1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

10 Weeks Body Change - I make you sexy

Diskutiere 10 Weeks Body Change - I make you sexy im Erfahrung mit sonstigen Diäten Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; Hallo ihr lieben. Gestern habe ich im TV die Werbung für Detlef Sosst´s vermeindlich "inovatives" Abnehmkonzept 10WBC gesehn. Angeblich ist es...

  1. Sol

    Sol Mitglied

    Dabei seit:
    24.04.2012
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    110
    Hallo ihr lieben.
    Gestern habe ich im TV die Werbung für Detlef Sosst´s vermeindlich "inovatives" Abnehmkonzept 10WBC gesehn.

    Angeblich ist es hiermit möglich innerhalb von 10 Wochen 20 Kilo anzunehmen.

    Dazu soll man nur komplett auf Kohlenhydrate und Milchprodukte verzichten und 20 Minuten Training alla D! am Tag.
    Im Sat1 Frühstücksfernsehn konnte man 2 Menschen zusehn, die dieses Programm gemacht haben und tatsächlich etwa 20 Kilo verloren haben.

    Was haltet ihr davon? Ist da nicht der Jojo Effekt schon vorprogrammiert?
    Es wird zwar von Ernährungsumstellung gesprochen, aber wer will den schon sein Leben lang auf Kohlenhydrate verzichten?
    Oder kann es da nicht sogar zu Mangelerscheinungen kommen, wenn man überhaupt keinen Zucker mehr zu sich nimmt?
     
  2. Anzeige

  3. niesnuschel

    niesnuschel Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2012
    Beiträge:
    1.958
    Zustimmungen:
    2.458
    Also um den Zucker würd ich mir weniger Sorgen machen, eher um die Milchprodukte, da sind wichtige Vitamine und Nährstoffe drin.
     
    #2 niesnuschel, 14.07.2012
  4. Tinelchen

    Tinelchen Mitglied

    Dabei seit:
    02.04.2012
    Beiträge:
    1.091
    Zustimmungen:
    1.034
    Der Körper braucht sowohl das eine und auch das andere, man kann nicht ewig darauf verzichten und sobald man dann wieder damit anfängt nimmt man wieder zu- ich habe den Beitrag auch gesehen, aber wie gesagt, auf die Dauer leider zum scheitern verurteilt!
     
    #3 Tinelchen, 21.07.2012
  5. WolligeWollmaus

    WolligeWollmaus Mitglied

    Dabei seit:
    29.05.2012
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    33
    Also ich mache dieses Programm. Man macht den Sport erst ab Woche 3 und in den ersten zwei Wochen konzentriert man sich auf die Ernährungsumstellung. Außerdem sind es nur 2 mal 20 Minuten in der Woche ;-)
    Einmal die Woche hat man einen sogenannten Loadtag an dem man alles essen kann soviel man möchte.

    Allgemein bin ich bisher seeeehr zufrieden. Ich habe jetzt nach 7 Tagen 2,1 kg weniger. Das ist doch schon was. Hab ich mit Weight Watchers und Almased und dem ganzen Kram nicht so schnell geschafft. Man kann sich da schon gut ernähren. ;-)
     
    #4 WolligeWollmaus, 27.07.2012
  6. Abnehmen Gast 71070

    Abnehmen Gast 71070 Guest

    Mich würde interessieren, wie es weitergeht, wenn man sein Zielgewicht erreicht hat.

    Übrigens kann man sich mit Almased auch gut ernähren, vor allem das Halten danach empfinde ich als überhaupt nicht schwierig. Ich habe während der Phasen ja gelernt, wie man sich richtig ernährt, brauche kein Alma mehr, kann aber essen was ich will und muss auf nichts verzichten.
     
    #5 Abnehmen Gast 71070, 27.07.2012
  7. WolligeWollmaus

    WolligeWollmaus Mitglied

    Dabei seit:
    29.05.2012
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    33
    Wenn man sein Zielgewicht erreicht hat, dürfen die Regeln natürlich etwas gelockert werden. Immerhin isst man ja die 10 Wochen beziehungsweise die Wochen darüber hinaus bis zum Wunschgewicht eher auf Abnehmen. ;-) Wenn man das Zielgewicht erreicht hat, darf man auch mal wieder Kohlenhydrate essen. Abends sollte man sie immer vermeiden! Also es ist ja eine Ernährungsumstellung und wenn man dann schlank und sexy ist, darf man die Regeln etwas lockern, muss aber trotzdem darauf achten, dass es gesund bleibt und die KHs in der Ernährung nicht überhand nehmen.

    Also es gibt einige, die das so machen und nicht wieder zunehmen. :-) Gibt ja welche, die haben mittlerweile schon ihr Wunschgewicht.
     
    #6 WolligeWollmaus, 27.07.2012
  8. Kati3015

    Kati3015 Mitglied

    Dabei seit:
    21.05.2012
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    268
    Und wie genau nimmt gleicht man dabei die Proteine aus? Über Fisch und Fleisch? Und wieso soll man überhaupt auf Milchprodukte verzichten. Das erschließt sich mir grade nicht so ganz.

    Das bei dieser kurzen und schnellen Art bei einem großen Teil der Jojo eintritt ist klar. Man braucht schon viel Disziplin um dann das Gewicht zu halten.
     
    #7 Kati3015, 27.07.2012
  9. Abnehmen Gast 71070

    Abnehmen Gast 71070 Guest

    Ich kann mir nicht vorstellen, dass nach 10 Wochen der Stoffwechsel derartig gefestigt ist, dass man "die Regeln etwas lockern" kann.

    Zum Thema Kohlenhydrate habe ich schon einmal etwas geschrieben: http://www.abnehmen-aktuell.de/almased-diaet-forum/18810-kohlenhydrate-4.html, Post # 3
     
    #8 Abnehmen Gast 71070, 27.07.2012
  10. Anzeige

  11. melaina

    melaina Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    907
    Zustimmungen:
    216
    Hallo Sol,

    hab mir mal eben ein Video angeschaut von D!, in dem er genau erklärt was man da essen darf. Wer's sehen will: Google: 10wbc Ernährungskonzept.

    Da ich mich selbst so ähnlich (ich will nur Gewichthalten) seit meiner erfolgreichen Abnahme mit Dukan so ernähre (da wusste ich noch nicht, dass Fett doch in Wahrheit mein Freund ist, sonst hätt ich mich doch gleich so ernährt), find ich das Konzept natürlich toll und wünsche Dir viel Erfolg beim Kilosschmelzen.

    Von wegen Jojo-Effekt danach: Wenn man danach wieder isst wie vorher, was dazu geführt hat so beleibt zu werden, hat man den Effekt gewiss. Isst man aber nur mal auf diese Weise, also nicht permanent, ist das auch nicht schlimm, solange man wieder zurückkehrt zu der Ernährung, die man für sich ausgetestet hat, dass es einem damit am besten geht und auch weiterhin die Klamotten passen. In den 10 Wochen hat man vielleicht für sich rausgefunden, dass Gemüse, lecker zubereitet, ja richtig geil schmecken kann (Butter ist erlaubt!). Wohl weiß man dann auch, dass gute KH wie z.B. Obst und Milchprodukte an Sporttagen ja gar nichts machen (Heißhunger). Und vieles mehr wird man evtl. gelernt haben was dafür sorgt, dass man so schlank bleiben wird.

    In den Kommentaren unter dem sat1-Video las ich öfters, dass Leute wochenlang Stillstand dazwischen hatten. Ein Blick aufs Maßband ab und an würde da wahrscheinlich motivieren.
    Lipolyse, Fettabbau, läuft dann, wenn der Insulinspiegel niedrig genug ist und bei dieser Ernährung wird er das oft sein (nicht nur nachts) und durch den Sport erst recht. Man schmilzt also auch an den richtigen Stellen weiter, auch wenn sich auf der Waage nix tut. Vorausgesetzt man isst sich immer satt, spart nicht am Fett (es reduziert den Insulinausstoß), greift zu naturbelassenen Lebensmitteln (Margarine z.B. nicht) und stresst sich nicht.

    Damit kann man sich auch unmöglich runterhungern, so dass es ungesund wird, denn ist kein adipöses Fett mehr da, verlangt der Körper natürlich auch mehr Nahrungsfett/Energie. Auch wenn man schon stattliches abgenommen hat und doch noch einiges abzunehmen hat, verlangt er dazwischen mal ne Pause und meldet mehr Hunger. Dann steigert man eben die Nahrungsfettmenge (zu viele Proteine bringens nicht) und wenn der Körper dann wieder überzeugt wurde, dass gar keine Hungersnot drohte (der checkt ja auch, dass man viel Fett abgenommen hat), nimmt das Hungergefühl wieder ab und man kann die nächsten Kilos angehen.
    Fängt man also während des Stillstands an weniger zu essen, bestätigt man nur die Angst des Körpers vor einer Hungersnot, er fängt das wenige was man dann noch isst an zu bunkern.

    Also einfach immer schön auf den Körper hören. Meldet er Hunger --> satt essen. Dabei clever essen damit man lange satt bleibt und man behält seine sexy Figur.

    Und dann noch die Frage zu den Milchprodukten:
    Milchzucker erhöht natürlich auch den Insulinspiegel. Insulin hemmt den Fettabbau. Sowas will man in den Essenspausen vermeiden, darum trinkt man da seinen Kaffee möglichst ohne Milch, sondern mit Kokosöl/Butter/Zimt, wenn man mag, weil Fett allein keinen Insulinausstoß bewirkt.
    Sport steigert die Insulinsensibilität der Muskeln, darum erlaubt D! die MiPros an Sporttagen - der Zucker landet dann statt auf den Hüften in den Muskeln, wo er verbraucht wird.
     
    #9 melaina, 27.07.2012
    7 Person(en) gefällt das.
  12. tanni67

    tanni67 Mitglied

    Dabei seit:
    04.08.2011
    Beiträge:
    6.884
    Zustimmungen:
    3.844
    wie immer eine geniale erklärung ......................danke melaina
     
    #10 tanni67, 27.07.2012
    1 Person gefällt das.
Thema:

10 Weeks Body Change - I make you sexy

Die Seite wird geladen...

10 Weeks Body Change - I make you sexy - Ähnliche Themen

  1. 7 Kilo in 6 Wochen - Die Sixpack-Weeks

    7 Kilo in 6 Wochen - Die Sixpack-Weeks: Hallo zusammen, ich werde jetzt mal etwas Produktwerbung machen und hoffe Matthias verbannt mich danach nicht aus dem Forum ;) Aber da ich da...
  2. Gingerbread-whipped-body-scrub

    Gingerbread-whipped-body-scrub: Gingerbread-whipped-body-scrub Ihr braucht: 1x Shea-Sahne braunen Zucker Lebkuchengewürz So wird es gemacht: So viel Zucker unter die Shea Sahne...
  3. Bodystuff LC Pro 80+

    Bodystuff LC Pro 80+: hallo Ihr Lieben hat jemand die Eiweißshakes schon ausprobiert ? wie ist der Geschmack ? da sie nur geringe KH-Anteile haben würde ich gern mal...
  4. Erfahrungen mit Bodystreet?

    Erfahrungen mit Bodystreet?: Hallo alle zusammen, ich wollte mal fragen ob jemand von euch schon Erfahrungen mit Bodystreet gemacht hat? Die schießen ja gerade an jeder Ecke...
  5. Body Angel Program

    Body Angel Program: Hallo! Bei uns im Fitnessstudio findet eine Infoverantsaltung über das 8 Wöchige Body Angel Programm statt. Hat das jemand schon mal gemacht und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden