1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

10 Kilo müssen runter... ☺

Diskutiere 10 Kilo müssen runter... ☺ im Mitglieder-Vorstellung Forum im Bereich Alles was uns sonst noch bewegt; Hallo, Hab zufällig diese Community gefunden und mich gleich angemeldet. Finde es eine tolle Idee zusammen abzunehmen, sich auszutauschen und zu...

  1. Partisanin

    Partisanin Mitglied

    Dabei seit:
    25.04.2016
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    2
    Hallo,

    Hab zufällig diese Community gefunden und mich gleich angemeldet. Finde es eine tolle Idee zusammen abzunehmen, sich auszutauschen und zu motivieren. Das ist nicht meinen 1. Abnahmeaktion. Habe schon ca. 4x über 10 Kilos abgenommen und war jetzt wieder mal zu faul und verfressen, sodass 10 Kilos runter müssen. Mir geht es nicht darum dünn zu sein, weil ich Frauen a la Barbara Schöneberg sehr anziehend finde. Ich will einfach nur in meine Kleidung Gr. 40 passen. Ich fahre in 12 Tagen in Urlaub und werde in einer kleinen Hau-Ruck-Aktion so viel wie möglich abnehmen und zwar mit der Dukan-Ernährung, weil ich Eiweißlebensmittel liebe.

    Ich hoffe, ich finde und gebe hier viel Unterstützung und Tipps!
     
    #1 Partisanin, 25.04.2016
  2. Anzeige

    Schau mal hier: 10 Kilo müssen runter... ☺. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. FrauEigensinn

    FrauEigensinn Mitglied
    Mitarbeiter Moderator

    Dabei seit:
    13.06.2013
    Beiträge:
    18.146
    Zustimmungen:
    20.712
    ujy6udwscg4.gif im Forum!

    Ratschläge, Motivation, Ansporn und bei Erfolg dickes Lob bekommst du hier genügend!

    Vielleicht schaffst du es dieses Mal, dein Ernährungsverhalten umzustellen und dein Gewicht dann dauerhaft zu halten!

    Hab viel Erfolg!
     
    #2 FrauEigensinn, 25.04.2016
    Smarty1963, papayahuhn und mutzelie gefällt das.
  4. Antii

    Antii Mitglied
    Mitarbeiter Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2014
    Beiträge:
    5.456
    Zustimmungen:
    6.272
    herzlich willkommen Partisanin
    Ich hab im Nov 2014 mit Dukan angefangen. Hatte zwar am Anfang schnell die ersten paar Kilo weg. Aber wenn du in 12 Tagen in den Urlaub willst und dann somit mit Dukan schon wieder aufhörst oder unterbrichst, ist das doch von Anfang an zum scheitern verurteilt und du kannst nach dem Urlaub von neuen anfangen. Sorry für meine Direktheit, aber ist es dir nicht
    etwas spät eingefallen mit dem abnehmen anzufangen?
    Ich bin heute noch immer nicht an mein Zielgewicht angekommen, aber ich hab auch noch einiges vor mir. Jedoch halte ich nun schon 1 Jahr mein Gewicht und nun geht es langsam auch wieder weiter.

    Ich wollt dich nicht entmutigen, aber mal zum nachdenken anregen, denn den großen Jojo magst du sicher auch nicht. Und wenn du dann nach dem Urlaub plötzlich alles wieder drauf hast ist die Gefahr groß das du dann sagst, so ein mist Dukan funktioniert bei mir nicht. Es kann nur funktionieren wenn man sich von Anfang bis Ende an die Vorgaben hält. So wie bei jeder Diätform.
    Wünsch dir ein schönen Abend.
     
    koala5, De-Lotti, Tabeasmama und 5 anderen gefällt das.
  5. Partisanin

    Partisanin Mitglied

    Dabei seit:
    25.04.2016
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    2
    Danke für die Begrüßung!
    Ja, es ist ziemlich spät mit Abnehmen. Hab vor 2 Wochen angefangen, wieder viel Rad zu fahren mit Pulsmesser und hab gedacht, ich wäre leichter als gedacht. Bin dann gestern morgens motiviert auf die Waage (nach ca. 1,5 Jahren wieder) und bekam den Schock meines Lebens! 79,2 kilo. Also mit Dukan angefangen, da ich Eiweißlebensmittel sehr gerne esse, auch den Harzes Käs' (halt Frankfurter Märsche ☺).

    Und heute morgen wieder voll motiviert auf die Waage und ich hab mit 1 Kilo Verlust gerechnet und es waren 1,9 kilo! War baff!
    Ich weiß, dass ist meist Wasser, aber es geht mir auch darum, die Muskelmasse nicht zu verlieren und neben dem Abnehmen auch zu straffen. Um den Jojo-Effekt zu verhindern, fange ich wieder mit Muskelaufbau und -definition an, mit dem ich vor 1,5 Jahren aufgehört hab, was auch ein Grund für die Zunahme war. Während der Sportzeit konnte ich essen wie ein Bauarbeiter ☺

    Ich danke für die netten Infos, weil ich weiß, dass viele Frauen unglaublich verantwortungslos mit Ihrem Körper umgehen und seine Signale nicht hören (wollen oder können) und denken, je weniger oder einseitiger sie essen und das über Jahre, um so besser und nützlicher. Dabei machen sie sich ihren Stoffwechsel kaputt und wundern sich, wenn der Körper streikt und kein Gramm mehr abgibt, sondern jeden Bissen 10x speichert.

    Einer der wichtigsten Aspekte ist auch Sport und Bewegung, das vergessen die meisten. Wohl auch, weil sie so erschöpft sind, weil sie praktisch verhungern und keine Kraft haben...

    Ich werde jetzt die Angriffsphase bis Donnerstag machen und dann in Phase 2 wechseln, dann mit Hantel- und Eigengewichtetraining und Radfahren als Fortbewegung... Hoffe so, den Jojo-Effekt zu verhindern.

    Einen erfolgreichen Tag wünschenswert ich euch!
     
    #4 Partisanin, 26.04.2016
  6. mutzelie

    mutzelie Mitglied

    Dabei seit:
    09.02.2016
    Beiträge:
    1.371
    Zustimmungen:
    3.076
    Hallo.... Kommst Du aus Frankfurt?:D
     
    #5 mutzelie, 26.04.2016
    papayahuhn gefällt das.
  7. Partisanin

    Partisanin Mitglied

    Dabei seit:
    25.04.2016
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    2
    Ja, komme aus Frankurt. Sollte eigentlich "Frankfurter Mädsche" heißen... ;)
     
    #6 Partisanin, 26.04.2016
    papayahuhn und mutzelie gefällt das.
  8. mutzelie

    mutzelie Mitglied

    Dabei seit:
    09.02.2016
    Beiträge:
    1.371
    Zustimmungen:
    3.076
    Na dann sag ich mal ei Gude:)!
    Komme auch aus Frankfurt....
    Wünsche dir viel Erfolg!
    Liebe Grüße mutzelie
     
    #7 mutzelie, 26.04.2016
    papayahuhn gefällt das.
  9. Tante Emma

    Tante Emma Mitglied

    Dabei seit:
    10.06.2015
    Beiträge:
    664
    Zustimmungen:
    916
    Hallo Partisanin,

    ich habe im letzten Jahr von April bis in den Herbst hinein Dukan gemacht. Phase 1 und Phase 2 super durchgehalten. Dann kam ich in Phase 3. Die ersten Kohlehydratmahlzeiten (ich dachte ich könnte nie ohne KH sein), dann mal hier und dort eine Einladung usw. Ich bin dann umgestiegen auf SIS und dachte, das ist es jetzt. Aber es hat nicht geklappt. Muss aber auch einfach sagen, dass sich bei mir der Schlendrian eingestellt hatte und ich nicht sofort gegengesteuert habe. Lange Rede kurzer Sinn, ich hatte neun Kilo in neun Monaten abgenommen und fünf in drei Monaten wieder drauf. Ich bin aber selbst schuld daran. :(

    Ich habe jetzt meine Ernährung so umgestellt, dass ich morgens eine KH-Mahlzeit esse, mittags und abends KH-arm, abends auf jeden Fall nicht mehr als 15g KH.
    Die Abnahme lässt noch auf sich warten, aber ich persönlich fühle mich wieder gut. Und ich weiß, dass ich es schaffen kann. Mein Ziel ist die 75. Mehr möchte ich im Moment gar nicht erreichen. Nur wieder wohlfühlen, das ist mir wichtig. Und wenn es doch mal nicht so ganz klappt, werde ich auf jeden Fall ein oder zwei Eiweißtage einlegen um gegenzusteuern.

    UND immer viel trinken. Das ist auch ein Problem bei mir und vielen hier.

    lg Tante Emma
     
    #8 Tante Emma, 04.05.2016
    Gise, papayahuhn, FrauEigensinn und 2 anderen gefällt das.
  10. Anzeige

  11. Gise

    Gise Mitglied

    Dabei seit:
    13.11.2016
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    2
    Hallo Tante Emma , das was ich bei dir rauslese ist Low carb Ernährung mit der ich es auch versuche meine letzten Kilos herzu werden ;) ertappe mich auch immer wieder das ich zuwenig trinke und versuche das aufzuholen nach Möglichkeit.Du schaffst das, viel Erfolg beim abnehmen :)
     
  12. FrauEigensinn

    FrauEigensinn Mitglied
    Mitarbeiter Moderator

    Dabei seit:
    13.06.2013
    Beiträge:
    18.146
    Zustimmungen:
    20.712
    falscher Eintrag - sorry
     
    #10 FrauEigensinn, 19.11.2016
Thema:

10 Kilo müssen runter... ☺

Die Seite wird geladen...

10 Kilo müssen runter... ☺ - Ähnliche Themen

  1. Almased Diät 13 Kilo müssen weg!

    13 Kilo müssen weg!: Hallo zusammen, ich habe mich schon in der "Vorstellungsrunde" kurz vorgestellt, aber hier nochmal in aller Kürze: Größe: 1,67m, Startgewicht 71,1...
  2. 13 Kilo müssen weg! Almased-Tagebuch von fulebu

    13 Kilo müssen weg! Almased-Tagebuch von fulebu: Hallo zusammen, ich habe mich schon in der "Vorstellungsrunde" kurz vorgestellt, aber hier nochmal in aller Kürze: Größe: 1,67m, Startgewicht 71,1...
  3. Dukan Diät 30 kilo müssen runter

    30 kilo müssen runter: so, dann will ich es auch mal versuchen.... ich bin 39 jahre, mama von 2 kleinen kindern und bis dato habe ich das thema schwangerschaftskilos...
  4. 40 Kilo müssen runter.... Ran an den Speck;-)

    40 Kilo müssen runter.... Ran an den Speck;-): Hallöchen, Wer muss auch etwas mehr abnehmen und wer hat schon? Lust auf Erfahrungsaustausch? Wäre echt dankbar. lg Herrmannhexe
  5. 94 Kilo,jetzt aber.....

    94 Kilo,jetzt aber.....: :confused:Ich bin ganz erschrocken,war über 1Jahr nicht auf der Waage.Bin quasi 20Kg,drüber.Jetzt hab ich mir Almased besorgt und Kästen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden