1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

22 kg zugenommen

Diskutiere 22 kg zugenommen im Mitglieder-Vorstellung Forum im Bereich Alles was uns sonst noch bewegt; Hallo an alle, da ich durch eine plötzliche Lebensumstellung (arbeite im Home-Office, vorher war ich jeden Tag als Dozentin an der Uni unterwegs)...

  1. cyclam

    cyclam Mitglied

    Dabei seit:
    15.02.2019
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    22
    Hallo an alle,

    da ich durch eine plötzliche Lebensumstellung (arbeite im Home-Office, vorher war ich jeden Tag als Dozentin an der Uni unterwegs) in den letzten zwei Jahren 22 kg zugenommen habe, möchte ich ab heute mit dem Kurzzeitfasten beginnen und sie langsam wieder abnehmen.

    Mein derzeitiges Gewicht ist 96 kg und mein "normales" Gewicht ist so zwischen 72-75 kg. Das möchte ich gerne in ein/zwei Jahren wieder erreichen.

    Für mich hat es sich bewährt so um 8h zu frühstücken, um 12/13h ein gutes Mittagessen zu haben und dann nur mehr Tee, Brühe, Kaffee oder vegane "Milch"-Drinks zu trinken.
    Falls ich nachmittags nochmal krass Hunger haben sollte, dünste ich mir Gemüse und esse davon, bis ich satt bin.

    Da ich zu meinem Vater gezogen bin, um nach seinem schweren Schlaganfall seine Pflege zu übernehmen, muss ich leider jeden Tag für ihn deftige Hausmannskost zubereiten. Das erleichtert die Sache nicht wirklich ...

    Ich freue mich auf den Austausch mit Euch ... LG cyclam
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: 22 kg zugenommen. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. FrauEigensinn

    FrauEigensinn Mitglied
    Mitarbeiter Moderator

    Dabei seit:
    13.06.2013
    Beiträge:
    18.274
    Zustimmungen:
    20.778
    affen-0068.gif bei uns im Forum.

    Du schreibst, dass du um 8.00 zu essen beginnst und am Nachmittag evtl. eine Gemüseportion isst, bis du satt bist. Wann hörst du zu essen auf und wie lange ist dann dein Essfenster?

    Ich wünsche dir viel Erfolg beim KZF! Fühl dich wohl bei uns!
     
    #2 FrauEigensinn, 15.02.2019
  4. cyclam

    cyclam Mitglied

    Dabei seit:
    15.02.2019
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    22
    Hallo Frau Eigensinn,

    vielen Dank für die Erfolgswünsche; kann ich gebrauchen :).

    Ich höre um 16h mit dem Essen auf; mache also das 8/16 Modell. Mal schaun, wie es funktioniert und ob ich wirklich damit abnehme. Hoffentlich verfalle ich nicht der Versuchung kurz vor 16h noch mal kräftig hinzulangen ...
     
  5. Tabeasmama

    Tabeasmama Mitglied

    Dabei seit:
    31.01.2015
    Beiträge:
    975
    Zustimmungen:
    836
    Hallo Cyclam,

    ich wünsche Dir viel erfolg bei Deinem Vorhaben. Ein Familienmiglied pflegerisch zu betreuen /versoren ist eine große Aufgabe. Hast Du Hilfe, Unterstützt Dich jemand?

    LG
    Tabeasmama
     
    #4 Tabeasmama, 17.02.2019
  6. cyclam

    cyclam Mitglied

    Dabei seit:
    15.02.2019
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    22
    Ich habe schon mit Pflegediensten zusammengearbeitet, leider akzeptiert mein Vater bis jetzt noch von niemandem Hilfe außer mir. Aber ich bin dran, jetzt kommt alle zwei Wochen eine Haushaltshilfe, die ich so allmählich als Betreuerin etablieren möchte. Es dauert ...

    Dafür gelingt mein Einstieg ins KZF eigentlich ganz gut; ich bekomme 16/8 ganz gut hin :), ich trinke viel Tee und viel selbstgemachte Rinderbrühe - gibt Energie.

    Als Tipp für alle, die wie ich Schwierigkeiten haben, viel Fleisch und Fisch als Eiweißquellen zu essen: gelbe Mungbohnen - eiweißreich und ich finde sie für Hülsenfrüchte erstaunlich bekömmlich und angenehm im Magen, sättigen sehr gut. Ich kombiniere sie immer mit viel Gemüse und einem TL Ghee.
    Mir schmecken sie außerdem wirklich gut :)
     
  7. FrauEigensinn

    FrauEigensinn Mitglied
    Mitarbeiter Moderator

    Dabei seit:
    13.06.2013
    Beiträge:
    18.274
    Zustimmungen:
    20.778
    Du berechnest aber dabei auch die kcal der Brühe? Denn rund 150 kcal bei 100 ml Brühe sind ja nicht wenig!
     
    #6 FrauEigensinn, 17.02.2019
  8. Nele123

    Nele123 Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2011
    Beiträge:
    8.588
    Zustimmungen:
    7.020
    Zuerst von mir auch Herzlich willkommen!

    Für zwei Leute ganz unterschiedlich zu kochen ist schon aufwendig. Vielleicht bekommst du es ja ein bisschen mehr so kombiniert, dass du für dich nur die Sauce weg lässt und weniger Kartoffeln oder was auch immer die KH-Beilage ist, für dich nimmst.

    Die hohe kcal-Anzahl hat mich neugierig gemacht. Hier bekommt man bei fddb alleine Werte von 20-170 kcal pro 100 ml angezeigt. Wenn es keine selbstgemachte ist, solltest du da auf die Herstellerangaben gucken.

    LG Nele
     
    #7 Nele123, 17.02.2019
  9. FrauEigensinn

    FrauEigensinn Mitglied
    Mitarbeiter Moderator

    Dabei seit:
    13.06.2013
    Beiträge:
    18.274
    Zustimmungen:
    20.778
    Da ich Fertigprodukte oder Würfelsuppe mit Geschmacksverstärkern strikt ablehne, bin ich von selbst gemachter Brühe ausgegangen und die hat nun mal diesen Wert.
     
    #8 FrauEigensinn, 17.02.2019
    Katinchen gefällt das.
  10. Anzeige

  11. Katinchen

    Katinchen Mitglied

    Dabei seit:
    14.08.2018
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    164
    Hallo Cyclam,
    willkommen in diesem tollen Forum!

    Deine Situation kann ich sehr gut nachvollziehen. Ich bin derzeit auch stärker in die Pflege meiner immer vergesslicher werdenden Mama eingebunden. Auch sie lehnt Hilfe im Haushalt (und für sich selber) von außen ab. Man braucht eine Menge Geduld... und bei mir ist es so, dass ich dann auch schon mal etwas esse, was meinem Gewicht nicht so zuträglich ist – weil ich das Gefühl habe, meine Nerven brauchen es. Da darf man aber auch kein schlechtes Gewissen haben – das ist dann einfach so...

    Was mir beim Kzf sehr hilft, ist das genaue Tracken meiner Kalorien. Ich nutze dafür eine Fddb-Datenbank https://fddb.info/. Dort sind ganz viele Nahrungsmittel hinterlegt. So behalte ich immer den Überblick, ob es noch passt. Ich esse dabei ziemlich „normal” - also das, was ich sonst auch gegessen habe und was ich mag – und lasse vor allem die „Extras” weg: Naschereien, süße Joghurts und Quarkspeisen als Nachtisch, Alkohol... Mit dem Weglassen von Frühstück und etwas Disziplin schaffe ich es dann etwa 20 % unter meinen Gesamtumsatz, den ich mit der Fddb-Datenbank ermittelt habe.

    Ich wünsche Dir gutes Gelingen, viel Freude hier im Forum und vor allem Kraft für deine Pflegeaufgabe.
     
    #9 Katinchen, 18.02.2019
    Antii, romie, Puffin9 und einer weiteren Person gefällt das.
  12. Puffin9

    Puffin9 Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2014
    Beiträge:
    5.173
    Zustimmungen:
    6.231
    Hallo cyclam - auch von mir ein herzliches Willkommen hier im Forum und bei uns Kzflern!

    Gerade am Anfang kann ich das Kalorien tracken nur empfehlen, dann hast Du einen deutlich besseren einen Überblick und kannst Deine Ernährung korrigieren, falls nötig...

    Ganz viel Erfolg und Spaß wünsche ich Dir :biggrin:
     
    #10 Puffin9, 18.02.2019
    Antii, romie, FrauEigensinn und einer weiteren Person gefällt das.
Thema:

22 kg zugenommen

Die Seite wird geladen...

22 kg zugenommen - Ähnliche Themen

  1. Phase2 bei der Dukan - Diät zugenommen

    Phase2 bei der Dukan - Diät zugenommen: Hallo ihr lieben, Ich bin ziemlich frustiert :( Ich bin seit Montag in P2 und habe gestern PG gehabt. Ich habe heute eine Zunahme von 900gr!...
  2. Schlank im schlaf und zugenommen?:(

    Schlank im schlaf und zugenommen?:(: Hallo zusammen mein Name ist Mira bin 28 Jahre alt..Und versuche seit einigen Tagen erneut etwas an Gewicht zu verlieren.Bin durch Zufall auf die...
  3. Schlank im Schlaf seit 4 Wochen und sogar zugenommen :(

    Schlank im Schlaf seit 4 Wochen und sogar zugenommen :(: Hallo :) Ich heiße Lisa, bin 20 Jhare alt und mein BMI ist zur Zeit 27,3 :( Ich mache Schlank im Schlaf seit 4 Wochen und bis jetzt habe ich...
  4. Zugenommen!! :(

    Zugenommen!! :(: Hey! Wie ihr vielleicht schon an meinem Ticker sehen könnt (hoffentlich ist der sichtbar und hoffentlich habe ich es richtig gemacht :D) habe ich...
  5. Seit 4 Tagen mache ich Dukan und habe zugenommen

    Seit 4 Tagen mache ich Dukan und habe zugenommen: Hallo zusammen, bin neu und habe ein ganzes Kilo zugenommen in der AP1, was mache ich falsch!!!!!! Hilfe, kennt wer das gleiche? JG Bettina
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden