1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Kurzzeitfasten 4:3 ist kein Unentschieden!- Romy will gewinnen!

Diskutiere 4:3 ist kein Unentschieden!- Romy will gewinnen! im Diät Tagebücher Forum im Bereich Motivation zum Abnehmen; Seit Montag habe ich jetzt meine zuckerfreie Zeit begonnen Rein gefühlt trägt das Alles jetzt schon Früchte- weil es mir dabei richtig gut geht...

  1. periperi

    periperi Mitglied

    Dabei seit:
    19.07.2010
    Beiträge:
    11.998
    Zustimmungen:
    5.839
    Wenn du das über einen längeren Zeitraum machst, wirst du merken wie positiv sich das auf dein gesamtes Befinden auswirkt.
     
    romie und Puffin9 gefällt das.
  2. Anzeige

  3. Puffin9

    Puffin9 Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2014
    Beiträge:
    5.480
    Zustimmungen:
    6.582
    :kiss::kiss::kiss:
     
    romie gefällt das.
  4. Monsterbändigerin

    Monsterbändigerin Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2020
    Beiträge:
    416
    Zustimmungen:
    167

    Ich weiss selbst wie es ist in der Depressionssackgasse zu sitzen. Bekomme nicht umsonst seit 10 Jahren Therapie und Medis. Mir hilft es manchmal, das mich jemand erinnert wie es vor der Tiefphase war. Was mir da den Po gerettet hat. Es war nicht bös gemeint. Es ist nur aus meiner Erfahrung nach eine Frage, die mir von Therapeuten auch immer gestellt wird, um mich zu erinnern, das man es schon mal aus dem Loch geschafft hat. Ich wollte damit keinen Unwillen oder Untätigkeit gegen die Depression erscheinenen lassen. Mir hat halt die Frage nach vergangenen Perioden mehr gebracht als ein virtuelles in Arm nehmen.
     
    #1293 Monsterbändigerin, 03.08.2021
    romie gefällt das.
  5. romie

    romie Mitglied

    Dabei seit:
    16.07.2014
    Beiträge:
    3.140
    Zustimmungen:
    3.855
    das verstehe ich. Und die Wiederholungen zeigen einem ja auch jedes Mal auf's neue, dass es vorbei geht. Ich kann das dann aber vor allem aussitzen und kenne dieses Gefühl, dass es mir, rein objektiv betrachtet gut gehen müsste. Weil Urlaub ist. Weil ich von netten Menschen umgeben bin. Weil es so viele Dinge gibt, für die ich dankbar sein kann. Und das bin ich auch- aber es ändert an der Krankheit nicht viel.

    Wie war es auf dem Dom? Ich flitze gleich mal in Dein TB und gucke wie Dein Urlaub war.
    Liebe Grüße aus dem Norden
    Romie
     
  6. kriwo53

    kriwo53 Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2016
    Beiträge:
    6.358
    Zustimmungen:
    4.818
    Hallo! Ich komm hier nur einfach mal schnell vorbei und lass ein paar dicke Knuddler hier.
    Schon erstaunlich, wie viele das betrifft. Und wenn es einen erwischt, meint man, man sei damit ganz allein auf der Welt.

    Ich wünsch Dir eine stabile gute Phase und erstmal ein zauberhaftes Wochenende !

    Liebe Grüße von Küste zu Küste :kiss:.
     
    romie gefällt das.
  7. romie

    romie Mitglied

    Dabei seit:
    16.07.2014
    Beiträge:
    3.140
    Zustimmungen:
    3.855
    Hallo Ihr Lieben,
    ein Gruß aus dem nassen Norden!
    Ich weiß gerade mal wieder nicht, wo die Zeit bleibt. Aber da wir mitten im Wahlkampf sind, weiß ich es natürlich doch: Es gibt viel zu tun!

    Meine Ernährung läuft gut.
    Ich esse in der Woche so gut es geht keinen Industriezucker- keine Süßigkeiten, keine Schokolade, keine Soßen und Konserven- so, wie periperi es auch beschreibt.
    Am Wochenende backe ich. In den ersten zwei Wochen gab es Aprikosentarte bei der zwei Esslöffel Kokosblütenzucker in den Teig kamen, am vergangenen Wochenende Rührteig mit Kokosblütenzucker. Das sind meine Zugeständnisse an die Männer- und es schmeckt super! und es ist auch ein Zugeständnis an mich selbst, damit ich durchhalte, je länger je lieber....
    Ich gehe jetzt in die vierte Woche und es gefällt mir gut.
    Mein Gesicht wird klarer und weniger aufgeschwemmt, meine Haferflocken machen mich glücklich und ich esse Obst und Gemüse. Außerdem hab ich keine Heißhungeranfälle mehr. Ich hab manchmal Lust was zu essen, weil ich gelangweilt bin, aber es ist sehr viel leichter die Kontrolle zu behalten.
    Der Versuch direkt konsequent KzF einzuhalten ist ein bisschen gescheitert. U.a. weil meine Arbeitszeiten ziemlich bunt sind und damit so recht kein Rhythmus einzuhalten ist. Aber das macht nix.
    Im nächsten Schritt will ich jetzt noch meine Brot- und Stärke- Mengen etwas einschränken- hin zu einer gesunden und ausgewogenen Ernährung.
    Ob das dann auch tatsächlich einen ordentlichen Gewichtsverlust mir sich bringt, weiß ich noch nicht und das ist auch ausnahmsweise mal nicht mein Hauptaugenmerk.
    Ich hoffe es natürlich sehr und ich wäre auch enttäuscht wenn dem nicht so wäre, aber zunächst ziehe ich schon viel Genugtuung aus den Nebenwirkungen.
    mein Versuch Sport zu machen scheitert leider an meiner schlecht verheilten Hüfte- und Wassergymnastik ist wohl das letzte, was jemals wieder aufmachen wird...:bigtears:

    Ihr Lieben, ich drehe jetzt noch eine Runde durch Eure TBs und wünsche Euch ansonsten einen guten Start in die Woche.
    Viele liebe Grüße aus dem Norden,
    Romie
     
    Puffin9 und periperi gefällt das.
  8. Modera

    Modera Mitglied

    Dabei seit:
    01.06.2016
    Beiträge:
    1.490
    Zustimmungen:
    1.307
    Hallo periperi , kann mir lebhaft vorstellen, dass deine Arbeitszeiten momentan alles andere als normal sind.
    Aber auch das Drama (der Wahl) geht vorbei.
    Wie befriedigend, werden wir wohl erleben müssen.
    In Abwandlung von dem Zitat "Stell dir vor es ist Krieg und keiner geht hin" könnte ich locker das Wort Krieg durch Wahl ersetzen.
    Themenwechsel
    Wie zufrieden bist du mit dem Kokosblütenzucker?
    Kalorienmäßig ist er ja auch nicht gerade wenig. Schmeckt man nach dem Backen noch den Unterschied?
    Ich will heute auch noch backen, habe von der Nachbarin Kornäpfel bekommen, da mache ich versunkenen Apfelkuchen.
    Liebe Grüße in den Norden.
     
  9. Modera

    Modera Mitglied

    Dabei seit:
    01.06.2016
    Beiträge:
    1.490
    Zustimmungen:
    1.307
    S O R R Y - ich meine natürlich R O M I E
    Keine Ahnung wie das passiert ist.
    Und FrauEigensinn , N E I N ich schiebe es nicht auf das Netz.:whistling:
     
    periperi und romie gefällt das.
  10. Anzeige

  11. romie

    romie Mitglied

    Dabei seit:
    16.07.2014
    Beiträge:
    3.140
    Zustimmungen:
    3.855
    ja, liebe @Modera,man schmeckt den Unterschied, aber wir finden das sehr angenehm, weil wir echte Karamell-Fans sind.
    Wegen der Kalorien tausche ich den Zucker ja nicht aus, sondern weil er weniger raffiniert ist und den Blutzuckerspeigel weniger und langsamer ansteigen lässt.
    Bei den paar Sachen bei denen ich ihn getestet hab, hat mir das super gut gefallen. Ich hatte mal einen Tüte auf dem MHD Tisch reduziert mitgenommen... das hat sich wirklich gelohnt.
    Dir viel Spaß beim Apfelkuchen backen!:biggrin:
     
    Puffin9 gefällt das.
  12. kriwo53

    kriwo53 Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2016
    Beiträge:
    6.358
    Zustimmungen:
    4.818
    Karamell? Schmeckt der nicht nach Kokos?
     
Thema:

4:3 ist kein Unentschieden!- Romy will gewinnen!

Die Seite wird geladen...

4:3 ist kein Unentschieden!- Romy will gewinnen! - Ähnliche Themen

  1. Ab heute keine Ausreden mehr...

    Ab heute keine Ausreden mehr...: Hallo zusammen, mein Name ist Katja, ich komme aus Brandenburg, Ich habe von Juni 2018 - Februar 2019 20kg mit WW abgenommen...Stand damals 83,2...
  2. Abnehmen nach Rauchstopp - trotz Sport und Kalorienzählen keine Erfolge

    Abnehmen nach Rauchstopp - trotz Sport und Kalorienzählen keine Erfolge: Hallo liebe Forenmitglieder! Ich war hier schon vor längerer Zeit mal angemeldet, da ich mich sehr für das Kurzzeitfasten interessiert habe und...
  3. Wo ein Wille ist, da ist ein Weg; wo kein Wille mehr ist, da bleibt die Ausrede!

    Wo ein Wille ist, da ist ein Weg; wo kein Wille mehr ist, da bleibt die Ausrede!: Es ist doch tatsächlich schon wieder vier Jahre her, dass mir das Treppensteigen schwer fiel und ich heftige Schmerzen in meinen Knien verspürte....
  4. SIS seit 4 Wochen keine Abnahme

    SIS seit 4 Wochen keine Abnahme: Hallo, ich hab ne jahrelange Diätkarriere hinter mir, endlich esse ich regelmäßig hab keine Fressatacken mehr mit süß, allerdings auch kein Gramm...
  5. Was mache ich falsch? Keine Ketose, dafür Wasserbauch?

    Was mache ich falsch? Keine Ketose, dafür Wasserbauch?: Hallo, ich bin neu hier, 34 Jahre alt, habe 5 Kinder und möchte nach der Schwangerschaft nun noch die letzten 10 Kilo bekämpfen. Mein...