1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

1000 kcal Diät

Diskutiere 1000 kcal Diät im Erfahrung mit sonstigen Diäten Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; Hallo, nachdem ich sogar mit Schlank im Schlaf gescheitert bin, hat mir ein befreundeter Arzt gesagt, ich sollte mit der 1000 kcal Diät anfangen....

  1. brasilien4

    brasilien4 Guest

    Hallo,
    nachdem ich sogar mit Schlank im Schlaf gescheitert bin, hat mir ein befreundeter Arzt gesagt, ich sollte mit der 1000 kcal Diät anfangen. Nach einem Check-up und einem OK vom Arzt habe ich jetzt gestartet. :D
    Heute ist mein zweiter Tag und mir geht es richtig gut! In meiner Ernährung sind lauter gesunde Lebensmittel und ich bin hochmotiviert.:D
    Anfang des Jahres habe ich mit dem Rauchen aufgehört und seit dem 8 kilo zugenommen. Diesen Kilos sage ich jetzt den Kampf an.
    Hat jemand Erfahrung mit der 1000 Kcal Diät? Oder mag jemand mitmachen?:sumo:
    Gebe gerne sämtliche Infos weiter.

    Viele Grüße

    P.S.: Bitte ersparrt mir Belehrungen jeglicher Art, dass 1000 kcal zu wenig wären etc.
    Es ist alles mit einem Arzt und sogar mit einer Ernährungsberaterin abgesprochen!! Danke!
     
    #1 brasilien4, 13.10.2009
    sheragucci, monika2012 und monika1954 gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau mal hier: 1000 kcal Diät. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Blonde Hexe

    Blonde Hexe Mitglied

    Dabei seit:
    30.09.2008
    Beiträge:
    3.042
    Zustimmungen:
    17
    ich wäre gespannt auf die infos die du bekommen hast. ich mache ja SiS und bin eigendlich sehr zu frieden. nur tut sich jetzt nichts. ich will es aber weiter durchhalten, hab ja wieder tipps von Bernd bekommen und deswegen werd ich weiter machen.
     
    #2 Blonde Hexe, 13.10.2009
  4. Ronja

    Ronja Mitglied

    Dabei seit:
    15.09.2009
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    1
    Hallo, :)

    ich hab vor ewigen Jahren die Brigitte Diät gemacht, die basierte auch auf 1000 kcal/Tag. Für mich persönlich war das zu wenig, ich hatte ständig Hunger und bin demnach damit auch auf die Nase gefallen. ;)
    Aber ich drück dir die Daumen, dass es bei dir besser läuft. :)
     
    1 Person gefällt das.
  5. OliverO

    OliverO Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2009
    Beiträge:
    981
    Zustimmungen:
    17
    dann gib uns doch mal weitere Infos bitte, brasilien4
     
    #4 OliverO, 13.10.2009
  6. Trinity

    Trinity Guest

    Ich glaube daß so etwas keinen Sinn macht!! Und das das auch noch von einem Arzt empfohlen wird schon mal gar nicht!! Das Diäten auf der Basisi von 1000 cal. nicht von dauer im Erfolg sind müsste er eigentlich wissen.

    Wenn Dein Körper so wenig bekommt schaltet er auf Sparflamme und wenn Du wieder zum alten Essverhalten kommst dann ist der Jojo sofort bereit und schlägt voll zurück mit einigen Kilo mehr als Du vorher hattest.
    Denn der Körper kann mit 1000 cal. auskommen, auch über längere Zeit. Er fährt seinen verbrauch runter und versorgt sich auch aus deinen Muskeln. Er braucht um alles im Gang zu halten seinen Grundumsatz. Wenn er das nicht bekommt nimmt er sich das an anderer Stelle er baut zwar Fett ab aber auch Muskeln da er Fett nicht in Energie umwandeln kann. Wenn er dann wieder mehr bekommt weil Du Dein Ziel erreicht hast oder aufgegeben hast dann wird alles was nun mehr ist in die Zellen gestopft denn er weiß ja nicht wie lange er das noch bekommt. Das nennt sich Jojo!!
    Ich würde Dir raten mit einer Ernährungsumstellung wie SIS oder andere, kommst Du besser und Gesünder ans Ziel. Du darfst alles essen mit kleinen Einschränkungen es dauert zwar länger aber Du fühlst Dich wohler.
    Wenn Du daran Interesse hast dann bekommst Du hier viel unterstützung. Ich wünsch Dir viel Erfolg egal wie Du Dich entscheidest.
     
    #5 Trinity, 13.10.2009
  7. Jen

    Jen Mitglied

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    1.479
    Zustimmungen:
    6
    Ich glaub, bei 1000kcal täglich hätte ich auch ständig Hunger. :rolleyes: Das kommt mir so wenig vor.
     
    1 Person gefällt das.
  8. Pretty

    Pretty Mitglied

    Dabei seit:
    19.02.2008
    Beiträge:
    3.042
    Zustimmungen:
    36
    Es ist wirklich erschreckend, was Ärzte empfehlen, nur weil sie meinen sich mit etwas auszukennen. Dem Arzt ist es völlig egal, was sinnvoll ist und was nicht. Viele Ärzte haben sich nie mit Ernährung beschäftigt und glauben deshalb mal einfach weniger Essen vorzuschlagen. Frag mal deinen Arzt, ob er jemals eine Fortbildung in Ernährungsdingen belegt hat, oder ob er einfach denkt, weniger Kalorien = Gewichtsreduzierung.
    Zack, Blutdruck messen, Cholesterin bestimmen, 10€ kassieren und abends nach hause gehen und du hängst da mit 1000kcal und wiegst nächstes Jahr 5kg mehr als jetzt.
    Eine Gewichtsreduzierung durch Kalorien einsparen ist nicht dauerhaft und nicht sinnvoll. Diese 1000kcal Scheiße hat die meisten von uns erst in die hohen Höhen des Übergewichtes getrieben!!
     
  9. resi25

    resi25 Guest

    davon ab ist es eben eine diät ,was ist wenn er alles erhöht,habe in meiner diätkarriere schon viel gemacht,und hunger ist ein schlechter weggefährte,aber gut man will keine belehrungen ,
    dann wünsche ich brasilien alles gute,schön wenn du hier weiter berichtest.
    gruß
    resi
     
  10. Anzeige

    Schau mal hier: THREAD_TITLE. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. nine1973

    nine1973 Guest

    Seh ich auch so, Pretty!
    Soviel ich weiß, gehört das Thema "Ernährung" nicht zur Grundausbildung eines Allgemeinmediziners...
    Und eine gescheite Ernährungsberaterin sollte sowas auch nicht empfehlen!

    LG Nine
     
    #9 nine1973, 13.10.2009
  12. Numpi007

    Numpi007 Mitglied

    Dabei seit:
    16.09.2009
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    1
    Also ich kenne jemanden der sehr erfolgreich mit Trennkost auf 1000kcal Basis abgenommen hat und dabei weder Hunger leiden musste oder sich unwohl fühlte! Sicher geht sowas nicht auf Dauer, aber wenn man erst mal einen Anfang machen und resultate sehen will, warum nicht?
    Ich denke eine Diät bleibt eine Diät und wenn man hinterher wieder in sein altes Verhalten fällt wird das Jojo sicher zuschlagen, aber ich kenne eben auch Menschen die danach auf normale Trennkost umgestiegen sind und ihr Gewicht damit halten können!
     
    #10 Numpi007, 13.10.2009
    sheragucci gefällt das.
Thema:

1000 kcal Diät

Die Seite wird geladen...

1000 kcal Diät - Ähnliche Themen

  1. 1000 kcal am Tag und Sport

    1000 kcal am Tag und Sport: Guten Morgen liebe Mitabnehmer, seit zwei Tagen (28.1.2014) esse ich nur noch rund 1000 kcal und mache Sport. Jemand Lust mitzumachen?...
  2. "nicht unter 1000 kcal, sonst geht der körper auf spraflamme"

    "nicht unter 1000 kcal, sonst geht der körper auf spraflamme": na gut, diesen satz, haben wir wohl schon so;oder in ähnlicher form^^; alle schon mal gehört.... habe mich, als ich noch kcal/fett zählte auch...
  3. Weight Watchers Klappe die.....1000ste!

    Klappe die.....1000ste!: Hallo, Klappe die 1000ste! Wer kennt das nicht wie oft hab ich schon begonnen eine Diät zu machen. Ananas, Tomaten, Bananen.....Sauerkrautdiät...
  4. *auch ein weg von 1000 meilen, beginnt mit einem ersten schritt!!!*

    *auch ein weg von 1000 meilen, beginnt mit einem ersten schritt!!!*: hallo ihr lieben! lang genug habe ich mich nun durch frust(FR)essen zu meinem aktuellem gewicht gefuttert.ich hatte zuvor so schon abgenommen und...
  5. Vermutlich eine schon 1000 mal gestellte Frage

    Vermutlich eine schon 1000 mal gestellte Frage: Hallo zusammen und schon mal entschuldigung:<br> <br> Ich muss sagen, dass mir das Almased-Pulver mittlerweile schon etwas zum Halse heraushengt....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden