1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

10:2 ... und morgen ess ich was ich will :-)

Diskutiere 10:2 ... und morgen ess ich was ich will :-) im Kurzzeitfasten Forum Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; ;) Hallo, ... ich wollte mich mal wieder melden. Ich habe jetzt zu 10:2 gewechselt und starte morgen meinen 8. Nuller. Ich fühl mich im Moment...

  1. zef9zef9

    zef9zef9 Mitglied

    Dabei seit:
    24.03.2014
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    54
    ;) Hallo,

    ... ich wollte mich mal wieder melden.

    Ich habe jetzt zu 10:2 gewechselt und starte morgen meinen 8. Nuller.

    Ich fühl mich im Moment ganz gut damit und es klappt auch... für alle die es nicht wissen, 10:2 bedeutet
    1 Esstag (12Stunden) und 1 Nuller (max. 36Stunden) im Wechsel.
    Also 1 Einser und 0 Nuller in 2 Tagen.

    Ich habe zuerst Kurzzeitfasten versucht, meist 18/6, aber damit war ich leider nicht erfolgreich.
    Ich habe wohl trotzdem zu viele Kalorien aufgenommen... als Hilfe um die lange Fastenzeit bei 10:2 hinzubekommen, war es aber super. Vorher hätte ich das sicher so ohne weiteres nicht geschafft.

    Macht noch jemand 10:2?

    Wünsche eine gute Nacht... zef9 :)
     
    #1 zef9zef9, 15.08.2014
    Lebensfreude und engelhexe gefällt das.
  2. Anzeige

  3. engelhexe

    engelhexe Mitglied

    Dabei seit:
    10.03.2014
    Beiträge:
    3.686
    Zustimmungen:
    4.336
    ich habe mich schon gewundert, wo du abgeblieben bist.. und wie hat sich denn dein Gewicht entwickelt? schön, dass du wieder zurück bist ..
     
    #2 engelhexe, 15.08.2014
  4. Lebensfreude

    Lebensfreude Guest

    Hallo zef9zef9 ich hab 3 Monate 10in2 gemacht (Jan bis März) und 7 kg abgenommen. Dann konnte ich nicht mehr und wurde krank. (Fastenkrise? Entgiftung?) Anschließend hab ich wieder 2 kg zugenommen. Mit 18/6 sind diese kgs wieder weggegangen, aber nicht recht viel mehr. Fast wieder ein 1/4 Jahr hatte ich dann quasi Stillstand. Ein paar Kilos gingen hin und her.

    Ich wünsche dir viel Erfolg. Im Nachhinein denke ich, wenn ich das nochmal machen würde, würde ich am Fastentag eine Suppe essen. Außerdem sagt man, dass man am Esstag ca. 150 % essen sollte, wenn man nicht vorhat es ein Leben lang zu machen, sonst nimmt man gleich wieder zu. Ich hab das zwar nicht gemacht und nur 2 kg wieder zugenommen, aber ich hab dann auch gleich mit 18/6 weitergemacht.

    Bist du bei facebook? Da gibt es eine Gruppe mit 10in2.

    Viel Erfolg.
     
    #3 Lebensfreude, 15.08.2014
  5. zef9zef9

    zef9zef9 Mitglied

    Dabei seit:
    24.03.2014
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    54
    Hallo engelhexe,

    ich wieg mich zur Zeit mal wieder nicht ... erst kurz vorm Urlaub.
    Versuche wieder etwas Entspannung diesbezüglich zu bekommen, mein Gürtel sitzt aber ein Loch enger :-).

    Letztes WE waren wir auch auf einem WE-Trip mit sehr reichhaltigem und leckerem Essen, da habe ich gejokert und 3 Tage genossen. Fühl mich aber trotzdem gut!

    Und dass war mein Problem bei 18/6, es hat nicht richtig geklappt... zu viel Essen.
    Mir" ist es gelungen", quasi auch in 2 Stunden Essenszeit ziemlich viele Kalorien zu mir zu nehmen.
    Das hab ich dann über diese Fddb-Seite mal kontrolliert und versuch einzuschätzen.

    Ich will einfach nix zählen oder mir Gedanken machen, dass ich nur 80% vom Tagesbedarf essen kann... darf ich heut schon, hab ichs schon voll... genau das will ich ja nicht.

    Und obwohl ich 10:2 so skeptisch gegenüber stand, weil ich es so wenig "sozial-kompatibel" finde, klappt es zur Zeit ganz gut. Anfangs dachte ich, dass 36 wirklich hart und kaum schaffbar ist, aber erstaunlicher Weise geht es.

    Naja, ich hab das jetzt ausprobiert jeden zweiten Tag im Wechsel und bin jetzt zu MMF gekommen... also Montag/Mittwoch/Freitag fasten, Di/Do und das WE essen.

    Ich glaub, das ist ganz gut, hat nen Rhythmus... mal schauen... ich teste noch.

    Und wie geht es selbst Frau engelhexe?

    zef9 :-)
     
    #4 zef9zef9, 15.08.2014
    Lebensfreude und Puffin9 gefällt das.
  6. zef9zef9

    zef9zef9 Mitglied

    Dabei seit:
    24.03.2014
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    54
    Hallo Lebensfreude,

    hmmm... was heisst den krank?
    Ich fühle mich bis jetzt ganz gut, eigentlich normal wie immer.

    Ja, dieses ewige hin und her hat mich auch genervt, letztlich hatte ich dann zufälliger Weise nach 12 Wochen (ich hab in der Zeit alles aufgeschrieben) genau dasselbe Gewicht, supi. Zwar nicht zugenommen, aber eben auch nix ab.

    Zu den 150%, ich habe gestern das erste Mal einen Esstag aufgeschrieben um eine Idee zu bekommen, wieviel ich gegessen habe und lag bei 144%. Das würde ja dann sogar passen... wir waren allerdings auch schlemmen mit Pizza, Shake, Kuchen, ...
    Ich habe aber auch wirklich das Bedürfnis, an den esstagen zu essen, was ich will... das hilft mir immer beim Fasten. Ich weiss... und morgen darf ich essen was ich will :-), toll!
    Ohne schlechtes Gewissen und so...

    Und ja, ich bin bei Facebook, da gibt es mehrere Gruppen sogar...

    Ich wünsche was... zef9 :-)
     
    #5 zef9zef9, 15.08.2014
  7. Lebensfreude

    Lebensfreude Guest

    Ich bin krank geworden. Erkältung, Husten, Magen etc. Die ganze Palette. Ich sah das aber nicht so schlimm. Aber ich bin dann nicht mehr in 10in2 reingekommen. Klappte einfach nicht mehr. Das war dann auch in Ordnung für mich. Sollte einfach zu diesem Zeitpunkt nicht sein.

    Ja mit 18/6 hab ich auch nicht viel abgenommen. Eigentlich nur die 2 - 3 kg, die vorher schon mit 10in2 weg waren und kurz nochmal rauf gingen. Aber ich empfand es schon als toll, dass ich nicht wieder ALLES zunahm, wie es in den letzten Jahren der Fall war.

    Nun mach ich die 30g Fett-Methode. Ich habe nämlich festgestellt, dass ich mich die letzten Jahren nur auf KH-Reduzierung konzentriert habe. Ich bin eigentlich kein so Massen-Esser (nur zwischendurch mal), aber fast alles, was ich aß, war seeeehr fett.

    Ich wünsch dir auch was;-)) und bin gespannt, wie es bei dir weitergeht.
     
    #6 Lebensfreude, 15.08.2014
  8. zef9zef9

    zef9zef9 Mitglied

    Dabei seit:
    24.03.2014
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    54
    Hey Lebensfreude,

    ja, ich glaube, dass es immer eine bestimmte Zeit für Dinge gibt... dann soll was so sein oder auch nicht.

    Und, dass mit den 30gFett hab ich vor Jahren auch schon mal gemacht ;), viel Erfolg!!!
     
    #7 zef9zef9, 15.08.2014
    Lebensfreude und engelhexe gefällt das.
  9. zef9zef9

    zef9zef9 Mitglied

    Dabei seit:
    24.03.2014
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    54
    Auf gehts... morgen starte ich in den 9. Nuller ;)
     
    #8 zef9zef9, 17.08.2014
    Lebensfreude gefällt das.
  10. Anzeige

  11. zef9zef9

    zef9zef9 Mitglied

    Dabei seit:
    24.03.2014
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    54
    Kurzes Feedback, hab gestern den 11. Nuller geschafft... geht mit soweit ganz gut mit 10:2, also MMF ;-)
     
    #9 zef9zef9, 23.08.2014
    Lebensfreude gefällt das.
  12. Waldfrau

    Waldfrau Mitglied

    Dabei seit:
    12.08.2014
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    94
    Hallo zef9zef9, dein Bericht über 10 in 2 fand ich sehr interessant.

    Bevor ich mit Kzf begonnen habe, habe ich mich mit 5 in 2 beschäftigt. Aber ich war mir nicht sicher, ob ich das auf längere Zeit durchhalte.

    Wie zu 10 in 2 braucht man, glaube ich, viel Disziplin und da traue ich mir nicht so ganz.

    Mit Kzf komme ich gut zurecht, nach einigem Probieren habe ich Essenszeiten gefunden, die auch ins Familienessen passen.

    Ich wünsch dir ein schönes Wochenende.
     
    #10 Waldfrau, 23.08.2014
Thema:

10:2 ... und morgen ess ich was ich will :-)

Die Seite wird geladen...

10:2 ... und morgen ess ich was ich will :-) - Ähnliche Themen

  1. Hallo und Guten Morgen Zusammen

    Hallo und Guten Morgen Zusammen: Habe mit Almased letzte Woche angefangen, weil ich bis zum Urlaub 6 Kilo abnehmen möchte. Ich wußte von vornherein, daß ich es nur mit Drinks und...
  2. Ab morgen neu dabei

    Ab morgen neu dabei: Habe von meiner freundin erfahren das sie ab morgen mit der Dukan Diät anfängt.Habe mich darauf hin schlau gemacht und beschlossen ab morgen mit...
  3. Einen wunderschönen guten Morgen

    Einen wunderschönen guten Morgen: schön das ich euch gefunden habe. Ich bin weiblich, 59 Jahre und zuuu klein für mein Gewicht. Bin Altenpflegerin und kann seit Juli meinen Beruf...
  4. der Schock heute morgen

    der Schock heute morgen: Hallo ich bin Conny und 41 Jahre alt. Ich habe vor 7 Jahren schon einmal mit Almased abgenommen nachdem ich 3 Kinder bekommen habe und durch meine...
  5. Welche Brotsorte am morgen?

    Welche Brotsorte am morgen?: Hallo zusammen... Ich bin gerade am stöbern, welches Brot ich am morgen zu mir nehmen kann, das wenig EW enthält, leider finde ich da nichts......
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden