1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

17 Kilo in 1,5 Monaten

Diskutiere 17 Kilo in 1,5 Monaten im Erfolgreich abgenommen Forum im Bereich Motivation zum Abnehmen; Das war wahnsinn. 17 Kilo in 1,5 Monaten. Am 1.1. angefangen, Mitte Februar war der Erfolg da. Seitdem halte ich das Gewicht. Ok, hab 2 Kilo mehr...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Norbert76

    Norbert76 Mitglied

    Dabei seit:
    04.05.2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    7
    Das war wahnsinn.
    17 Kilo in 1,5 Monaten. Am 1.1. angefangen, Mitte Februar war der Erfolg da. Seitdem halte ich das Gewicht. Ok, hab 2 Kilo mehr drauf - also, insgesamt 15 Kilo runter.

    Vorher lag mein Gewicht bei zirka 87 / 88 Kilo. Jetzt bin ich auf 72 runter. Bei einer Körpergröße von 1,74 ist letzteres ideal. Ich war nicht wirklich dick, aber doch schon hart an der Grenze. Mein BMI zeigte zumindest leichtes Untergewicht an, ich hatte ein Bäuchlein und meine Freundin hatte gemeckert. :)

    Jetzt hab ich die Freundin nicht mehr, aber dafür ein weitaus besseres Lebensgefühl. Das kann ich hier allen nur mitteilen. Übergewichtig sein ist scheiße! Es belastet, man ist häufig müde, schlapp, schnauft die ganze Zeit unangenehm - und redet es sich selber schön. So war es bei mir zumindest.

    Jetzt fühl ich mich agiler, wacher, ich "schaffe" einfach mehr: Papierkram, Beruf, Arztbesuche, das alles geht leichter von der Hand. Und sei es nur der dämliche Gang zum Briefkasten. :)

    Ich kann daher nur jedem empfehlen, die Arschbacken wirklich zusammenzukneifen und ran an den Speck zu gehen. Es tut so gut, und man ist hinterher so stolz.

    Wie hab ich es gemacht? Meine Ernährung hab ich fast gar nicht umgestellt. Naja, ein wenig. Ich hab einfach konsequent nix Süßes mehr getrunken, hab versucht, es bei einem Mittagsteller zu belassen - und nicht zwischen den Mahlzeiten zu knabbern. Das hat geholfen. Ich musste also nicht hungern - war immer satt und konnte mir auch mal einen Nachtisch leisten. (Pudding, Joghurt, etc.)

    Zusätzlich hab ich aber angefangen, Sport zu machen. Spinning und Laufen, Sit-ups, Liegestütze. Alles bei mir zuhause. Ich bin sehr schüchtern und hab mich nicht so recht ins Fitness-Studio getraut. Die kamen direkt mit Probetraining und Termin bei einem Trainer um die Ecke. Ich hatte Angst davor, mich zu blamieren. Ist vielleicht kindisch, aber ich bin halt so ein schüchterner Typ.

    Also hab ich mir Trainingsmethoden fürs Wohnzimmer und für draußen gesucht.

    Ich freu mich auf den Austausch in dem Forum hier. Vielleicht kann ich ja dem ein oder anderen einen Tipp geben oder Mut machen. Und selbstverständlich bin ich (mittlerweile) auch immer interessiert an Gesundheit- und Sporttipps. :)

    Liebe Grüße
    Norbert!
     
    #1 Norbert76, 04.05.2011
    dinomami, Lillyputz, Gertrude und 3 anderen gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau mal hier: 17 Kilo in 1,5 Monaten. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Tauchbine

    Tauchbine Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2011
    Beiträge:
    17.864
    Zustimmungen:
    21.068
    Hallo und herzlich Willkommen Norbert,

    toll, was Du geschafft hast. Und das Du uns an Deinen Erfolgen teilhaben lässt und uns gute Tipps geben willst, finde ich klasse.

    Ich habe am 3.1. mit SiS angefangen und bis Mitte Februas 7 kg abgenommen. Seitdem steht die Waage mehr oder weniger. In den letzten 3 Wochen sind nochmal knapp 2 kg ´weniger geworden. Aber das wars dann auch.

    Naja, wir harren der Dinge, die da kommen...

    Einen schönen Tag noch

    die Tauchbine
     
    #2 Tauchbine, 04.05.2011
  4. melaina

    melaina Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    907
    Zustimmungen:
    216
    Hi Norbert,
    das ist ja phänomenal!! Meinen Glückwunsch :lob:
    Aber wie hast du dich motiviert immer am Ball zu bleiben beim Sport? Das ist mein größtes Problem, mich nicht auf der Abnahme, die ohnehin funktioniert (halt langsamer ohne Sport), auszuruhen. Hast du Vorher-Bilder von dir aufgehängt oder sowas in der Art?
    Und Spinning zu Hause? Du hast also so einen tollen Hometrainer, argh wünschte ich mir auch aber würd dann wohl eh nur bis zu ner gewissen Zeit genutzt werden :rolleyes: von mir.
    Dein Bericht hat mich jedenfalls sehr motiviert, die Backen etwas fester zusammenzukneifen. Danke :)
     
    #3 melaina, 04.05.2011
  5. Blumenfee

    Blumenfee Mitglied

    Dabei seit:
    12.07.2010
    Beiträge:
    2.760
    Zustimmungen:
    173
    Hallo Norbert, als ich gelesen habe 17kg in 1,5 Monaten, dachte ich, na toll, wieder einer, der uns seine Wundermittelchen hier anpreisen möchte.
    Aber dein Text hat mich eines Besseren belehrt. Ich finde es gut, das du hier im Forum von deinen Erfolgen berichtest.Du hast super abgenommen, meinen Glückwunsch. Nun heißt es, und das wird sicher noch schwerer werden, dein erreichtes Gewicht auch zu halten. Du wirst sicher mit Sport weitermachen, oder? Ich freue mich hier mehr von dir zu lesen.
     
    #4 Blumenfee, 04.05.2011
  6. Morgenrot

    Morgenrot Mitglied

    Dabei seit:
    06.11.2010
    Beiträge:
    7.013
    Zustimmungen:
    3.676
    Hallo Norbert,ich mußte deinen Bericht 2mal lesen 17kg. in 6 Wochen das ist der reine Wahnsinn. Ich habe in 12 Monaten 25 kilo abgenommen und dachte schon das sei viel. Freue mich öfters mal von deinen Erfolgen zu lesen.
     
    #5 Morgenrot, 04.05.2011
  7. Tanni

    Tanni Guest

    Hallo Norbert,
    ich bin jetzt in der 7ten Schlank im Schlaf Woche und hab 14 kg runter. Dein Beitrag motiviert und treibt noch mal richtig an. Danke dafür....:D

    lieben Gruß Tanja
     
  8. Ratatouille

    Ratatouille Mitglied

    Dabei seit:
    19.04.2011
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    4
    Hallo Norbert, hallo Tanni,


    Ihr haut mich um... So eine enorme Abnahme. Wow...

    Bin 1 Woche dabei und glücklich über die ersten 2,6 kg:D

    Da bin ich mal gespannt, ob das bei mir auch so klappt wie bei Euch.

    Weiterhin viel Erfolg und liebe Grüße an alle,

    R.
     
    #7 Ratatouille, 04.05.2011
  9. Pretty

    Pretty Mitglied

    Dabei seit:
    19.02.2008
    Beiträge:
    3.042
    Zustimmungen:
    36
    Herzlich willkommen, danke, dass du uns an deinem Erfolg teilhaben lässt!
     
  10. Anzeige

  11. Norbert76

    Norbert76 Mitglied

    Dabei seit:
    04.05.2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    7
    Hi, danke für Eure netten Worte und das sympathische WIllkommenheißen. Hier werde ich mich sicherlich richtig wohl fühlen. :)
     
    #9 Norbert76, 13.05.2011
  12. Norbert76

    Norbert76 Mitglied

    Dabei seit:
    04.05.2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    7
    Achso, um auf ein paar der Fragen zu antworten:

    - Ja, sicherlich mach ich weiter mit Sport. Wenn auch nicht (mehr) so übertrieben. Mittlerweile traue ich mich sogar ins Fitness-Studio, weil ich meinen Körper mag. War vorher nicht so. Hab mich Anfang letzter Woche ganz allein angemeldet...

    - Essen werde ich weiter so, wie ich immer gegessen habe. Und das ist deftig. Aber mit dem richtigen Ausgleich geht das auch. Zumindest bei mir. Mein Gewicht verändert sich momentan nicht.

    - Ja, Spinning für zuhause. Ich hab mir Kurse aus dem Internet gestreamed. Das fand ich supereffizient und hat mir viel Spaß gemacht - und mich motiviert. Aber ist sicherlich nicht jedermanns Sache - gerade bei dem guten Wetter. :)

    Liebe Grüße!
     
    #10 Norbert76, 13.05.2011
Thema:

17 Kilo in 1,5 Monaten

Die Seite wird geladen...

17 Kilo in 1,5 Monaten - Ähnliche Themen

  1. 15 kilo in 5 Monaten?

    15 kilo in 5 Monaten?: Hey :), Mein Name ist Anna, ich bin 14 und kämpfe momentan gegen mich selbst. Ich schwanke zwischen 70 und 72 kilo mit einer größe von 1,74cm. Das...
  2. Nur 1 Kilo in 3 Monaten - bin frustriert :(

    Nur 1 Kilo in 3 Monaten - bin frustriert :(: Hi Ihr lieben, morgen ist es sage und schreibe schon ein viertel Jahr her, dass ich mein erstes Training im Fitness-Studio hatte. Ich gehe noch...
  3. 26 Kilo in 13 Monaten abgenommen

    26 Kilo in 13 Monaten abgenommen: In meinem Schlank im Schlaf Blog finde ich gerade folgenden Kommentar, der doch allen Mut machen sollte: Hallo ! Seit nunmehr 13 Monaten halte...
  4. 94 Kilo,jetzt aber.....

    94 Kilo,jetzt aber.....: :confused:Ich bin ganz erschrocken,war über 1Jahr nicht auf der Waage.Bin quasi 20Kg,drüber.Jetzt hab ich mir Almased besorgt und Kästen...
  5. Almased Diät 10 Kilo sollen weg

    10 Kilo sollen weg: So, nachdem ich nun exakt noch eine Hose und einen Rock ( aber auch nur, wenn ich den eigentlich hüftig sitzenden Rock in der Taille trage, )...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden