1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Dukan Diät 15-20 Kg mit Dukan - Tagebuch

Diskutiere 15-20 Kg mit Dukan - Tagebuch im Diät Tagebücher Forum im Bereich Motivation zum Abnehmen; Hallo zusammen:) Hier eine kurze Version meiner Geschichte: Ich bin 24 Jahre alt, ~BMI 26, Ex-Binge-Eaterin Mein Kampf mit dem Essen fing vor...

  1. Minkypinky

    Minkypinky Guest

    Hallo zusammen:) Hier eine kurze Version meiner Geschichte:

    Ich bin 24 Jahre alt, ~BMI 26, Ex-Binge-Eaterin
    Mein Kampf mit dem Essen fing vor ca. 7 Jahren an, mit 17. Ich war fast gleich schwer wie jetzt, und wollte immer abnehmen, wusste aber noch so gut wie nicht über Ernährung. Es funktionierte nicht mit dem "gesund essen". Irgendwann, aus starker Verzweiflung, stiess ich im Internet auf kuriose Seiten von anderen Mädchen, die Magersucht zum Lifestyle hypten und ihre kranken Gedanken und minimen Mahlzeiten ausführlich belegten. Ich wollte nicht Magersüchtig sein, aber dachte mir: wenn die auf die Art abnehmen können, geht das bei mir auch. Ich fing an zu hungern. In einem guten Monat waren 10 Kilo weg, jedoch auch mein Verstand. Ich steigerte mich rein in dieses Hungern, und wollte immer dünner sein. Später der zweite Anlauf, in dem ich mich auf mein Traumgewicht nahe am Untergewicht hungerte. Ich übergab mich auch einige male gezielt, als ich einen Essanfall nicht verhindern konnte.

    Zu den folgenden Jahren sage ich nur: XXX Diäten (im Wechsel mit Fressphasen), Gewichtsschwankungen, Etliche Sportversuche, und irgendwann BMI 30.7 . In der Zeit ging es mir SEHR schlecht, ich benötigte professionelle Hilfe. Für diese bin ich aber unendlich Dankbar, denn ich lernte das einzig gesunde Essverhalten: Das essen, was der Körper braucht. Nicht was die Seele bruacht, und auch nicht (!!) was die Gesellschaft für richtig und gesund hält. Ich lernte die Sprache meines Körpers zu verstehen. Dies war jedoch ein sehr langer Prozess.

    Die ersten 15 kg habe ich langsam & locker abgenommen, ohne Diät, trotz Schokolade und Chips, Pizza etc... Seit ca 1.5 Jahren komme ich da aber nicht mehr rein, ich nehme zwar nicht zu aber es reicht nicht zum abnehmen. Daher habe ich mich entschieden, im Hinblick auf die Sommerferien, Dukan zu machen. Danach fühle ich mich wohler und werde auf jeden Fall wieder auf die Methode "natürlich schlank" zurückkommen. Ich brauche zurzeit einfach klar Schranken, da ich gerade nicht zurecht komme mit dem "gesunden Mass".
     
    #1 Minkypinky, 05.05.2014
  2. Anzeige

    Schau mal hier: 15-20 Kg mit Dukan - Tagebuch. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Minkypinky

    Minkypinky Guest

    Tag 8 (Tag 2 der Phase 2)

    Im Rückblick auf meine 5-tägige Angriffsphase muss ich sagen, die ersten beiden Tage waren wirklich sehr schlimm für mich. Am ersten Tag hatte ich durchgehend Hunger. Mir wurde auch schlecht von dem Eiweisszeug. Ich denke schon dass das psychische und/oder physische Entzugserscheinungen von den KH sind. Aber es ist überwindbar. Als wir dann aber die Desserts und andere Rezepte probierten, wurde ich viel entspannter. Jeden Tag ging es besser, ich lernte was ich gern habe und mich satt macht, und dann kam auch schon der erste Gemüsetag.

    Ich habe in der ersten Woche 2 kg abgenommen.D.h. mein gewicht ging die letzten 2 Tage etwas rauf, aber das nehme ich nicht so ernst, das kann ja an allem liegen. Als ich meine Umfänge gemessen habe, traute ich meinen Augen kaum. mehr als 1 cm weniger am Arm, 2 cm an der Hüfte, etc. ... ich freue mich natürlich extrem über diese schnellen ergebnisse.

    Bis jetzt habe ich noch nicht die Krise bekommen. Habe aber schon Angst, dass das noch kommt.

    Damals, als ich metabolic Balance gemacht habe, wurde ich so dermassen depressiv... ich hielt es nicht länger als 3 Wochen durch. Allerdings ging es mir dort auch anfangs nicht gut. Jetzt im Moment fühle ich mich noch sehr wohl mit Dukan.

    auf acht weitere Wochen :)

    p.s.
    ich möchte einfach Minimum 10 Kg abnehmen bis zu den Meerferien Ende Sommer. Darum sage ich: jetzt noch 8 Wochen. Aber wenn möglich mache ich noch einige Wochen Weiter, da ich bis zum wirklichen Endergebnis schon Minimum 15 kg abnehmen möchte. Vielleicht mache ich dann auch sonst weiter, nicht mehr mit Dukan. Das werden wir sehen.
     
    #2 Minkypinky, 05.05.2014
  4. RomansPrinzessin

    RomansPrinzessin Guest

    hallo Minkypinky ...dann werde ich mich mal als erste in deinem TB verewigen :)

    bei Dukan musst du nur darauf achten genügend zu essen...auch ist die Abwechslung sehr wichtig...es git hier im Forum schon sehr viele leckere Rezepte...sogar für Süßigkeiten :D...einfach mal alle Tagebücher etc. durchstöbern und, wenn vorhanden, Fragen stellen (y)
     
    #3 RomansPrinzessin, 05.05.2014
  5. ich will

    ich will Mitglied

    Dabei seit:
    07.03.2014
    Beiträge:
    3.443
    Zustimmungen:
    3.555
    herzlich willkommen minkypinky und viel erfolg!
     
    #4 ich will, 05.05.2014
  6. Minkypinky

    Minkypinky Guest

    danke vielmals, auch euch beiden viel erfolg :cat:
     
    #5 Minkypinky, 06.05.2014
    RomansPrinzessin und ich will gefällt das.
  7. Minkypinky

    Minkypinky Guest

    Tag 11 (Tag 6 der Phase 2) -2.7 kg

    Ich bin wirklich erstaunt, dass es mir im Schnitt immer noch sehr gut geht mit Dukan.
    Was ich jedoch spüre ist verstärkte Konzentrationsprobleme. Die hatte ich jedoch auch sonst oft, war schon immer mein Problem.

    Was mir absolut positiv auffällt ist meine psychische Verfassung. Ich war vorher privat sehr launisch und vertrug einfach nichts, sobald etwas nicht lief wie normal, tickte ich aus. Jetzt bin ich entspannter und lache auch viel mehr. . Ausserdem war das vergangene Wochenende eine fast-Premiere für mich: bei jeder* Abnehmmethode, die ich bis jetzt durchzog, war das Wochenende mein essenstechnischer Freipass. Es war für mich nicht vorstellbar, dass ich das jemals übers WE durchziehen könnte! Unglaublich...
    *ausser damals bei der HCG-Kur, das waren aber 3 Woche Hölle.
     
    #6 Minkypinky, 08.05.2014
    RomansPrinzessin, ich will und DukanVegan gefällt das.
  8. DukanVegan

    DukanVegan Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2014
    Beiträge:
    1.195
    Zustimmungen:
    1.839
    Hallo Minkypinky,

    Willkommen im Forum und bei den Dukanern :) Du hast ja schon einen ziemlichen Leidensweg hinter Dir.. Ich drücke Dir fest die Daumen, dass es jetzt aufwärts geht!
    Habe es auch mit Dukan probiert, es damit von 75 auf 60kg geschafft und bin unglaublich froh darüber!

    Liebe Grüße, ganz viel Motivation und bis bald,
    Romy
     
    #7 DukanVegan, 08.05.2014
    Minkypinky gefällt das.
  9. ich will

    ich will Mitglied

    Dabei seit:
    07.03.2014
    Beiträge:
    3.443
    Zustimmungen:
    3.555
    siehste jedes kleine schrittle bringt dich ein bissel weiter!! und glaub mir je weiter du kommst, desto leichter fällt es dir.
     
    #8 ich will, 08.05.2014
    Minkypinky und RomansPrinzessin gefällt das.
  10. Anzeige

  11. Minkypinky

    Minkypinky Guest

    Tag 16 (Tag 11 der Phase 2)

    Die letzten Tage gingen weiterhin ziemlich gut. Letzte Woche war ich recht beunruhigt, da mein Gewicht sehr schnell sank (nach noch nicht mal zwei Wochen 4.5 kg verloren, ein Tag später sogar fast 5 kg). Ich versuchte dann mehr zu essen, und das Gewicht ging wieder etwas rauf. Jetzt bin ich bei -3.8 kg in 15 Tagen, ich denke mal das ist noch einigermassen im grünen Bereich, wenn man bedenkt dass man ja in der Angriffsphase mehr verliert als nachher.

    Ich esse jeden Tag Desserts, jeden Tag 1-2 Mager-Fruchtjoghurt und zwischendurch machen wir sowas ähnliches wie Paneng Curry, also Hühnchenstücke in einer Sosse/Suppe aus Kokosmilch und einer Gewürzmischung. Wird auch nicht gerade Dukangerecht sein, aber solange es sich nicht am Gewicht abzeichnet, mache ich weiter so. All das macht mir die Diät nämlich sehr angenehm:)

    Habe auch schon erste Komplimente bekommen, und spüre selber dass es überall etwas weniger ist. Das Motiviert natürlich ungemein :p
     
    #9 Minkypinky, 13.05.2014
  12. Minkypinky

    Minkypinky Guest

    Tag 22 (Tag 17 der Phase 2)

    Ich könnte Freudensprünge machen:smuggrin: falls mein heutiges Gewicht nicht nur wegen einer Schwankung so tief ist, habe ich heute das Normalgewicht geknackt:D zum letzten mal war ich vor ca. 3 jahren so schwer.

    Ausserdem habe ich heute, wenn man von meinem allerhöchsten Gewicht (vor 2 Jahren) an rechnet, ganze 20 kg abgenommen :cool:

    habe das eben mit einem Marmorkuchen gefeiert:rolleyes: und jetzt geht's wieder an die Arbeit

    essen läuft gut, habe natürlich nie gesündigt so wie meine Freunde, die ebenfalls Dukan machen. Das wär's mir nicht wert!

    ciaociao allen einen guten Wochenstart :smug:
     
    #10 Minkypinky, 19.05.2014
    RomansPrinzessin und ich will gefällt das.
Thema:

15-20 Kg mit Dukan - Tagebuch

Die Seite wird geladen...

15-20 Kg mit Dukan - Tagebuch - Ähnliche Themen

  1. Erstes mal Dukan diät..

    Erstes mal Dukan diät..: Hallo alle zusammen . Ich möchte ab Freitag mit meiner Dukan diät (Ernährungsumstellung) starten . Nun hab ich gelesen das Haferkleie benutzt...
  2. Dukan die 2.

    Dukan die 2.: Hallo ich stelle mich dann mal ganz kurz vor. Ich bin jetzt 44 und habe 2013 mit Dukan endlich mein Wunschgewicht erreicht. Seitdem ist einige...
  3. Hallo, macht jemand dukan diät?

    Hallo, macht jemand dukan diät?: Dukan 's hier?
  4. Nach 4 Jahren beginne ich wieder mit Dukan...

    Nach 4 Jahren beginne ich wieder mit Dukan...: 4 Jahre ! Wie die Zeit rennt, mir kommt es so vor, als wäre ich erst letzten Monat hier gewesen. Nun gut, gibt es hier noch jemanden, der auch...
  5. Dukan und HIT

    Dukan und HIT: Guten Morgen und Hallo, ich bin die Neue :-) Ich habe schon ne kleine Diät-Karriere hinter mir und bislang gut mit WW klar gekommen. Allerdings...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden