3 neue Situationen einstellen. Geburt, Pille, Ernährung.
    Lass deinem Körper genügend Zeit sich an die Umstellung zu gewöhnen.
    Wenn du einen Weg findest, gehe in ein Fitness-Center, die meisten haben doch einen Kinderhütedienst. In der Schweiz ist das jedenfalls so.

    Gruss Svava :D
     
  5. schnucki

    schnucki Guest

    schließe mich meinen vorrednern erst mal an. auch von von mir herzlichen glückwunsch zur geburt.

    wenn du morgens so spät frühstückst, dann lass es doch einfach ab und zu ausfallen. häng noch eine stunde dran und geh gleich zum mittagessen über. 21:00 abends zu essen finde ich zu spät. und wenns doch mal später wird, würd ich das essen einfach durch einen shake ersetzen.

    mit dem nutella stimmt zwar, das kannst du essen. wenn du abnehmen möchtest würd ich da dennoch etwas aufpassen. lieber mal zu einem vegetarischen brotaufstrich greifen, oder nur mit tomate und gurke belegen.
     
    #4 schnucki, 04.05.2008
  6. stefan

    stefan Mitglied

    Dabei seit:
    19.10.2007
    Beiträge:
    1.759
    Zustimmungen:
    62
    Auch ich würde das mit dem Nutella an Deiner Stelle etwas eindampfen. Wir haben hier auch schon über leckere vegetarische Brotaufstriche diskutiert, die es in Supermärkten gibt. Auch ne leckere Alternative. Oder einfach Tomate, Gurke...

    Gruß
    Stefan
     
  7. Caro

    Caro Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Wie siehts mit diät marmelade aus?

    Danke für die ganzen Antworten. Ich muss zugeben, das ich es bis jetzt nicht so genau mit den KH beim Frühstück und beim Mittag genommen habe. Vorhin gab es Toastbrot mit nur hauchdünner Nutella drauf. Ich glaube vegetarischer Brotaufstrich ist Frühs nix für mich, da ich da was süsses brauche. Auf mein geliebtes Schnitzel werd ich jetzt wohl auch verzichten müssen. Konnt ich mir aber schon denken das das mit der Panade nix gutes ist.

    Nun meine Frage: Wie siehts mit Diät marmelade aus? Kann ich die frühs auf mein toastbrot machen?


    Liebe Grüsse

    Caro
     
  8. Oli

    Oli Mitglied

    Dabei seit:
    06.04.2008
    Beiträge:
    499
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Caro,

    Marmelade kannst du auf jeden Fall nehmen. Aber auch hier nicht zuviel.
     
  9. Schlafmütze

    Schlafmütze Mitglied

    Dabei seit:
    26.02.2008
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Caro,

    auf das Schnitzel musst du doch nicht unbedingt verzichten, nur auf die Panade und da gewöhnt man sich dran.
    Du kannst das ja ab und zu auch gegen Putenstaek oder Hähnchenbrust ohne Haut austauschen (auch ohne Panade ;))

    Gruß Petra
     
    #8 Schlafmütze, 05.05.2008
  10. Anzeige

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Lilachefkoch

    Lilachefkoch Mitglied

    Dabei seit:
    12.02.2008
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Caro!

    Ich habe einen Tipp für dich, wie du doch nicht auf dein ( und auch mein )
    Lieblingsschnitzel verzichten musst.
    Nimm ein Putenschnitzel und mach eine Panade aus aufgeschlagenem Ei und geriebenem Parmesankäse.
    Du musst es nur vorsichtig braten, denn da kein Mehl dran ist, hält die Panade nicht so wie bei einem Wiener Schnitzel.
    Die Masse sollte ziemlich fest sein, also eine gute Portion Käse nehmen. Das dürfen wir ja essen.

    Ich wünsche guten Apetitt.
    Liebe Grüsse Tina
     
    #9 Lilachefkoch, 05.05.2008
  12. Bernd

    Bernd Super Mod
    Mitarbeiter Moderator

    Dabei seit:
    19.10.2007
    Beiträge:
    5.026
    Zustimmungen:
    1.332
    Hallo Caro,

    auch von mir erstmal herzlichen Glückwunsch !

    Nun zu deinen kleineren Problemchen.....

    Ich würde nicht jeden Morgen Toast essen.Versuche es einmal mit Vollkornbrot wegen der zusätzlichen Ballaststoffe.So kommst du auch wesentlich länger hin als 5 Stunden.

    Da,wie schon bemerkt wurde, haben bereits einige das Phänomen erlebt mit Nutella zu statt abzunehmen.Also hier dann auf Marmelade,Honig,Rübenkraut oder Vegetarische Sachen zurückgreiffen.

    Das späte Abendessen ist ebenfalls nicht Optimal,da zwischen der letzten Mahlzeit und der Nachtruhe nochmals mindestens 2 dazwischen sein sollten,damit der Köprer anfangen kann sich auf die "nächtliche Arbeit" vorzubereiten.

    Wenn du spät frühstückst,hier ein Tipp von mir. Morgens halt spät frühstücken,Mittagessen ausfallen lassen wenn's eh erst gegen 16:00 ist,lieber noch 2 Stunden dranhängen und gegen 18:00 zu abend essen.

    Aber bitte ohne paniertem :D

    Sollte die Zeit dazwischen zu lange sein, kannst du zwischendurch Brühe zu dir nehmen oder ein hartgekochtes Ei oder ein Stück Käse.Damit solltest du dann locker hinkommen und auch in einiger Zeit wieder die richtige Richtung auf der Waage sehen können.

    Viele Grüße
    Bernd
     
Thema:

4 Wochen SiS und 2 Kilo zugenommen

Die Seite wird geladen...

4 Wochen SiS und 2 Kilo zugenommen - Ähnliche Themen

  1. 3,2 Kilo in 3 Wochen

    3,2 Kilo in 3 Wochen: Hallo zusammen, obwohl ich auch Tage hatte an denen ich dachte, es tut sich nichts mehr auf der Waage, will ich Euch doch meinen Erfolg nach den...
  2. 4 Wochen Strenge Ernährung und 6 mal Sport in der Woche und erst 1 Kilo

    4 Wochen Strenge Ernährung und 6 mal Sport in der Woche und erst 1 Kilo: Hallo, Ich bin völlig am verzweifeln seit 4 Wochen versuche ich abzunehmen ich ernähre mich so gesund wie noch nie und ich zähle auch die Kalorien...
  3. Akte 2013 - Die Akte Power Diät - 4 Kilo in vier Wochen

    Akte 2013 - Die Akte Power Diät - 4 Kilo in vier Wochen: Gleich in der Akte 2013 auf Sat 1 wird die Akte Power Diät vorgestellt. Scheinbar haben die jetzt ihr eigenes abnehmen System. Sonst schaut zu...
  4. kann dass sein in 2 1/2 Wochen 5 Kilo abgenommen???

    kann dass sein in 2 1/2 Wochen 5 Kilo abgenommen???: Hallo, ich kanns nicht glauben, ich hab mich vor einigen Tagen gewogen und gesehen dass ich fast 6 Kilo abgenommen hab, (ich reche aber nur 5 Kilo...
  5. 4 Wochen...4,6 Kilo weniger und immer satt

    4 Wochen...4,6 Kilo weniger und immer satt: Guten Morgen Ich freu mich riesig...4,6 Kilo in 4 Wochen und ich lag fast immer über 100 Kohlenhydrate. Ich würde jedem empfehlen...esst nicht...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden