1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

16/8 und Eigenkombination

Diskutiere 16/8 und Eigenkombination im Kurzzeitfasten Forum Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; [ATTACH] Hi Tauchbine, und natürlich auch alle anderen, die hier reingucken, Du hattest mir in einem anderen Thread geschrieben. Aber weil ich...

  1. GANZDICKEOMA

    GANZDICKEOMA Mitglied

    Dabei seit:
    10.07.2012
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    87
    Profil.png Hi Tauchbine,
    und natürlich auch alle anderen, die hier reingucken,

    Du hattest mir in einem anderen Thread geschrieben. Aber weil ich den nicht volltexten wollte, lege ich lieber einen eigenen an. Es ist ja toll, dass Du auch noch da bist. Aber wieso wiege ich weniger als Du? Ich bin im Moment bei ca. 94 kg angekommen und Du bist bereits bei 91 soweit ich das sehe. Also auch ein Wahnsinnserfolg. Ich kombiniere im Moment verschiedene Ernährungsumstellungen zu einer eigenen, die für mich am besten passt. Das KH Frühstück (Smoothie) und die Essenspausen aus SIS und das Kurzzeitfasten 16/8, womit ich einfach die Pausen von SIS anpasse. Im Gegensatz zu SIS esse ich im Moment nur zwei Mahlzeiten. Eine zum Frühstück so gegen 10/11 Uhr und das Mittagessen mit meinem Mann, wenn er von der Arbeit kommt so gegen 15/16 Uhr. Manchmal so um 18 Uhr noch etwas Obst oder ein Schälchen Joghurt oder Magerquark. Aber das ist keine ganze Mahlzeit, sondern ein verschobenes Dessert vom Mittag. Damit komme ich super gut zu Recht und erreiche immer die 16 Stunden Pause. Außerdem kommt dazu noch eine dritte Umstellung, die mir sehr gut bekommt: Ich esse nie mehr als 30-35 gr. Fett am Tag (nie-wieder-dick). Ich hatte jetzt ein Jahr Pause mit der Abnahme gemacht und habe mein Gewicht gut gehalten. Jetzt sollte es wieder weitergehen und ich habe mich für meine "Privatmethode" entschieden.
    Schreib doch mal, was Du jetzt so machst und wie es klappt. Isst Du morgens was Warmes? Das kommt ja aus der Chinesischen Medizin. Hab ich auch mal gemacht. Gekochte Haferflocken mit Obst und Mandelmilch. Superlecker. Aber Smoothies mag ich in den letzten Jahren lieber. Fühle mich total fit damit.
    Mittags esse ich eigentlich alles, außer Fleisch und Wurst, da ich zum Vegetarier geworden bin. Nur halt mit nicht so viel Fett. Da achte ich sehr genau drauf, auch dass ich nur gute Fette zu mir nehme. Kein Weizenmehl, nur Dinkel, viele andere Dinge wie Hirse, Grünkern & Co und natürlich Gemüse, Gemüse, Gemüse. Und so will ich mich mal durchwurschteln. Ich würde ja gerne in diesem Jahr die 85 kg schaffen. Aber es mir nicht so wichtig, wie lange das dauert.

    Freu mich auf viele Nachrichten.
    LG
     
    #1 GANZDICKEOMA, 09.02.2015
    Zuletzt bearbeitet: 09.02.2015
    Sandy76, Daniel Roth, Lebensfreude und 2 anderen gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau mal hier: 16/8 und Eigenkombination. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Tauchbine

    Tauchbine Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2011
    Beiträge:
    17.863
    Zustimmungen:
    21.058
    :whistle::whistle::whistle: Mit Brille wär das nicht passiert... :whistle::whistle::whistle:

    Jetzt habe ich auch die Brille auf und sehe, daß es nicht 84 kg sondern 95 kg sind. Sorry... - aber wäre doch schön, gelle??!??:)

    Nee, so richtig warm frühstücke ich auch nicht. Ich bin da so ein bißchen Problemkind. Für mich gibt es kaum was Ekligeres als Müsli, Haferflocken u.ä. - da schüttelts mich... Ich fand ja auch meine Smoothies toll, aber "alles hat seine Zeit". Und nun bei der Kalte ist Kaffee- und Teezeit :happy:
    Bei mir kommt es drauf an, ob ich Arbeitswoche oder Freiwoche habe. Je nachdem sind meine Essens- bzw. Pausenzeiten. Aber ich habe generell eine Pause von mind. 16 Stunden. Bisherige Maximalpause waren 20 Stunden - aber dann hatte ich auch mächtig Kohldampf.

    Ich bewundere Vegetarier - ganz ehrlich - aber das käme für mich nieniemals in Frage. Ich mag keinen Kuchen, keine Torte, kein Süßkram... aber stell mir mal ein Steak oder ein Schnitzel vor die Nase (und versuch mal, es mir wieder wegzunehmen!!!)... Also ich bin die personifizierte fleischfressende Pflanze. Frei nach dem Motto:
    Kartoffeln brauchen nicht, Gemüse kann, Fleisch MUSS!

    Ich bin übrigens mehr oder weniger auch nur bei 2 Mahlzeiten gelandet. Das Frühstücken habe ich damal seingetlich nur wegen SiS angefangen. Bis zu dem Zeitpunkt habe ich nie gefrühstückt und hatte auch nie Verlangen danach.

    Ich wünsche Dir ganz ganz viel Erfolg - bin aber sicher, daß Du es schaffst (Du hast schon sooooooo viel geschafft!) (y)

    LG Sabine :):):)
     
    #2 Tauchbine, 09.02.2015
    tanni67 und Bekki gefällt das.
  4. GANZDICKEOMA

    GANZDICKEOMA Mitglied

    Dabei seit:
    10.07.2012
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    87
    Das wäre toll, 84 kg!!!! Dann hätte ich mein Ziel erreicht. Aber wir schaffen das!

    Es ist doch nicht schlimm, wenn Du gerne Fleisch magst und ich bin auch nicht diejenige, die jeden davon überzeugen will, kein Fleisch zu essen. Jedem Tierchen sein Pläsierchen und wenn es denn schmeckt.

    Süßigkeiten sind zwar meine große Leidenschaft, aber ich gönne mir nur wirklich selten etwas. Denn wenn ich die einmal in den Fingern habe, dann reagiere ich so, wie Du beim Schnitzel. Also lasse ich das. Aber ich bin auch da nicht so akribisch. Wenn ich eingeladen bin, dann stehe ich da auch drüber. Aber normalerweise nicht.
    Wie ich bei Dir heraushöre machst Du auch kein SIS mehr. Bei mir war es nicht das Frühstück, bei mir war es das Abendessen mit dem vielen Eiweiß. Da musste ich fast :eek::vomit:
    Nicht jede Umstellung passt zu jedem und so habe ich mir mein eigenes Konzept zurecht gezimmert.
    Zählst Du eigentlich Kalorien oder wie kontrollierst Du das oder machst Du es wie ich nach Gefühl und gesund. Ohne Zucker und nicht so viel Fett?
     
    #3 GANZDICKEOMA, 09.02.2015
  5. Tauchbine

    Tauchbine Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2011
    Beiträge:
    17.863
    Zustimmungen:
    21.058
    Ich zähle keine Kalorien. Ich esse mageres Fleisch/Wurst und auch viel Gemüse. Auf meine geliebten Mandarinen, die ich sonst kg-weise vernascht habe, muß ich seit Neuestem verzichten. Ich reagiere ganz komisch auf Zitrusfrüchte. Erst waren es nur Grapefruits und dann auch Mandarinen und Orangen... :banghead:
    Weiße Brötchen und weiße Nudeln muß ich auch neuerdings weitestgehend meiden. Auch da reagiert mein Körper etwas seltsam drauf. Auch erst seit Kurzem... :banghead:

    Ich bin also zur Zeit zwar mit KZF unterwegs, zeitgleich aber noch am Austesten, was mein Körper noch für neue "Lebensmittelreaktionen" für mich in petto hat. Echt ätzend...

    SiS hatte für mich nix mehr - und hat mich ja auch nicht mehr weitergebracht. Eher war ja zum Schluß das Gegenteil der Fall. Sonst hätte ich ja nicht wieder 14 kg zugenommen. :(:sick:
    Die Ernährung war erstmal okay, aber auch ich hatte irgendwann dieses "EW-NEIN DANKE" Gefühl.
    Jetzt esse ich eben mager und gesund im KZF-Stil. Naja gut, auf Fett aufpassen gehört für mich automatisch damit zu. Da ich aber selbst in Saucen keine Sahne mag, ist das auch nicht soooooo problematisch.

    Und es geht mir gut damit. Mal sehen, wie es weiter geht.

    LG von mich an Dich
     
    #4 Tauchbine, 09.02.2015
    engelhexe gefällt das.
  6. GANZDICKEOMA

    GANZDICKEOMA Mitglied

    Dabei seit:
    10.07.2012
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    87
    Jetzt versuche ich schon einige Zeit, den alten Ticker rauszuschmeißen und einen anderen einzustellen. Rausgekriegt habe ich den alten jetzt und die Adresse für den neuen Ticker auch in die Maske eingegeben. Aber da kommt jetzt immer "siehe oben". Dauert das, bis er sich aktualisiert oder warum ist das so? Mache ich etwas falsch? Vielleicht hat ja jemand eine Idee.

    LG
     

    Anhänge:

    #5 GANZDICKEOMA, 11.02.2015
  7. GANZDICKEOMA

    GANZDICKEOMA Mitglied

    Dabei seit:
    10.07.2012
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    87
    Ich habs geschafft, der neue Ticker ist drin. Jetzt musste ich mir doch tatsächlich eine neue Waage kaufen, weil meine den Geist aufgegeben hat. Deswegen musste ich meinen Ticker ändern, weil ich auf der neuen Waage doch tatsächlich mehr wiege als auf der alten. Aber ist egal, ich mache einfach so weiter. Am Samstag ist wieder Wiegetag und ich bin so gespannt. Letzte Nacht war ich siebenmal zur Toilette, Wasser, Wasser, Wasser und ich fühle mich jetzt leicht wie eine Feder. Ich habe gar keinen Hunger mehr. Der ist einfach verschwunden. Ich denke wirklich - wie oben erwähnt - dass mein Körper sich von meinen Fettzellen ernährt. Ach, wäre das schön. Auch wenn die Essenszeiten da sind, müsste ich nichts essen, aber ich mache es natürlich und esse - wie bisher - gesund, vegetarisch und jetzt auch ziemlich viel und das, was ich mag und nicht irgendetwas vorgeschriebenes. Kalorienmäßig liege ich so zwischen 1200 und 1500 Kalorien, da passe ich schon auf. Habe keine Lust auf JoJo.

    Euch allen viel Erfolg. Wir schaffen das!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
     
    #6 GANZDICKEOMA, 12.02.2015
    Daniel Roth und Tauchbine gefällt das.
  8. Daniel Roth

    Daniel Roth Mitglied

    Dabei seit:
    10.03.2014
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    748
    Hallo GANZDICKEOMA,

    schön zu lesen, dass du so einen guten Einstieg hast. Ich drücke die Daumen, dass es mindestens so gut weiter geht und du bald die fiese Differenz der neuen Waage mehr als ausgleichen kannst. :-)

    Wenn dein Gewicht im Ticker stimmt, würde ich aber unterstellen, dass 1200 bis 1500 kcal etwas wenig für dich sein könnten. Falls du also in der ersten Woche sehr zügig Gewicht verlierst, würde ich das zeitnah etwas nach oben korrigieren oder Re-Feed Tage einplanen, an denen du durch Verzicht auf Fastenzyklus und hohe Kalorienaufnahme den Wochenschnitt ein wenig anhebst.

    Gruß und alles Gute,
    Daniel
     
    #7 Daniel Roth, 13.02.2015
  9. GANZDICKEOMA

    GANZDICKEOMA Mitglied

    Dabei seit:
    10.07.2012
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    87
    Hallo Daniel,

    der Grundumsatz stimmt. Ich habe bei verschiedenen Rechnern ausrechnen lassen. Du musst aber auch bedenken, dass ich schon 65 Jahre alt bin und nicht so viel Sport wegen Kniearthrose machen kann, außer die Spaziergänge mit dem Hund. Im Juni erhalte ich ein neues Knie und ich denke, dann kann ich wieder loslegen mit Schwimmen und Gymnastik. Mal sehen, was die Waage morgen sagt. Wenn ich mehr als 0,5-1 kg abgenommen haben sollte, dann werde ich natürlich die Kalorienzahl anheben. Re-Feed-Tag mache ich immer am Sonntag oder Samstag, je nach dem was ansteht.

    Schönes Karnevalswochenende bei dem herrlichen Wetter. Da macht das Rausgehen mit dem Hund Superspaß.

    LG
     
    #8 GANZDICKEOMA, 13.02.2015
  10. Anzeige

  11. Daniel Roth

    Daniel Roth Mitglied

    Dabei seit:
    10.03.2014
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    748
    Wunderbar. Denk nur dran, dass Grundumsatz nicht Gesamtumsatz ist. ;-)
    Aber wenn du ohnehin einen Refeed-Tag drin hast, sehe ich bei der Kalorienmenge auch kein allzu großes Risiko.

    Viel Erfolg weiterhin und viel Spaß beim Spaziergang!
     
    #9 Daniel Roth, 13.02.2015
  12. GANZDICKEOMA

    GANZDICKEOMA Mitglied

    Dabei seit:
    10.07.2012
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    87
    Hi Daniel,

    freu mich, dass Du mich so gut berätst. Danke dafür. Dein Buch war übrigens sehr interessant, weil in der Beziehung der deutsche Markt sehr mager besetzt ist. Aber ich hatte schon mal Dinner-Canceling und auch gut abgenommen. Aber Deine Methode liegt mir noch mehr.

    Gleich Mittagessen: Risotto mit Pilzen, darauf freu ich mich sehr und zum Nachtisch Erdbeeren mit Joghurt. Dann bin ich pappsatt. Dann brauche ich bis morgen früh nichts mehr.

    Liebe Grüße
     
    #10 GANZDICKEOMA, 13.02.2015
    Tauchbine und Daniel Roth gefällt das.
Thema:

16/8 und Eigenkombination

Die Seite wird geladen...

16/8 und Eigenkombination - Ähnliche Themen

  1. Kurzzeitfasten Meine Hoffnung Intervallfasten 16/8

    Meine Hoffnung Intervallfasten 16/8: Wie in meinen Vorstellungsthreads schon erwähnt, betreibe ich seit dem 25.3.2019 das 16/8 fasten. Überraschenderweise komme ich vom ersten Tag an...
  2. 16/8 Fasten

    16/8 Fasten: Hallo, ich bin neu hier. Ich möchte mich kurz vorstellen. Ich bin 61 Jahre alt, weiblich, 1,60m/72,3kg. Seit dem 14.06. versuche ich mit der 16/8...
  3. 16/8 Fasten Kopfschmerzen in der Essphase?

    16/8 Fasten Kopfschmerzen in der Essphase?: Hallo, ich habe Hashimoto und eine chronische Gastritis. Außerdem noch Keratokonus (Hornhautkrankheit/Auge) In den letzten 10 Jahren habe ich etwa...
  4. 16/8 - Gewicht stagniert

    16/8 - Gewicht stagniert: Hallo Zusammen, ich habe mich hier angemeldet, da ich hoffe, einige Tipps von Euch zu erhalten bzw. mich gerne mit "Gleichgesinnten" austauschen...
  5. Kurzzeitfasten 16/8 bitte um Hilfe

    Kurzzeitfasten 16/8 bitte um Hilfe: Hallo, ich beschäftige mich seit einiger Zeit mit dem Thema Kurzzeitfasten und bin mir jedoch nicht ganz sicher, ob diese Methode für mich in...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden