1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

1000 kcal Diät

Diskutiere 1000 kcal Diät im Erfahrung mit sonstigen Diäten Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; halli hallo also da muss ich shyangel recht geben :) irgendein sinn muss es ja haben! klar gibt es auch diät sachen die vllt. nicht immer das...

  1. Girlheartsnotdied

    Girlheartsnotdied Mitglied

    Dabei seit:
    15.01.2011
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    1
    halli hallo
    also da muss ich shyangel recht geben :) irgendein sinn muss es ja haben! klar gibt es auch diät sachen die vllt. nicht immer das halten aber das gibts ja überall auf der welt in der Werbung und so!! aber bei alma bin ich mir ziemlich sicher das das klappt man soll ja auch dann direkt neue Ernährungsgewohneiten einstudieren!!!(sollte man am besten iimmer nach jeder diät!!) ist doch klar das man sonst wieder zunimmt wenn mans nciht macht... und wenn wir jetz ehrlich sind muss glaub ich oder sollte(wie mans nimmt) man die ernährung umstellen.... sonst lohnt sichs ja auch net ... und für die neue Ernährung ist ja schlank im schlaf da :)
     
    #31 Girlheartsnotdied, 16.03.2011
  2. Anzeige

    Schau mal hier: 1000 kcal Diät. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pretty

    Pretty Mitglied

    Dabei seit:
    19.02.2008
    Beiträge:
    3.042
    Zustimmungen:
    36
    Bei Alma wird man von heute auf morgen aus dem normalen Fresstrott heraus geholt. Wer sich nachher an die Regeln hält und seine Ernährung umstellt, hat gute Chancen sein reduziertes Gewicht zu halten.

    Ich warte hier immer noch auf die Menschen, die schreiben: Alma ist voll super, ich habe vor 10 Jahren damit 25kg abgenommen, meine Ernährung erfolgreich umgestellt und nicht wieder zugenommen!

    Leider gibt es diese Menschen nicht, genauso wenig, die mit 1000 Kcal 20kg abgenommen haben und später ihr Gewicht gehalten haben.

    Ich verstehe hier langsam die Diskussion nicht mehr. Wer 1000kcal oder Alma machen möchte, kann das doch gerne tun. Die Erfahrungen aus dem Forum haben den meisten von uns aber gezeigt, dass man mit Sis oder WW wohl länger braucht, aber auf der sicheren Seite ist.
     
    2 Person(en) gefällt das.
  4. shyangel

    shyangel Mitglied

    Dabei seit:
    03.03.2011
    Beiträge:
    1.358
    Zustimmungen:
    223
    Das ist doch eine Antwort :-)

    Es stimmt schon, dass sich die Alma-Leute leider nie über ihre bleibenden (?) Erfolge geäußert haben...

    Ich hab eben das Problem, dass ich leider auch genug kenne, die nach ww wieder zugenommen haben und das auch mit JoJo, also ist das für mich leider keine Option!
     
    #33 shyangel, 17.03.2011
  5. Springball

    Springball Mitglied

    Dabei seit:
    18.04.2011
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    1
    Hallo !
    Melde mich auch mal !
    Also ,meine Familie,das heißt ,meine Mutter,Schwester,mein Mann und ich haben vor einigen Jahren auch mal sehr erfolgreich mit der "BRIGITTE - DIÄT " (d.h. 1000 Kalorien) rund jeder 15 Kg in 16 Wochen abgenommen.Es viel uns nicht schwer , da wir uns Gegenseitig ,auch bei Besuchen unterstützten.Habe dann mit der Zeit aber leider wieder zu-genommen.Nun bin ich bei "abnehmen im Schlaf dabei.Anfangs ging es auch sehr gut,doch zur Zeit ,ich kann machen was ich will (mache täglich Sport )geht einfach nichts mehr weg !Bin schon am Verzweifeln und frage mich,ob ich nicht wieder umsteige auf 1000 Kalorien .Da ich auch schon 57 Jahre alt bin und meine Wechseljahre hinter mir habe,denke ich ,daß es wegen der "Hormone "vielleicht auch nicht mehr so gut funktioniert !???
    Aufgeben kommt aber nicht in Frage.Habe seit letztem Herbst auch mittlerweile in einem anderen Forum(das leider geschloßen wurde)8 kg. abgenommen .Es ist wunderbar,wenn die alten Kleidungsstücke wieder passen und es den Arbeitkolleginnen auffällt.Mal sehen,wie es erfolgreich weitergeht !???
     
    #34 Springball, 02.05.2011
  6. betrixi

    betrixi Mitglied

    Dabei seit:
    03.01.2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo würde gerne mit dir machen hast du schon ein essensplan für die diät würde mich sehr interisieren.will 15 kg abnehmen.l.g.steffi
     
    #35 betrixi, 03.01.2012
  7. monika1954

    monika1954 Mitglied

    Dabei seit:
    16.02.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    also, ich habe vor 25 jahren schon einmal eine 1000 kcal diät gemacht, und habe 15 kg abgenomen und auch gehalten, bis ich vor 8 jahren aufgehört habe zu rauchen. somit kann man wohl nicht von einem jojo effekt sprechen. deshalb habe ich mich jetzt auch wieder für die 1000 kcal diät endschieden.
     
    #36 monika1954, 20.02.2012
  8. monika1954

    monika1954 Mitglied

    Dabei seit:
    16.02.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    juchhuuuuuuuu, hab die ersten 10kg weg! obwohl ich ab und an auch mal über die 1000kcal zu mir genommen habe! aber Hauptsache, man bleibt trotzdem unter dem Limit, was der Körper am Tag verbraucht!
     
    #37 monika1954, 05.04.2012
  9. Mina0503

    Mina0503 Mitglied

    Dabei seit:
    16.08.2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Diese 1000 kcal - Diät mache ich auch jetzt seit 3 Tagen und muss sagen, dass es mir schwer fällt, da ich immer noch Hunger habe. Habe berechnen lassen, dass mein Gesamtumsatz bei 2300 kcal derzeit liegt. Dennoch kommt aufgeben für mich nicht in Frage. Ich wiege mich auch nicht. Ich kombiniere derzeit die gesunde, ausgewogene Ernährung mit der 1000 kcal - Diät und bin davon überzeugt, dass das klappt.

    lg
     
    #38 Mina0503, 16.08.2012
  10. Anzeige

  11. anno

    anno Mitglied

    Dabei seit:
    08.05.2012
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    958
    Tut mir leid, dass ich deine Euphorie etwas drosseln muss. Wenn man weiß, wie der Körper verbrennt (oder eben nicht verbrennt) weiß man, dass eine unterkalorische Ernährung dazu führt, dass der Körper auf Notprogramm fährt und die Verbrennung drosselt. Sobald wieder "normal" gegessen wird, schaltet der Körper auf "alles wieder ok, aber vorsichtshalber sichere ich alles, was kommt, im Fettbunker an" und legt mehr Fettdepots an als er vorher hatte - für weitere Notzeiten. Dies nennt man JOJO. Lies mal, was Pretty oben im Thread Nr. 32 geschrieben hat - das ist ganz meine Meinung.

    Ich glaube einfach nicht daran, dass eine stark unterkalorische Ernährung zu dauerhafter Abnahme führt, höchstens zu einer schnellen, aber dafür mit einem vorprogrammierten Fehler im System, einer Verschlimmbesserung. Abgesehen von der mangelhaften Fettverbrennung - es ist nicht unwahrscheinlich, dass man frustriert ist, weil kaum jemand so eine Diät dauerhaft einhalten kann - damit riskiert man Fressattacken und dann futtert man leicht vor lauter Frust doppelt, weil man sich als Versager fühlt. Die Dickleibigen haben das alles jahrzehntelang ausprobiert. Mit verschiedenen Diäten, mit verschiedenen Erfolgen. Interessant sind eben nicht die momentanen Erfolge sondern die langfristigen.

    Gruß,

    Anni
     
    1 Person gefällt das.
  12. monika1954

    monika1954 Mitglied

    Dabei seit:
    16.02.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    hallo mina, ich mache die diat jetzt seit dem 2. februar, allerdings habe ich mich am anfang sehr genau daran gehalten, jetzt sind es meißtens mehr kcal am tag! so zwischen 1500 -2000! ich nehme dadurch zwar nicht mehr so viel ab, aber auch nicht zu! hunger hatte ich aber so gut wie nie, das ist wichtig! wenn ich einkaufen gehe, schaue ich bei den produckten, zuerst auf die kcal, meißtens lege ich sie dann wieder zurück, aber es gibt auch viele produckte, die nicht so viele kcal haben und trotzdem schmecken! am anfang hab ich morgens und abends immer je 1 scheibe brot mit belag, schlangengurke und tomate aber ohne butter oder majonaise. mittags 150g kartoffeln,65g nudeln, oder 65g reiß! 100 -150g fleisch und 300g gemüse, und am tag ein obstteil ausser banane und weintraube gegessen!(1000kcal) jetzt esse ich auch schon mal ein stück kuchen oder mittags einen döner! bis jetzt hab ich 18 kg abgenommen, und mir geht es gut!
    lg monika
     
    #40 monika1954, 17.08.2012
Thema:

1000 kcal Diät

Die Seite wird geladen...

1000 kcal Diät - Ähnliche Themen

  1. 1000 kcal am Tag und Sport

    1000 kcal am Tag und Sport: Guten Morgen liebe Mitabnehmer, seit zwei Tagen (28.1.2014) esse ich nur noch rund 1000 kcal und mache Sport. Jemand Lust mitzumachen?...
  2. "nicht unter 1000 kcal, sonst geht der körper auf spraflamme"

    "nicht unter 1000 kcal, sonst geht der körper auf spraflamme": na gut, diesen satz, haben wir wohl schon so;oder in ähnlicher form^^; alle schon mal gehört.... habe mich, als ich noch kcal/fett zählte auch...
  3. Was passiert, wenn ich 1000 kcal statt 2000 esse?

    Was passiert, wenn ich 1000 kcal statt 2000 esse?: Guten Morgen zusammen, hatten am WE mal ne kleine Diskussion betreff Abnehmen Kal. usw usw. Mich würde mal interessieren was Ihr zu folgendem...
  4. Weight Watchers Klappe die.....1000ste!

    Klappe die.....1000ste!: Hallo, Klappe die 1000ste! Wer kennt das nicht wie oft hab ich schon begonnen eine Diät zu machen. Ananas, Tomaten, Bananen.....Sauerkrautdiät...
  5. *auch ein weg von 1000 meilen, beginnt mit einem ersten schritt!!!*

    *auch ein weg von 1000 meilen, beginnt mit einem ersten schritt!!!*: hallo ihr lieben! lang genug habe ich mich nun durch frust(FR)essen zu meinem aktuellem gewicht gefuttert.ich hatte zuvor so schon abgenommen und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden