1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

2 Mahlzeiten pro Tag?

Diskutiere 2 Mahlzeiten pro Tag? im Schlank im Schlaf Forum Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; Hallo! Ich bin SIS-Neustarter und habe jetzt alle Infos, die ich brauche. Allerdings sind für mich 3 Mahlzeiten viel zu viel. So schnell...

  1. ChaosDiva

    ChaosDiva Mitglied

    Dabei seit:
    23.05.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Ich bin SIS-Neustarter und habe jetzt alle Infos, die ich brauche.

    Allerdings sind für mich 3 Mahlzeiten viel zu viel. So schnell habe ich gar nicht wieder Hunger, wenn ich mich einmal richtig satt gegessen habe.

    Darum frage ich mich jetzt, ob ich die Mittagsmahlzeit einfach auslassen kann.

    Das würde bedeuten, früh eine KH-Mahlzeit und am späten Nachmittag die EW-Mahlzeit.

    Glaubt ihr, das ist so ok?

    Ich möchte auch gar nicht so viel rumrechnen, von wegen wieviel Gramm von dem und dem. Einfach nur KHs und EW trennen. Alles andere klingt mir viel zu kompliziert.

    Was meint ihr dazu?

    Vielen Dank für eure Antworten!
     
    #1 ChaosDiva, 23.05.2010
  2. Anzeige

    Schau mal hier: 2 Mahlzeiten pro Tag?. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Abnehmen Gast 61139

    Abnehmen Gast 61139 Guest

    Hallo, dann ist aber Schlank im Schlaf vermutlich nicht die richtige Plattform, besser wäre dann die Tennkost.
    Schlank im Schlaf baut sich auf auf drei Mahlzeiten und jeweils 5 Stunden Pause dazwischen.
    Sicher kann man AB und ZU mal eine Mahlzeit ausfallen lassen, aber die Regel sollte das nicht sein.
    Und wie kommst Du darauf, das Du bei Schlank im Schlaf viel und kompliziert rechnen müßtest?;)
    Les Dich doch erst mal ein in die Materie und entscheide dann, was Du machen willst.
    Schlank im Schlaf besteht weder aus komplizierten Regeln, noch ist es aufwändig. Aber etwas befassen sollte man sich schon mit den Grundsätzen der ganzen Sache.:D
    LG Meleth:bye:
     
    #2 Abnehmen Gast 61139, 23.05.2010
  4. ChaosDiva

    ChaosDiva Mitglied

    Dabei seit:
    23.05.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Vielen Dank für deine Antwort!

    Aber es ist doch so, dass ich von KHs, EW und Fett so und so viel Gramm zu mir nehmen muss. Das bedeutet wieder abwiegen usw...

    Ich werde es einfach mal versuchen mit der Trennung der KH- und EW-Mahlzeiten. Werde ja sehen, wie weit ich damit komme.

    Stressen kann ich mich dann ja immer noch... ;)

    LG!
     
    #3 ChaosDiva, 24.05.2010
  5. Abnehmen Gast 13286

    Abnehmen Gast 13286 Guest

    aw

    Hallo erst mal,
    mir geht es wie dir,ganz ehrlich? abwiegen und so tue ich auch nicht,habe mich belesen und sehe auch auf die Verpackungen,aber ich denke das geht auch so alles andre ist mir selber auch zu komplizert
    Muss eh jeder für sich rausfinden
    gglg shina
     
    #4 Abnehmen Gast 13286, 24.05.2010
  6. FrankTheTank

    FrankTheTank Mitglied

    Dabei seit:
    05.01.2010
    Beiträge:
    5.118
    Zustimmungen:
    1.636
    wer nicht wiegen will muss fühlen. im wahrsten sinne des wortes. entweder er fühlt sein enrgiemenge intuitiv richtig, oder er fühlt wie er aufgeht wie ein hefeklos.

    mit nur 2 mahlzeiten macht man kein Schlank im Schlaf mehr. Schlank im Schlaf kennt aber das sogenannte wochenend-Schlank im Schlaf. dabei nimmt man morgens eine mischkost zu sich. aber die zusammengelegten mengen dann bitte! abends die klasssische ew-kost. die pause wird dann entsprechend lang, insbesondere wenn man das an arbeitstagen so macht. man kann damit immer noch abnehmen, allerdings langsamer. wichtig ist immer, daß man genug isst, um über grundumsatz zu kommen, sonst explodiert man mittelfristig oder wird krank.

    da du probleme hast, die mengen zu essen, hörst du dich diätgeschädigt an. deine einzige chance aus der jojo-falle zu kommen ist es, sich wieder an ausreichende mengen zu gewöhnen. wer zu wenig isst, kann nicht abnehmen. zumindest nicht dauerhaft.
     
    #5 FrankTheTank, 24.05.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.05.2010
  7. MrsKirsch

    MrsKirsch Mitglied

    Dabei seit:
    16.04.2010
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Diese Aussage finde ich sehr schade!! Wenn man Diäten macht/gemacht hat, DANN stresst man sich. Erklär mir doch mal, WO genau Du Dich gestresst fühlst, wenn Du darauf achtest, was und wieviel Du wann essen solltest?

    Also ganz ehrlich, mich hat in meinen Leben "davor" eher das unkontrollierte reinstopfen Fetthaltiger und ungesunder Lebensmittel gestresst. Man macht sich den Stress höchstens selbst, wenn man sich nicht ganz genau informiert und vllt unter Druck setzt.
    Wenn Du das Abwiegen anfangs als Stress empfindest, um ein Gefühl der Mengen zu bekommen, dann weiss ich auch nicht weiter..ein klein wenig muss man schon unternehmen, um seinem Ziel nahe zu kommen. Es wird einem nichts in den Schoss gelegt ;)

    lg kirsch
     
    #6 MrsKirsch, 25.05.2010
  8. Antjee

    Antjee Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2010
    Beiträge:
    505
    Zustimmungen:
    3
    dem,was vor mir geschrieben wurde,ist nix hinzu zufügen,ausser dass du irgendwann im Schlaf so die Mengen beherrschst,dass du nichts mehr abwiegen musst.
    LG
     
  9. larsson

    larsson Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2009
    Beiträge:
    1.516
    Zustimmungen:
    9
    Chips und Schokolade in sich hineinstopfen fand ich stressiger :D

    Ein wenig mit sich und der Ernährung beschäftigen sollte kein Stress darstellen, wenn man wirklich etwas ändern will!!!
     
    #8 larsson, 26.05.2010
  10. Anzeige

  11. ChaosDiva

    ChaosDiva Mitglied

    Dabei seit:
    23.05.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Uff... ja ihr habt Recht, diätgeschädigt bin ich auf jeden Fall! Aber seien wir mal ehrlich, WER ist das hier denn nicht??

    Natürlich lass ich mich gern eines besseren belehren. Eigentlich wollte ich diese lästige Abwiegerei und Rechnerei vermeiden, aber wie es aussieht, geht das auch bei SIS nicht. Dabei dachte ich eben, dieses mal eine unkomplizierte "Diät" gefunden zu haben (nicht gleich wieder falsch verstehen!).

    Ich nehm euren Rat gerne an, und habe heute morgen um 7 Uhr schon gefrühstückt. Was für mich sehr ungewöhnlich ist. Aber bestimmt werde ich mich dran gewöhnen. Und wenn ich so früh mit Essen beginne, schafft ich es bestimmt auch, abends noch was Kleines zu mir zu nehmen.

    Irgendwie hat man immer noch im Kopf, wenn man abnehmen will, muss man die Mengen reduzieren. Wie kann man abnehmen, wenn man mehr als vorher in sich reinstopft??? Das Prinzip hab ich verstanden, trotzdem ist es immer noch unwahrscheinlich.

    Die Zeit wirds zeigen...

    Dankeschön für eure Antworten!
     
    #9 ChaosDiva, 26.05.2010
  12. hero0815

    hero0815 Mitglied

    Dabei seit:
    26.05.2010
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Ja das wusste ich net das man abwiegen muss

    wie weiß man wieviel man selber nur zu sich nehmen darf??
     
    #10 hero0815, 26.05.2010
Thema:

2 Mahlzeiten pro Tag?

Die Seite wird geladen...

2 Mahlzeiten pro Tag? - Ähnliche Themen

  1. Zeit zwischen den Mahlzeiten

    Zeit zwischen den Mahlzeiten: Hallo Ihr, ich mache mir irgendwie immer Gedanken darüber wie viel Zeit ich zwischen den Mahlzeiten lassen sollte. Und wenn ich mir so Eure...
  2. SIS mit nur 2 Mahlzeiten geht das?

    SIS mit nur 2 Mahlzeiten geht das?: Hey, meine Frage lautet; kann ich so um halb zehn ein süßes Frühstück einnehmen und so gegen halb sieben abends eine Mahlzeit ohne KH essen, oder...
  3. Vertauschen der Mahlzeiten?

    Vertauschen der Mahlzeiten?: Ich nehme ja die ganze Zeit jetzts schon mittags meine Mahlzeit zu mir, würde in der nächsten Woche, wenn mein Kleiner Geburtstag hat, einmal...
  4. welche Essenszeiten - wieviele Mahlzeiten?

    welche Essenszeiten - wieviele Mahlzeiten?: Hallo zusammen ... Mal was grundlegendes - ich mache 18/6 ... Wie teilt ihr die Mahlzeiten auf? Habt ihr einen bestimmten rythmus? Meine erste...
  5. Baukasten // Mahlzeiten

    Baukasten // Mahlzeiten: Hallo Ich bin recht neu hier Habe gehört es gibt so ein Baukasten als Hilfe zim zusammenstellen der Mahlzeiten. Kennt dad jemand oder hat das...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden